08 11 Banner Profilanschauen 728x90 female

eDarling

Inhaltsverzeichnis

eDarling-Test – bei einer Partnervermittlung online den richtigen Partner finden

Nicht nur ElitePartner, Parship und LoveScout24 zählen in Deutschland zu den größten und bekanntesten Partnerbörsen im Internet, sondern auch eDarling. Mehr als die Hälfte aller eDarling-Mitglieder sind Frauen und auch sonst kann das Portal auf eine aktive und umfangreiche Mitgliederbasis blicken. Besonders beliebt ist eDarling aufgrund des wissenschaftlichen Persönlichkeitstests, anhand dessen die individuellen und konkreten Partnervorschläge erstellt werden. Lesen Sie alles über das Single-Portal eDarling, deren Geschichte, Angebote und Kommunikation unter den Singles.

Vorteile von eDarling:

  • gehört zu den besten Online-Singlebörsen
  • kunterbunte Zielgruppe
  • höherer Frauenanteil
  • Singles aller Altersgruppen
  • Erfolgsquote von etwa 40 Prozent
  • hohe Transparenz und Sicherheit
  • hervorragender Kundenservice

eDarling jetzt kostenlos testen

Geschichte der Affinitas GmbH und eDarling

Wir schreiben das Jahr 2008, als Lukas Brosseder und David Khalil die Affinitas GmbH gründeten. Der Start erfolgte durch den Inkubator und Investors Rocket Internet. Im Jahr 2009 startete das mittlerweile sehr erfolgreiche Single-Angebot eDarling, welches neben Deutschland in 24 weiteren Ländern angeboten wird. Dazu zählen unter anderem:

  •  Australien
  •  Belgien
  •  Chile
  •  Dänemark
  •  Großbritannien
  •  Kanada
  •  Mexiko
  •  Neuseeland
  •  Polen
  •  Russland
  •  Südafrika
  •  Ungarn

Auch die Online-Dating-Seite Betterdate, die allerdings 2012 in Shopaman umbenannt wurde, ist im Jahr 2011 von der Affinitas GmbH gegründet worden. Obwohl eDarling mit der jungen Gründung zu den Nachzüglern im Dating-Geschäft zählt, konnte sich das Portal dennoch eine breite Nutzerbasis aufbauen.

Viele Investoren betiteln eDarling noch immer als „Angreifer im Markt“, was nicht zuletzt auch auf die veröffentlichten Geschäftszahlen von eDarling zurückzuführen ist. In Deutschland zählen etwa 2,6 Millionen Mitglieder zu eDarling, in ganz Europa sind es in etwa 14 Millionen.

Der Anteil der weiblichen Nutzerbasis ist bei eDarling höher als die männlichen Registrierungen, wodurch sich das Portal von anderen Singlebörsen oder Casual-Dating-Anbietern abhebt, bei denen der Männeranteil oftmals deutlich höher ist. eDarling selbst gibt an, dass die Erfolgsquote der Partnervermittlung bei etwa 40 Prozent liegt. Durch den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest sollen in den UDA täglich 542 Menschen heiraten, die sich durch diesen Test gefunden haben.

Daten und Fakten zu eDarling
Mitglieder etwa 2,6 Millionen deutsche Mitglieder
Aktive Mitglieder wöchentlich ca. 650.000 Mitglieder
Frauen etwa 53 Prozent
Männer etwa 47 Prozent

Auszeichnungen und Pressestimmen

  • Safer-Shopping Siegel des TÜV Süd
  • Beste Partnervermittlung laut MONEY

Mehr über die Auszeichnungen der Partnervermittlung eDarling

Warum Sie auf die Partnervermittlung eDarling setzen sollten

Die Partnerbörse eDarling arbeitet – wie andere große Singlebörsen und Partnervermittlungen ebenso – mit einem sogenannten Matching. Dabei wird zuerst ein umfangreicher Persönlichkeitstest bei der Registrierung vorgenommen, der bei eDarling fast 300 verschiedene Fragen umfasst.

Generell ist die Haupt- und Profil-Ansicht von eDarling sehr übersichtlich, die Funktionen umfangreich und der Kundenservice sehr positiv hervorzuheben. Einen Großteil der eDarling-Funktionen und Bereiche können Sie auch als kostenloses Mitglied verwenden, allerdings ist zur Kontaktaufnahme eine Premium-Mitgliedschaft nötig.

Auffallend ist bei eDarling die Tatsache, dass sich das Portal voll und ganz auf die virtuelle Partnersuche fokussiert und nicht zu viel „Schnick-Schnack“ anbietet, was bei anderen Partnerbörsen für weitere Unterhaltung sorgt. Zwar erwarten Sie Erfolgsgeschichten, Tipps und ein Ratgeber, aber es gibt keine Spiele oder andere Features dieser Art – der Fokus bleibt bei der Partnersuche, die dafür umso umfangreicher und professioneller gestaltet wurde.

  • klarer Fokus auf der Partnersuche
  • sehr umfangreicher Persönlichkeitstest
  • täglich neue Partnervorschläge
  • Partnersuche auch kostenlos möglich
  • Lächeln versenden kostenlos möglich
  • hohe Sicherheits-Funktionen
  • starte Transparenz

Profitieren Sie von den zahlreichen Möglichkeiten der Kontaktaufnahme, zu denen bei eDarling nicht nur das einfache Versenden von Nachrichten gehört. Stattdessen können Sie erste Fragen versenden oder ein Lächeln schicken, um das Eis zu brechen.

eDarling jetzt kostenlos testen

Kostenpflichtige und kostenlose eDarling-Angebote

eDarling ist eine Partnerbörse, die ihren Fokus voll und ganz auf das Profil und die Partnersuche legt. Aus diesem Grund ist der wissenschaftliche Persönlichkeitstest von eDarling auch äußerst umfangreich und die Möglichkeiten, das Profil auch im Nachhinein noch zu verfeinern, sehr groß. Umso mehr Informationen Sie einreichen und über sich selbst präsentieren, umso höher ist auch die Chance, dass eDarling anhand der wissenschaftlichen Faktoren einen passenden Partner für Sie ausfindig macht.

Tag für Tag erhalten Sie potenzielle Kandidaten vorgeschlagen, die in Sachen Interessen, Wertvorstellungen, aber auch einfachen Faktoren zu Ihnen passen. Genau hier spielt eDarling den größten Vorteil aus, den die Singlebörse zu bieten hat – ein äußerst umfangreiches Matching. Insgesamt werden von eDarling folgende Angebote zur Verfügung gestellt:

  • umfangreicher wissenschaftlicher Partnerschaftstest
  • Suchfunktion mit Filtern
  • sehr große Auswahl an Profil-Informationen
  • Nachrichten-System
  • täglich individuelle und persönliche Partnervorschläge
  • Einsehen der Profilbesucher
  • „Was wäre wenn“-Szenario mit weiteren Partnervorschlägen
  • Kennenlernen-Fragen senden
  • Lächeln senden
  • Favoriten-Funktion
  • Persönlichkeitsprofil
  • Profilfotos und Foto-Sammlungen

Abgesehen davon legt eDarling hohen Wert auf die Sicherheit und den Datenschutz, um die eigenen Mitglieder zu schützen. Die Erfolgsgeschichten sprechen außerdem ebenfalls für die Partnerbörse, deren Erfolgsquote eigenen Aussagen zufolge bei 40 Prozent liegt.

eDarling-Preise

Premium Lite Premium Classic Premium Comfort
6 Monate 12 Monate 24 Monate
ab 24,90 Euro pro Monat ab 19,90 Euro pro Monat ab 12,90 Euro pro Monat

Wenn Sie auf die Verlinkung „Weitere Angebote finden Sie hier“ unterhalb der Premium-Kästen klicken, öffnet sich eine weitere Methode für eine Premium-Mitgliedschaft für sieben Tag, die für 89,90 Euro angeboten wird.

Zahlungsarten bei eDarling

Zahlungsarten Premium sofort freigeschaltet? Hinweis
Kreditkarte Ja VISA, Mastercard und American Express möglich. Keine Gebühren.
Lastschrift Ja Keine Gebühren.
PayPal Ja Keine Gebühren.

Je nachdem, ob Sie das Abo vollständig in einer Zahlung begleichen oder eine Ratenzahlung vereinbaren, sparen Sie noch mal extra. Wichtig ist auch, dass sich das Abo nach Ablauf der Kündigungsfrist um zwölf Monate verlängert, auch wenn Sie ein Paket für sechs oder 24 Monate gebucht haben.

eDarling jetzt kostenlos testen

Registrierung für die Partnervermittlung eDarling

Für die Registrierung bei eDarling sollten Sie sich aufgrund des wissenschaftlichen Persönlichkeitstests ein wenig Zeit nehmen, da Sie fast 300 Fragen beantworten müssen, um Ihr Profil zu erstellen. Dieser Test ist jedoch die Basis und Grundlage Ihrer persönlichen Partnervorschläge und gehört zu den essenziellen Vorteilen, die eDarling zu bieten hat.

Ich bin eine Frau ein Mann
Ich suche einen Mann eine Frau

Der wissenschaftliche Persönlichkeitstest von eDarling

Der Persönlichkeitstest von eDarling, der fast 300 Fragen umfasst, beruht auf dem „Big Five Persönlichkeitsmodell“, einem wissenschaftlichen Modell der Persönlichkeitspsychologie. Dabei werden grundlegende Persönlichkeitsstrukturen (z.B. Gewissenhaftigkeit oder Offenheit für neue Dinge), Erwartungen an eine Beziehung (z.B. Kinderwunsch) und vieles mehr erfragt. Durch einen mathematischen Algorithmus wird die Berechnung des Ergebnisses vorgenommen. Dazu fließen auch die demographischen Basis-Daten des Nutzers ein, um potenziell passende Partner ausfindig zu machen. Die Partnervorschläge lassen sich jedoch auch selbstständig anpassen, indem Sie das Alter, die Größe oder die Entfernung zu Ihrem Wohnort manuell abändern.

Jahr für Jahr wird der wissenschaftliche Persönlichkeitstest von eDarling von etwa fünf Millionen Mitgliedern durchlaufen – allein in Europa. Einen Teil dieser Daten erhalten Wissenschaftler, die international arbeiten und mit den Daten Forschungen betreiben. Zu diesem Zweck wurde auch ein Forscher-Netzwerk gegründet, welches unter anderem aus Forschern der

  • Humboldt-Universität / Berlin
  • Universität Southampton / Großbritannien
  • Universität Groningen / Niederlande
  • Duke University / USA

besteht. Untersucht werden in diesem Netzwerk die Datensätze (die von eDarling vollkommen anonymisiert weitergegeben werden), die die soziologischen und psychologischen Fragestellungen und Antworten erhalten. Die Ergebnisse werden in wissenschaftlichen Fachzeitschriften veröffentlicht, auf internationalen Konferenzen und Tagungen präsentiert und auch unter den Experten diskutiert.

Dabei geht es beispielsweise um die wissenschaftliche Frage, wie „attraktiv“ gewisse Vornehmen sind oder wie Kultur, Religion und das psychische Wohlbefinden zur Partnerwahl beitragen.

eDarling jetzt kostenlos testen

Teil 1: Allgemeine Informationen

Insgesamt umfasst der eDarling-Persönlichkeitstest ganze 29 Dimensionen Ihrer Persönlichkeit, um Ihnen genau die Partner vorschlagen zu können, die wirklich zu Ihnen passen. Laut des Anbieters sollen Sie sich um die 30 Minuten Zeit nehmen, allerdings haben wir die eDarling-Erfahrungen gemacht, dass ein paar weitere Minuten definitiv sinnvoll sind, um sich den Fragen wirklich ohne Stress und Hektik widmen zu können.

Wichtig: Sie können den Test jederzeit unterbrechen und speichern, um ihn später abzuschließen. Es ist jedoch ratsam, die Fragen bereits zu Beginn zu beantworten, damit Sie danach von Ihren Ergebnissen profitieren können.

Im ersten Teil des Persönlichkeitstests geht es um die allgemeinen Informationen, die bei nahezu allen Partnerbörsen online abgefragt werden.

  • Ihr eigenes Geschlecht
  • Geschlecht des gesuchten Partners
  • Geburtsdatum
  • Bedeutung des Alters eines potenziellen Partners
  • Familienstand
  • Höchster Bildungsabschluss
  • Bildungsniveau des Partners
  • derzeit berufliche Tätigkeit
  • Körpergröße
  • Bedeutung der Körpergröße eines potenziellen Partners
  • Ethnische Zugehörigkeit von Ihnen
  • Ethnische Zugehörigkeit potenzieller Partner
  • Bedeutung der ethnischen Zugehörigkeit eines potenziellen Partners
  • Äußeres Erscheinungsbild

Bei den Fragen zum äußeren Erscheinungsbild geben Sie erst an, wie Sie sich selbst beschreiben würden, wie zufrieden Sie mit Ihrem äußeren Erscheinungsbild sind und wie wichtig es Ihnen ist, dass auch Ihr Partner ein attraktives Äußeres hat. Sie haben für die Beantwortung verschiedene Auswahlmöglichkeiten, die von „Trifft gar nicht zu“ bis „Trifft vollkommen zu“ reichen (oder von „Gar nicht“ zu „Sehr“).

Beantwortung verschiedene Auswahlmöglichkeiten, die von „Trifft gar nicht zu“ bis „Trifft vollkommen zu“ reichen (oder von „Gar nicht“ zu „Sehr“).

Teil 2: Religion & Glaubensrichtung

Nach den allgemeinen Informationen interessiert sich eDarling für Ihre Religion, Ihre Glaubensrichtung und die Frage, wie wichtig Ihnen die Religionszugehörigkeit und Spiritualität Ihres Partners ist – und zudem, welches dies sein sollte.

Teil 3: Einstellungen

Anschließend möchte eDarling, dass Sie 19 Fragen beantworten, wie sehr eine bestimmte Aussage zutrifft oder nicht zutrifft. Dabei geht es beispielsweise um derartige Aussagen:

  • Ich gehe immer nach Plan vor.
  • Meine Beiträge heben oft das Gesprächsniveau.
  • Ich bin leicht entmutigt.
  • Ich vertrödele meine Zeit.
  • Ich werde schnell wütend.
  • Ich fühle mich oft von Sachen überfordert.
  • Ich sorge oft dafür, dass sich andere Leute gut fühlen.
  • Ich kann meine eigenen Interessen normalerweise gut vertreten.
  • Ich kann gut viele Informationen verarbeiten.

Teil 4: Selbstbeschreibung

Wie der Name schon vermuten lässt, geht es in diesem Abschnitt um die Beschreibung Ihrer eigenen Persönlichkeit. Urteilen Sie beispielsweise, ob Sie

  • warmherzig
  • clever
  • dominant
  • ehrgeizig
  • unterwürfig
  • introvertiert
  • streitsüchtig
  • spirituell
  • abenteuerlich
  • genügsam
  • intelligent
  • mitfühlend
  • spontan
  • großzügig
  • moralisch
  • anpassungsfähig
  • ehrlich
  • belastbar
  • nachdenklich
  • beherrschend
  • reizbar
  • sachkundig
  • geradeheraus
  • rational
  • ruhelos
  • egoistisch
  • künstlerisch
  • fleißig
  • treu
  • neugierig

sind und beurteilen Sie diese Eigenschaften mit sieben verschiedenen Aussagen, die von „Trifft gar nicht zu“ bis „Trifft vollkommen zu“ reichen. Fast 85 Eigenschaften werden in diesem Abschnitt abgefragt, die Sie allesamt mit einer Wertung beurteilen sollen.

Auch danach geht es um Ihre Eigenschaften, allerdings sollen Sie sich nun vorstellen, wie Sie Ihre Freunde beschreiben würden. Hierfür können Sie sich aus 32 Antworten insgesamt vier Stück aussuchen, die Ihre Freunde vermutlich wählen würden.

Teil 5: Charaktereigenschaften

Erneut müssen Sie zahlreiche Aussagen mit „Trifft gar nicht zu“ oder anderen Optionen beurteilen. Dabei möchte eDarling beispielsweise wissen,

  • ob Sie sich über einen guten Witz freuen können
  • ob Sie ein starkes Verlangen nach Sex haben
  • ob Sie sich als ausgeglichen betrachten
  • ob Ihre Gefühle im Allgemeinen stabil sind
  • ob Sie nach einer langfristigen Beziehung suchen
  • ob Sie stolz auf Ihren Bildungsstand sind
  • ob Sie Abwechslung mögen
  • ob Sie Personen entweder sehr gern oder gar nicht mögen
  • und vieles mehr.

Es handelt sich bei diesen Aussagen im Endeffekt erneut um die bereits behandelten Eigenschaften, allerdings in einem anderen Kontext, sodass abgeglichen wird, ob Sie bei Ihrem Bauchgefühl und Ihren Einstellungen bleiben.

Teil 6: Gefühle

Auch der sechste Teil widmet sich den Eigenschaften, bei denen Sie auswählen sollen, wie oft Sie sich in den letzten Monaten entsprechend gefühlt haben. Zur Auswahl stehen Ihnen sieben Felder, die von „Fast nie“ über „Manchmal“ bis hin zu „Fast immer“ reichen. Haben Sie sich beispielsweise

  • froh
  • traurig
  • selbstsicher
  • wütend
  • ausgefüllt
  • energiegeladen
  • müde
  • missverstanden
  • oder sicher gefühlt?

Teil 7: Wichtige Qualitäten

In diesem Abschnitt widmet sich eDarling der Frage, wie wichtig Ihnen bestimmte Punkte bei einer Partnerschaft sind. Antworten Sie durch sieben verschiedene Auswahlfelder, die von „Nicht wichtig“ über „Wichtig“ bis „Sehr wichtig“ reichen. Auch hier geht es wieder darum, vorrangig herauszufinden, welche Eigenschaften Sie ausmachen und welche Sie bei Ihrem Partner schätzen oder sogar voraussetzen würden. Zu den Aussagen seitens eDarling zählen die folgenden Beispiele:

  • Die persönliche Werteinstellung meines Partners.
  • Die Zuverlässigkeit meines Partners.
  • Die sexuelle Anziehungskraft meines Partners.
  • Die Kinderliebe meines Partners.
  • Die Tatsache, dass mein Partner Spaß mag.
  • Das Äußere meines Partners.
  • Die Ähnlichkeiten zwischen mir und meinem Partner.
  • Die Liebenswürdigkeit meines Partners.
  • Die Fähigkeit meines Partners, zu kommunizieren.
  • Die Fähigkeit meines Partners, Konflikte zu lösen.
  • Kompromisse schließen zu können.
  • Ähnliche Vorstellungen über Erziehungsfragen zu haben.

Teil 8: Persönliche Interessen

Nun folgen keine weiteren Eigenschaften oder Charakterzüge, sondern Interessen und Vorlieben, die Sie ausmachen. eDarling fragt Ihr Interesse für Tätigkeiten ab, welches von „Kein Interesse“ über „Etwas Interesse“ bis hin zu „Großes Interesse“ reichen kann (sieben Auswahlmöglichkeiten). Zu den angebotenen Interessen zählen beispielsweise:

  • Musik live hören
  • Essen
  • Astrologie
  • Filme
  • Fernsehen
  • Feste
  • technische Spielereien
  • Reisen
  • Sport treiben
  • Politik
  • Haustiere
  • Familie
  • mit Freunden sprechen
  • Camping
  • Wissenschaft
  • ehrenamtliche Arbeit
  • ausgehen
  • Religiosität
  • gesunde Ernährung
  • Computerspiele

Anschließend steht Ihnen ein Freitext-Feld zur Verfügung, in dem Sie eintragen können, für was Sie sich konkret begeistern. eDarling ist sich darüber bewusst, dass reine Auswahlfelder nicht ausreichen, um die persönlichen Leidenschaften zu erläutern, die bei Singles durchaus sehr unterschiedlich sein können.

Teil 9: Besondere Merkmale & Eigenschaften

Bei diesem Abschnitt müssen Sie erneute Aussagen treffen, wie sehr es beispielsweise zutrifft, dass Sie

  • soziale Kontakte pflegen
  • andere Leute unterhalten
  • Konflikte lösen
  • sich körperlich fit halten
  • den Wünschen anderer gerecht werden
  • Meinungsverschiedenheiten vermeiden

Auch auf diese Weise kann eDarling herausfinden, wie Sie in einzelnen Situationen agieren, um den für Sie bestmöglichen Partner herauszufinden.

Teil 10: Zu Ihrer Partnersuche

Im zehnten und letzten Abschnitt des wissenschaftlichen Persönlichkeitstests von eDarling geht es um Ihre Partnersuche und die Eigenschaften und Fakten, die Ihnen bei einem potenziellen Partner wichtig sind. Dabei werden allerdings nicht nur die Gewohnheiten des Singles abgefragt, sondern auch Ihre eigenen.

  • Raucher-Status: eDarling möchte wissen, wie oft Sie rauchen, welche Rauchgewohnheiten Sie beim Partner akzeptieren würden und wie wichtig Ihnen diese Rauchgewohnheiten beim Partner wären.
  • Trink-Status: eDarling interessiert sich auch dafür, wie häufig Sie trinken, welche Trinkgewohnheiten Sie beim Partner akzeptieren würden und wie wichtig Ihnen diese Trinkgewohnheiten beim Partner wären.
  • Kinder: Im nächsten Abschnitt wird erfragt, wie viele Kinder, die noch unter 18 Jahre sind, in Ihrem Haushalt leben. Beantworten Sie außerdem die Frage, ob Sie sich vorstellen könnten, mit Ihrem Partner Kinder zu haben oder selbst ein Kind zu adoptieren. Auch ist es in diesem Abschnitt relevant, ob Sie einen Partner akzeptieren würden, der Kinder unter 18 Jahre in seinem Haushalt hat.

Abschließend geben Sie ein paar persönliche Daten an, von denen jedoch einige nur in den Partnervorschlägen angezeigt oder aber überhaupt nicht sichtbar sind.

  • Vorname: Ihren Vornamen verwendet eDarling nur bei den Partnervorschlägen – ansonsten werden diese laut der Partnerbörse streng vertraulich behandelt.
  • Land: Hier tragen Sie das Land ein, in dem Sie einen Partner suchen.
  • PLZ: Tragen Sie in diesem Abschnitt die Postleitzahl des gewünschten Suchortes ein.
  • Distanz: Hier können Sie 50 km, 100 km, 200 km, 500 km oder „egal“ auswählen und damit klarstellen, in welcher Distanz Sie auf Partnersuche gehen wollen. eDarling möchte außerdem wissen, wie wichtig Ihnen die Distanz zu Ihrem Partner ist (sieben Auswahlmöglichkeiten zwischen „Nicht wichtig“ über „wichtig“ bis „Sehr wichtig“).
  • Bruttoeinkommen: Tragen Sie hier das jährliche Bruttoeinkommen ein, welches Sie verdienen. Sie müssen keine Zahlen nennen, sondern zwischen verschiedenen Auswahlfeldern wählen. eDarling weist darauf hin, dass das Einkommen streng vertraulich ist und anderen Mitgliedern nicht angezeigt wird. Auch können Sie in diesem Abschnitt klarmachen, wie wichtig Ihnen das Einkommen eines potenziellen Partners ist.

Optional ist es im zehnten Abschnitt möglich, eDarling mitzuteilen, welcher Fakt am meisten zu Ihrer Anmeldung beigetragen hat (z.B. Google).

eDarling jetzt kostenlos testen

Wollen Sie eDarling kostenlos oder via Premium nutzen?

Sie haben knapp 300 Fragen durchlaufen und damit einen der umfangreichsten Persönlichkeitstests abgeschlossen, die der Singlebörsen-Markt zu bieten hat. Nun ist es an der Zeit, die kostenlosen Funktionen von eDarling auszuprobieren oder direkt auf eine Premium-Mitgliedschaft zu wechseln. Nach Ihrem Test werden Sie willkommen geheißen und erhalten die ersten Informationen zur Singlebörse.

eDarling beschreibt, wie Ihre nächsten Schritte aussehen, um Ihren persönlichen Traumpartner ausfindig zu machen.

  • 1

    Partnervorschläge: Im ersten Schritt erhalten Sie individuelle Partnervorschläge von eDarling, die auf Ihre eigenen Persönlichkeitsmerkmale zugeschnitten sind.

  • 2

    Kontaktaufnahme: Nun sollten Sie daran arbeiten, aus Ihrem Profil einen Hingucker zu machen, um andere Mitglieder auf sich aufmerksam zu machen.

  • 3

    Erfolg: Nehmen Sie im dritten Schritt mit den Partnervorschlägen Kontakt auf und „verlieben Sie sich über eDarling“ – so die Partnerbörse.

Mitgliedschaft bei der Partnervermittlung eDarling wählen - kostenlos oder Premium?

eDarling-Kosten: Kostenlose Funktionen nach dem eDarling-Login

Wie bei den meisten Konkurrenten ist bei eDarling die grundlegende Registrierung vollkommen kostenfrei und auch viele weitere Funktionen können Sie als kostenloses Basis-Mitglied nutzen. Dazu zählen auch der wissenschaftliche Persönlichkeitstest und das persönliche Testergebnis, mit dem Sie sich auf die Suche begeben können.

Für einige weitere Funktionen, beispielsweise die Kontaktaufnahme, müssen Sie jedoch eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft von eDarling buchen. Immerhin ist es möglich, auch als kostenloses Basis-Mitglied von eDarling ein paar erste Kontaktversuche zu unternehmen, zu denen die Fragen oder ein Lächeln gehören.

Funktionen – kostenlos möglich?
Persönlichkeitstest durchführen
Die ersten Partnervorschläge
Suchfunktion nutzen
Profil aufrufen
Fragen senden
Lächeln senden
Als Favorit hinzufügen
Matching-Status ändern
Alle Fotos ansehen
Unbegrenzt kommunizieren
Profil-Besucher ansehen
Nutzung der Mobile-App
Täglich bis zu 20 weitere Vorschläge nach dem „Was wäre wenn“-Verfahren
Identitätsprüfung durchführen
Ausführliches Persönlichkeitsprofil ansehen
Lesebestätigung für versendete Nachrichten

eDarling jetzt kostenlos testen

Premium-Funktionen der professionellen Partnerbörse eDarling

Wenn Sie wirklich Erfolg haben möchten und den Partner fürs Leben suchen, ist eine Premium-Mitgliedschaft bei eDarling zwingend notwendig. Nur so können Sie mehr als eine erste Nachricht an andere Nutzer senden, die für eine Kontaktaufnahme infrage kommen. Zwar lassen sich ein paar erste Fragen oder ein nettes Lächeln auch kostenlos verschicken, aber der wahrliche Flirt funktioniert nur über die Nachrichten, sodass Sie sich eine der angebotenen Premium-Mitgliedschaften von eDarling aussuchen sollten. Sie können als Basis-Mitglied eine erste Nachricht verschicken, müssen danach aber darauf warten, dass sich das Mitglied bei Ihnen mit einer Antwort melden – ansonsten haben Sie keine Chance, noch mal (ohne Premium-Mitgliedschaft) eine Nachricht an dieses eDarling-Mitglied zu schicken.

Für eine Premium-Mitgliedschaft spricht außerdem die Tatsache, dass Sie als kostenloses Mitglied keine Bilder der Mitglieder sehen, sondern sich einzig und allein auf die schriftlichen Angaben verlassen müssen, die zwar viel über den Charakter, aber nichts zur Optik aussagen können (zumindest nicht bildlich).

Obwohl die Premium-Mitgliedschaft von eDarling daher für einen eigenen Erfolg zwingend nötig ist, handelt es sich dennoch um ein sehr faires Abo, welches humane Kosten aufweist – zumindest im Vergleich dazu, welchen großen Umfang an Funktionen Sie damit freischalten.

Auch die Pakete untereinander sind ein wenig verschieden. Je nach Auswahl erhalten Sie für die Buchung weniger oder mehr der angebotenen Premium-Funktionen.

Funktionen Kostenlose Mitgliedschaft Premium lite Premium classic Premium comfort
Unbegrenzt kommunizieren
Persönlichkeitsprofil ansehen
Alle Fotos ansehen
Profil-Besucher ansehen
Identifikationsprüfung
Lesebestätigung für Nachrichten

Wenn Sie sich für eine Premium-Mitgliedschaft entscheiden, wählen Sie Ihr Abo und Ihre Zahlungsmethode, danach die Zahlungsvariante (einzelne Zahlungen oder Einmalzahlung mit Ersparnis) und müssen danach Ihre Rechnungsdaten eingeben. Direkt nach der Zahlung ist die Premium-Mitgliedschaft aktiviert und Sie können als Premium-Mitglied durch das eDarling-Portal stöbern und von den vorteilhaften Funktionen profitieren.

eDarling jetzt kostenlos testen

Die Partnervorschläge für ein virtuelles Date via eDarling

Nach Ihrem wissenschaftlichen Partnerschaftstest von eDarling haben Sie die Basis und den Grundstein gelegt, um passende Partnervorschläge für Ihre Suche zu erhalten. Zu Beginn bekommen Sie von eDarling circa fünf bis sieben Profile vorgeschlagen, damit Sie ein paar erste konkrete Kontakte durchgehen können. Es macht laut eDarling keinen Sinn, wenn Sie täglich hunderte Mitglieder durchstöbern müssten, um unter Umständen passende Profile zu finden.

Sie können die Partnervorschläge mit dem Mülltonnen-Symbol auch entfernen, wenn Sie bereits entschieden haben, dass Ihnen ein Mitglied definitiv nicht zusagt – dann erscheint es für Sie auch nicht mehr als aktiver Partnervorschlag, den Sie noch durchgehen sollten. So behalten Sie Übersicht und können Stück für Stück die infrage kommenden Personen durchgehen und unter Umständen die große Liebe finden.

Die ersten Partnervorschläge erhalten Sie bei eDarling kostenlos

Stattdessen werden Ihnen sehr gezielt, dafür aber täglich neue Mitglieder vorgeschlagen, die anhand des wissenschaftlich ausgewerteten Profils zu Ihnen passen könnten. Die Partnervorschläge erhalten Sie im Übrigen auch als kostenloses Mitglied – Sie sind nicht auf die kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft angewiesen, wenn Sie sich registrieren, den Persönlichkeitstest durchlaufen und Partnervorschläge erhalten wollen.

Wichtig: Je nachdem, in welchem Ort und mit welchen Kriterien Sie auf Partnersuche gehen, kann es auch sein, dass Ihnen eDarling als kostenloses Mitglied deutlich mehr Partnervorschläge macht oder an einem Tag nur wenige oder keine. Sicherlich möchten Sie bewusst Profile vorgeschlagen bekommen, die wirklich zu Ihnen passen, daher sollten Sie sich nicht zu sehr auf die Anzahl fokussieren, die Sie zur Auswahl haben, sondern die vorgeschlagenen Profile dafür umso genauer erkunden.

Weitere Bereiche der Partnervorschläge

Unter dem Menü-Punkt „Partnervorschläge“ erhalten Sie nicht nur die reinen Partnervorschläge, sondern finden hier auch die folgenden Menü-Punkte.

Der Partnervorschlags-Bereich der Partnervermittlung eDarling ist umfangreich

  • In Kontakt: Wenn Sie mit einem Mitglied bereits in Kontakt stehen, können Sie dies über diesen Punkt einsehen.
  • Zuletzt angesehen: Haben Sie sich ein Mitglied bei eDarling angesehen, aber das Profil danach aus den Augen verloren? Kein Problem, über diesen Menü-Punkt finden Sie die bereits angesehenen Profile wieder. Sie können die Einträge außerdem nach verschiedenen Kriterien sortieren (Alphabetisch, Online-Status, Alter, Entfernung oder nach den neuesten Besuchen). Sie können außerdem entscheiden, ob Ihnen auf einer Seite 20, 40, 60 oder 80 Einträge angezeigt werden sollen.
  • Besucher auf meinem Profil: Möchten Sie wissen, wer sich Ihr Profil angesehen hat und demzufolge zumindest schon ein wenig Interesse an Ihnen hat? Über „Besucher auf meinem Profil“ sehen Premium-Mitglieder von eDarling, wer auf Ihrem Profil war und sich für Sie interessiert. Sie können im Abschnitt „Besucher auf meinem Profil“ außerdem sehen, welche neuen Mitglieder sich Ihre Daten angesehen haben und welche Besucher Sie schon entdeckt haben. Die neuen Besucher sind mit einem „Neu“ markiert, sodass Sie sofort zu erkennen sind.
  • Favoriten: Die Favoriten-Funktion steht auch den kostenlosen Mitgliedern zur Verfügung. Sie können jederzeit ein Mitglied als Favorit markieren, damit Sie das Profil nicht aus den Augen verlieren. Anschließend finden Sie Ihre Favoriten in dieser Liste und können diese nach den „Zuletzt angesehen“-Varianten sortieren.
  • Was wäre wenn…: In diesem Abschnitt erhalten Sie als Premium-Mitglied von eDarling die Chance, täglich 20 neue Mitglieder kennenzulernen, die nach dem „Was wäre wenn“-Verfahren ausgewählt werden. „Was wäre wenn“ bedeutet in dem Fall nicht, dass sich Ihre Suchkriterien ändern und eDarling Vorschläge unterbreitet, die gar nicht Ihrer Wahl entsprechen. Stattdessen steht „Was wäre wenn“ für „Was wäre wenn Ihnen diese Vorschläge entgangen wären?“ – Sie erhalten daher schlichtweg mehr Vorschläge pro Tag, als es als kostenloses Basis-Mitglied möglich wäre. Wenn Sie als Premium-Mitglied auf den Punkt klicken, wird Ihnen sofort das erste von den 20 Mitgliedern präsentiert. Sie können sich das Profilfoto und die wichtigsten Details ansehen, dazu drei verschiedene Bereiche der Profilangaben. Das Verschicken von fünf Fragen oder einer Nachricht ist aus diesem Fenster ebenfalls direkt möglich – Sie können allerdings den Vorschlag auch verwerfen und weitermachen, allerdings lässt sich das Profil nach dem Verwerfen nicht mehr aufrufen.

In diesen Abschnitten erfahren Sie viele weitere Details über potenzielle Partner, Interessenten und vieles mehr. Für einen Teil dieser Funktionen ist eine aktive Premium-Mitgliedschaft bei eDarling nötig, beispielsweise für das praktische „Was wäre wenn“-Feature, bei dem Sie pro Tag 20 weitere und brandneue Vorschläge erhalten.

Die Partnersuche bei eDarling ist das A und O

Ihr eigenes Profil auf der Partnerbörse eDarling

Bereits nach Ihrem Persönlichkeitstest weist Sie eDarling darauf hin, dass in Ihrem eigenen Profil noch viel Optimierungspotenzial steckt. Da Sie als kostenloses Mitglied nur auf die Basis-Informationen der Nutzer angewiesen sind, sollten Sie umgekehrt auch so viele Informationen wie möglich bereitstellen. So machen Sie eher auf sich aufmerksam und fallen sogar Mitgliedern auf, die ohne Premium-Funktion keine Bilder von Ihnen sehen.

Ihr eigenes Profil bei der Partnervermittlung eDarling ist Ihr Aushängeschild

Zum Vergleich bietet Ihnen eDarling zwei Grafiken, die ein nicht ausgefülltes und ein ausgefülltes Profil präsentieren. Mit welchem dieser Mitglieder würden Sie eher in Kontakt treten? Die Antwort ist einleuchtend. Mit einem Profil, welches wirklich gut ausgefüllt ist und viele interessante Antworten enthält, dürfen Sie sich über achtmal mehr Nachrichten freuen – so die Statistik.

Sie können nun ein Profilbild hochladen, sofern noch nicht geschehen, oder Ihr Profil bearbeiten und umfangreicher ausfüllen. Natürlich müssen Sie dies nicht tun, da Sie jederzeit die Chance haben, wieder zur Suche zurückzukehren.

Ihr eigenes Profil unterteilt sich in fünf verschiedene Bereiche:

  • 1 Über mich
  • 2 Fotos hochladen
  • 3 Vorlieben & Abneigungen
  • 4 Persönlichkeitsprofil
  • 5 Identitätsprüfung

Über mich

Der „Über mich“-Bereich von eDarling ist nach dem Ausfüllen des Persönlichkeitstestes zu ca. 35 Prozent ausgefüllt. Dadurch sehen Sie bereits, wie viel Potenzial es noch gibt, um weitere spannende Fakten von Ihnen preiszugeben. Im Profil selbst sehen Sie,

  • zu wie viel Prozent Ihr Profil ausgefüllt ist
  • ob Sie Basis- oder Premium-Mitglied sind (kleines Symbol)
  • ob Sie den Identitätscheck abgeschlossen haben (kleines Symbol)
  • ob die E-Mail-Adresse bestätigt wurde (kleines Symbol)
  • Ihren Beruf
  • Ihre Größe
  • Ihre Sprache
  • Ihre Ethnie
  • Ihren Raucher-Status
  • Ihren Kinder-Status
  • Ihr Foto
  • Reaktionen auf Ihr Profilfoto

Zusätzlich haben Sie im unteren Bereich jede Menge Freitext-Felder zur Verfügung, mit denen Sie Ihre Persönlichkeit perfekt darstellen können.

  • So beschreibe ich mich selbst (Freitext-Feld, wurde bereits im Test beantwortet)
  • Das sollte mein Partner über mich wissen (Freitext-Feld)
  • So verbringe ich gerne meine Freizeit (Freitext-Feld)
  • Dinge, die mir besonders wichtig sind (drei einzelne, kleine Freitext-Felder)
  • Das sind meine Stärken (22 Auswahlmöglichkeiten)
  • Das sind meine Interessen und Vorlieben (unterteilt in 29 Hobbies, 27 Musikrichtungen und 33 Sportarten,
  • In einer Beziehung suche ich (Freitext-Feld)
  • So verbringe ich den Tag am liebsten (Freitext-Feld)
  • Hier fühle ich mich wohl (Freitext-Feld)
  • Wenn ich einen Wunsch frei hätte, würde ich mir wünschen (Freitext-Feld)
  • Was ich nicht mag (Freitext-Feld)
  • Dinge, von denen ich mich niemals trennen würde (Freitext-Feld)
  • Das bringt mich zum Lachen. (Freitext-Feld)
  • Für welche drei Dinge, die Ihnen in Ihrem Leben widerfahren sind, sind Sie am dankbarsten? (drei einzelne, kurze Freitext-Felder, wurden bereits im Test beantwortet)
  • Jeder hat unterschiedliche Leidenschaften, wie Kunst, Sport, Musik, Familie oder Glaube. Für was können Sie sich begeistern? (Freitext-Feld, wurde bereits im Test beantwortet)
  • Bitte beschreiben Sie zwei bis drei Tätigkeiten, denen Sie in Ihrer Freizeit am liebsten nachgehen. (Freitext-Feld, wurde bereits im Test beantwortet)
  • Mit welcher der VIER unten aufgeführten Punkte würden Ihre Freunde Sie besuchen? (32 Auswahlmöglichkeiten, wurde bereits im Test beantwortet)
  • Mein Bildungsniveau (sieben Auswahlmöglichkeiten, wurde bereits im Test beantwortet)
  • Meine Religion (neun Auswahlmöglichkeiten, wurde bereits im Test beantwortet)
  • Meine Trinkgewohnheiten (fünf Auswahlmöglichkeiten, wurde bereits im Test beantwortet)

Bei all diesen Fragen und Antworten haben Sie die Möglichkeit, mit Klick auf das Fragezeichen herauszufinden, wie andere Mitglieder diese Fragen oder Bereiche beantwortet und beschrieben haben. Diese kleinen Texte dienen als Anregung, falls Ihnen nichts einfallen sollte, sodass Sie wissen, in welche Richtung die Beschreibungstexte gehen sollten.

Fotos hochladen

Im zweiten Abschnitt in Ihrem Profil kümmern Sie sich um Ihre Fotos, die kostenlosen Mitgliedern allerdings nicht angezeigt werden. Erst für Premium-Mitglieder sind die Fotos zu sehen, sodass Sie zumindest sichergehen können, dass Sie nur von Personen entdeckt werden, die auch ernsthaft auf der Partnersuche sind.

Sie können bis zu 24 Fotos hochladen, um Ihrem Profil Ausdruck zu verleihen. Fotos lassen sich außerdem nachträglich bearbeiten und mit einem Titel versehen. Eines dieser 24 Fotos müssen Sie als Profilbild auswählen.

eDarling rät, dass Sie sich auf dem Profilbild von Ihrer besten Seite zeigen und ein Foto wählen, auf dem Sie gut getroffen sind und sich wohl fühlen. Achten Sie außerdem auf eine gute Bildqualität und vermeiden Sie, dass sich auf dem Foto Freunde, Familie, Gruppen oder auch Tiere befinden, da diese Bilder nicht als Profilbilder eingesetzt werden können.

Kleiner Tipp: Verbinden Sie sich in diesem Abschnitt bequem mit Ihrem Facebook-Account, um die Bilder aus Ihren eigenen Alben auszuwählen, die Sie bei eDarling importieren wollen.

Das Service-Team von eDarling überprüft alle Fotos, die von den Mitgliedern hochgeladen wurden. Innerhalb von 24 Stunden werden diese abgelehnt oder freigegeben.

Vorlieben & Abneigungen

Im dritten Abschnitt Ihres Profils geht es um Ihre persönlichen Vorlieben und um Ihre Abneigungen. Dieser Bereich ist auch perfekt dafür geeignet, bestimmte Abneigungen gegenüber Angewohnheiten eines Partners klarzumachen.

Nützlich sind diese Einstellungen, um die Abneigungen und Vorlieben mit einem anderen Mitglied zu vergleichen, welches Ihnen über die Partnervorschläge präsentiert wurde. Um dieses Ergebnis zu erhalten, wählen Sie aus der Liste zehn Eigenschaften aus, die zu Ihren Vorlieben und zehn Eigenschaften, die zu Ihren Abneigungen zählen.

Zur Auswahl haben Sie pro Sparte 20 Eigenschaften, die von eDarling noch dazu mit einem Beschreibungstext versehen wurden, sodass Sie sicherstellen können, dass Sie genau diese Aussage treffen wollen.

Ihre Vorlieben

Ihre Vorlieben Kategorie Beschreibung
Humor Lebensart Ihr Partner sollte ausgeweckt sein und die witzigen Seiten des Lebens sehen.
Emotionale Ausgeglichenheit Lebensart Ihr Partner sollte emotional ausgeglichen sein und ein geregeltes Leben führen.
Bildung Lebensart Ihr Partner sollte über ein Bildungsniveau verfügen, das dem Ihren entspricht.
Tatkraft Lebensart Ihr Partner sollte genauso viel Energie haben wie Sie.
Intellekt Lebensart Ihr Partner sollte intelligent sein, Ihre Sichtweise der Welt nachvollziehen können und Spaß daran haben, sich über wichtige Themen mit Ihnen auszutauschen.
Organisation Lebensart Ihr Partner sollte Struktur im Leben zu schätzen wissen.
Attraktivität Lebensart Ihr Partner sollte sehr attraktiv sein.
Starker Charakter Lebensart Ihr Partner sollte ehrlich sein und moralisch handeln.
Risikobereitschaft Lebensart Ihr Partner sollte keine Angst davor haben, ein Risiko einzugehen und das Leben als Abenteuer sehen.
Geduld Lebensart Ihr Partner sollte mit Frustration und vorrübergehenden Rückschlägen auf geduldige, gefasste Weise umgehen können.
Hygiene Lebensart Ihr Partner sollte hohe Ansprüche an persönliche Hygiene und Ordnung stellen.
Selbstbewusstsein Lebensart Ihr Partner sollte sich selbst kennen und in schwierigen Situationen an sich glauben.
Hilfe annehmen Lebensart Ihr Partner sollte in der Lage sein, bei persönlichen Problemen und Schwierigkeiten in der Partnerschaft Hilfe von außen anzunehmen.
Neugier Lebensart Ihr Partner sollte wissbegierig sein und sich bemühen, seine Kenntnisse stets zu erweitern.
Anpassungsfähigkeit Lebensart Ihr Partner sollte auf Gelegenheiten und Überraschungen des Lebens flexibel reagieren können.
Fleiß Lebensart Ihr Partner sollte in jedem Lebensbereich zu harter Arbeit bereit sein.
Stil und Erscheinungsbild Lebensart Ihr Partner sollte Wert auf sein äußeres Erscheinungsbild legen und einen persönlichen Stil haben.
Finanziell verantwortungsvoll Lebensart Ihr Partner sollte in finanzieller Hinsicht verantwortungsvoll handeln.
Entspannt Lebensart Ihr Partner sollte in der Lage sein, Geld auch einmal außer Acht zu lassen und das Leben zu genießen.
Ambition Lebensart Ihr Partner sollte, wie ich, hohe finanzielle Ziele und/oder hohe Karriereziele verfolgen.
Kunstverständnis Gesellschaft Ihr Partner sollte eine Leidenschaft für Musik, Literatur, Theater und Kunst haben und die feinen Dinge des Lebens genießen.
Politische Einstellung Gesellschaft Ihr Partner sollte Ihre politische Einstellung teilen oder eine ähnliche Einstellung haben.
Ehrenamtliche Arbeit Gesellschaft Ihr Partner sollte Ihre Bereitschaft zu ehrenamtlichen Tätigkeiten teilen und sich für soziale Zwecke engagieren.
Glaube Gesellschaft Ihr Partner sollte Ihren Glauben teilen und zu einem vergleichbaren Grad in sein Leben integrieren.
Religiöse Akzeptanz Gesellschaft Ihr Partner sollte Ihren Glauben respektieren, unabhängig davon, ob er ihn teilt.
Ausübung der Religion Gesellschaft Ihr Partner sollte ein aktives Mitglied einer religiösen Gemeinschaft sein.
Freundlichkeit Gesellschaft Ihr Partner sollte sanftmütig und freundlich sein.
Toleranz Gesellschaft Ihr Partner sollte Standpunkte, die von seiner eigenen Position abweichen, anhören und respektieren.
Emotionale Freigiebigkeit Gesellschaft Ihr Partner sollet Menschen mögen und Mitgefühl, Aufmerksamkeit, Sympathie und Liebe zeigen.
Kritikfähigkeit Gesellschaft Ihr Partner sollte Kritik zulassen können und in der Lage sein, Fehler einzugestehen.
Geselligkeit Gesellschaft Ihr Partner sollte gerne unter Leuten sein und offen auf andere Menschen zugehen.
Zurückgezogenheit Gesellschaft Ihr Partner sollte mit Ihnen zuhause bleiben und ruhige Abende zu zweit oder mit guten Freunden mögen.
Familie Partnerschaft Ihrem Partner sollten Ehe und Familie am Herzen liegen
Meine Kinder Partnerschaft Ihr Partner sollte, wie Sie selbst, keinen Kinderwunsch haben.
Kinderwunsch Partnerschaft Ihr Partner sollte Ihren Wunsch teilen, Kinder zu bekommen oder zu adoptieren.
Stiefkinder Partnerschaft Ihr Partner sollte Ihre Kinder so akzeptieren, als wären es seine eigenen.
Pflege der Eltern Partnerschaft Ihr Partner sollte (jetzt oder in Zukunft) dazu bereit sein, Sie bei der Pflege Ihrer Eltern zu unterstützen.
Kommunikation Partnerschaft Ihr Partner sollte gut zuhören und sich ausdrücken können.
Verbale Intimität Partnerschaft Ihr Partner sollte bereit sein, seine Gedanken und Wünsche mit Ihnen zu teilen.
Konfliktlösung Partnerschaft Ihr Partner sollte es vorziehen, Auseinandersetzungen in einer Beziehung zu lösen, statt sie zu gewinnen.
Zärtlichkeit Partnerschaft Ihr Partner sollte sich damit wohlfühlen, Zärtlichkeiten zu geben und zu empfangen.
Loyalität Partnerschaft Ihr Partner sollte jemand sein, der Sie in jeder Ihrer Lebenslagen unterstützt.
Freiraum Partnerschaft Ihr Partner sollte Ihnen Raum geben, Sie selbst zu sein.
Geteilte Interessen Partnerschaft Ihr Partner sollte bereit sein, Ihre Interessen und Leidenschaften zu teilen.

Ihre Abneigungen

Ihre Abneigungen Kategorie Beschreibung
Besorgnis Lebensart Ihr Partner sollte nicht permanent in Sorge sein oder schnell die Zuversicht verlieren.
Selbstmitleid Lebensart Ihr Partner sollte sich nicht selbst permanent als bemitleidenswertes Opfer sehen.
Hypochondrie Lebensart Ihr Partner sollte sich keine Krankheiten einbilden beziehungsweise dauernd davon ausgehen, er wäre nicht gesund.
Starkes Übergewicht Lebensart Ihr Partner sollte kein starkes Übergewicht haben.
Schwermut Lebensart Ihr Partner sollte nicht permanent schlecht gelaunt und mit seinem Leben unzufrieden sein.
Übertriebene Schüchternheit Lebensart Ihr Partner sollte sich nicht jedes Mal überwinden müssen, wenn er etwas mitzuteilen hat.
Pornographie Lebensart Ihr Partner sollte kein Interesse an Pornographie haben.
Geiz Lebensart Ihr Partner sollte nicht so gierig sein, dass er deswegen auf Lebensqualität verzichtet.
Arroganz Lebensart Ihr Partner sollte nicht übermäßig arrogant sein.
Eitelkeit Lebensart Ihr Partner sollte nicht die ganze Zeit mit seinem Aussehen beschäftigt sein.
Unzufriedener Beruf Lebensart Ihr Partner sollte mit seine beruflichen Situation nicht unzufrieden sein beziehungsweise sich dauernd über seine Arbeit auslassen.
Arbeitswut Lebensart Ihr Partner sollte nicht nur auf seine Arbeit fixiert sein und seinen Job über alles andere stellen.
Faulheit Lebensart Ihr Partner sollte seine freie Zeit nicht am liebsten faul auf dem Sofa verbringen, sondern von sich aus aktiv sein.
Verantwortungsloser Umgang mit Geld Lebensart Ihr Partner sollte Geld nicht als Selbstverständlichkeit ansehen und angemessen damit umgehen können.
Glücksspiel Lebensart Ihr Partner sollte nicht um Geld spielen.
Unvernunft Lebensart Ihr Partner sollte nicht zu kindischen und unreifem Verhalten neigen.
Drogen Lebensart Ihr Partner sollte keine Drogen nehmen.
Fernsehkonsum Lebensart Ihr Partner sollte nicht den ganzen Tag vor dem Fernseher verbringen.
Abhängigkeit von Genussmitteln Lebensart Ihr Partner sollte nicht von Genussmitteln abhängig sein.
Unzuverlässigkeit Lebensart Ihr Partner sollte nicht unzuverlässig und unpünktlich sein.
Doppelmoral Lebensart Ihr Partner sollte keine moralischen Ansprüche an andere stellen, die er selbst nicht einhält.
Schlampigkeit Lebensart Ihr Partner sollte nicht unordentlich sein und ständig Sachen herumliegen lassen.
Intoleranz Gesellschaft Ihr Partner sollte anderen Ansichten, Religionen, Rassen und Lebenseinstellungen nicht intolerant gegenüber stehen.
Materialismus Gesellschaft Ihr Partner sollte Erfolge nicht nur am materiellen Gewinn messen.
Engstirnigkeit Gesellschaft Ihr Partner sollte in seinen Ansichten nicht festgefahren sein und anderen Argumenten offen gegenüberstehen.
Rassismus Gesellschaft Ihr Partner sollte keine bestimmte ethnische Gruppe als überlegen ansehen.
Pessimismus Gesellschaft Ihr Partner sollt das Glas nicht als „halb leer“, sondern stets als „halb voll“ betrachten.
Zynismus Gesellschaft Ihr Partner sollte die Welt nicht nur aus einer zynischen Perspektive sehen.
Betrug Gesellschaft Ihr Partner sollte niemanden betrügen oder ausnutzen wollen.
Zorn Gesellschaft Ihr Partner sollte im Zorn nicht die Kontrolle über sich verlieren. Er sollte niemanden anschreien, aber seinen Ärger auch nicht unterdrücken.
Unhöflichkeit und Gemeinheit Gesellschaft Ihr Partner sollte nicht herablassend sein und sich stets freundlich und zuvorkommend verhalten.
Verleugnung Gesellschaft Ihr Partner sollte Schuld nicht nur bei anderen suchen und zu seinen eigenen Fehlern stehen.
Missgunst Gesellschaft Ihr Partner sollte nicht nachtragend oder auf die Erfolge anderer neidisch sein.
Bösartigkeit und Hinterhältigkeit Gesellschaft Ihr Partner sollte kein Vergnügen daran haben, anderen das Leben schwer zu machen.
Zu enge Familienverbundenheit Gesellschaft Ihr Partner sollte nicht die ganze Zeit mit der Familie verbringen wollen und täglichen Kontakt pflegen.
Ich-Bezogenheit Gesellschaft Ihr Partner sollte nicht das Bedürfnis haben, immer im Mittelpunkt zu stehen.
Nörgelei Gesellschaft Ihr Partner sollte nicht an allem und jedem etwas auszusetzen haben.
Grobes und unflätiges Verhalten Gesellschaft Ihr Partner sollte nicht zu rüpelhaftem Verhalten und zu vulgären Äußerungen neigen.
Klatsch und Tratsch Gesellschaft Ihr Partner sollte nicht über alles und jeden tratschen.
Leichtsinn Gesellschaft Ihr Partner sollte kein Draufgänger sein oder anderen ständig etwas beweisen wollen.
Abhängigkeit Partnerschaft Ihr Partner sollte nicht zu sehr auf Sie fixiert sein und sich auch alleine unterhalten können.
Unehrlichkeit Partnerschaft Ihr Partner sollte Sie nicht belügen oder Ihnen Dinge verschweigen.
Flirtverhalten Partnerschaft Ihr Partner sollte nicht andauernd mit anderen flirten oder ihnen hinterher schauen.
Übertriebener Sexualtrieb Partnerschaft Ihr Partner sollte in sexueller Hinsicht keinen Druck ausüben.
Körperliches Desinteresse Partnerschaft Ihr Partner sollte der Gedanke an regelmäßigen Geschlechtsverkehr kein Unbehagen bereiten.

Persönlichkeitsprofil

Im vierten Abschnitt Ihres eigenen Profils sehen Sie das Persönlichkeitsprofil, in dem alle Angaben zu den Themen

  • Gewissenhaftigkeit
  • Verträglichkeit
  • Offenheit
  • Extraversion
  • und Neurotizismus

enthalten sind.

Das Persönlichkeitsprofil analysiert alle Aspekte von Ihnen

Auf der Übersichtsseite des Persönlichkeitsprofils sehen Sie eine Vorschau dessen, wo Sie selbst in den einzelnen Bereichen einzuordnen sind. Dabei präsentiert Ihnen eDarling Ihre eigene Ausprägung auf fünf Persönlichkeits-Dimensionen.

Persönlichkeits-Dimension Ausprägung 1 Ausprägung 2
Gewissenhaftigkeit flexibel kontrolliert
Verträglichkeit distanziert anteilnehmend
Offenheit bodenständig experimentierfreudig
Extraversion introvertiert extrovertiert
Neurotizismus gefasst sensibel

eDarling verrät Ihnen, in welche Richtung Ihr eigener Charakter ausschlägt und ob Sie beispielsweise eher gefasst oder oder kontrolliert sind – oder wahlweise auch im Durchschnitt der eDarling-Mitglieder liegen. Sofern Sie zu den Premium-Mitgliedern von eDarling zählen, können Sie sich dieses Ergebnis nicht nur anschauen, sondern sogar als PDF herunterladen, um es auch offline betrachten und analysieren zu können.

In den einzelnen Abschnitten, die Sie im linken Seitenmenü unterhalb des Punktes „Persönlichkeitsprofil“ finden, sehen Sie, welche Eigenschaften zu Ihren Facetten gehören. Bei der Gewissenhaftigkeit könnten dies beispielsweise

  • Ordnungsliebe
  • Pflichtbewusstsein
  • und Leistungsstreben

sein, um eher im oberen Bereich (Sie sind in diesem Fall „eher kontrolliert“) zu landen.

Beantworten Sie die Fragen im Test von Partnervermittlung eDarling wahrheitsgemäß

Eine Grafik zeigt außerdem noch mal, wie viele Menschen der Bevölkerung eher der einen oder der anderen Seite zugewandt sind, wo Sie liegen und wie der Durchschnitt aussieht. Sie erhalten außerdem, wie viel Prozent der Bevölkerung introvertierter, experimentierfreudiger oder distanzierter sind als Sie, sodass Sie Ihre eigenen Eigenschaften perfekt einschätzen können.

Identitätsprüfung

Im letzten Menü-Punkt in Ihrem Profil haben Sie die Möglichkeit, ein geprüftes Mitglied von eDarling zu werden. So ist bereits für andere Mitglieder der Partnerbörse offen sichtbar, dass es sich bei Ihnen um ein vertrauensvolles Mitglied handelt, bei dem

  • Name
  • Wohnort
  • und Geburtsdatum

von einem eDarling-Moderator überprüft wurden. Um die Identität von eDarling überprüfen zu lassen, ist es nötig, entweder eine Kopie oder ein Foto mit einer guten Bildqualität Ihres Personalausweises an eDarling zu senden. Die Zugangsnummer und auch die Seriennummer muss auf der Kopie geschwärzt werden, wenn Sie diese per Post an eDarling senden.

Wichtig: Die Identitätsprüfung steht ausschließlich den Premium-Mitgliedern von eDarling zur Verfügung – leider auch erst ab der Stufe „Premium Plus“. Sie erhalten durch die erfolgreiche Identitätsprüfung jedoch erfahrungsgemäß mehr Nachrichten und eine Kennzeichnung Ihres Profils, was sich positiv auf Ihre Partnersuche auswirken wird.

eDarling jetzt kostenlos testen

So kommunizieren Singles über die Partnervermittlung eDarling

Die Kommunikation unter den Singles läuft bei eDarling auf drei verschiedenen Ebenen, wobei zwei von diesen Optionen kostenlos und die richtige Kontaktaufnahme der Premium-Mitgliedschaft vorbehalten ist. Wenn Sie ein paar interessante Mitglieder gefunden haben, beispielsweise über die Suchfunktion oder die individuellen Partnervorschläge von eDarling, können Sie ein unverbindliches Lächeln senden oder ein paar Fragen stellen – diese Optionen sind vollkommen kostenlos nutzbar und setzen keine Premium-Mitgliedschaft voraus.

Wenn Sie allerdings Nachrichten an ein anderes Mitglied versenden wollen, die selbst verfasst sind (die Fragen sind vorgegeben und können stattdessen nur ausgewählt werden), dann müssen Sie zu einem kostenpflichtigen Abo greifen. Ausnahme ist die erste Nachricht, die Sie an ein Mitglied schicken. Wenn es sich um die erste Nachricht handelt, ist diese noch kostenfrei. Sie können jedoch nur mit aktiver Premium-Mitgliedschaft weitere Nachrichten an diese Person schicken, wenn sie noch nicht zuvor selbst geantwortet hat.

Bei den Nachrichten gibt es bei eDarling zudem ein paar Vorgaben, die Sie einhalten müssen.

  • Die Nachricht darf maximal 3500 Zeichen enthalten
  • Wenn Sie ein Mitglied zum ersten Mal kontaktieren, müssen Sie erste eine Antwort abwarten, ehe Sie eine weitere Nachricht an dieses Mitglied schreiben können.

Durch die Tatsache, dass Sie ein Mitglied vorerst nur einmalig anschreiben können und noch dazu der Platz begrenzt ist, erreicht eDarling, dass Sie sich vor der Kontaktaufnahme wirklich Gedanken darum machen, was Sie schreiben wollen. Ein Mitglied hat „für den ersten Eindruck“ daher erst mal nur einen einzigen Versuch, da der Empfänger danach entscheidet, ob er antwortet oder nicht – falls nicht, dann erhält diese Person in jedem Fall keine weiteren Nachrichten von diesem Mitglied, sodass davon auszugehen ist, dass auch kein Interesse besteht.

Wichtig: Wenn Sie auch nach dem ersten Kontakt und noch ohne Antwort weitere Nachrichten an diese Person versenden wollen, benötigen Sie eine kostenpflichtige Premium-Mitgliedschaft.

eDarling jetzt kostenlos testen

Besondere Angebote des Dating-Portals eDarling

eDarling fokussiert sich voll und ganz auf die Partnersuche. Das bedeutet, dass die Singlebörse gar nicht so viele Sonder-Features bietet, wie es bei manch anderen Börsen der Fall ist. Sie können nicht im virtuellen Casino spielen, kein Bilder-Voting veranstalten oder Events von eDarling besuchen. Stattdessen geht es rein um die Partnersuche, die dafür aber umso umfangreicher und wissenschaftlich gestaltet ist, um die hohe Erfolgsquote von 40 Prozent weiter zu erhöhen.

Dennoch finden Sie bei eDarling einige Zusatz-Informationen, die Ihnen bei der Suche nach dem Traumpartner behilflich sein können.

  • Verhaltenskodex: Auf dieser Seite erfahren Sie, wie Sie sich laut eDarling richtig verhalten. Dabei geht es um die Wahl des Benutzernamens, die Profilbilder, Selbstdarstellung, der Nachrichtenstil, Umgangston, die Vermeidung von Missverständnissen, der Umgang mit persönlichen Informationen, dem Erteilen oder Erhalten einer Absage, die Vertraulichkeit, Sex, anstößige Veröffentlichungen, aufdringliche Nutzer und um die Ahndung von Verstößen.
  • Sicherheit: eDarling legt großen Wert auf die Sicherheit, was bedeutet, dass das Unternehmen nicht nur Ihre Privatsphäre und Daten schützt, sondern auch Ihnen Tipps zur Sicherheit bei der Partnersuche unterbreitet. Erfahren Sie auf der Seite beispielsweise, wie Sie unrealistische Angaben hinterfragen, mit persönlichen Informationen oder finanziellen Forderungen umgehen und wie Sie auf Eile, ein erstes Treffen, Bedenken und vieles mehr reagieren.
  • Kontaktgarantie: Als Premium-Mitglied von eDarling profitieren Sie von einer sogenannten Kontaktgarantie. Dabei geht es um die Garantie, die eDarling den Premium-Mitgliedern ausspricht, die während ihrer aktiven Mitgliedschaft eine gewisse Anzahl an Kontakten erhalten. Mit „Kontakt“ meint eDarling in dem Fall nicht die reinen Partnervorschläge, sondern Nachrichten, die entweder von Ihnen oder von anderen Mitgliedern an Sie selbst verfasst wurden, nachdem Sie ein Lächeln, eine Nachricht oder Fragen geschickt haben. In diesem Fall ist der interaktive Kontakt gegenseitig und Sie stehen offiziell „in Kontakt“. Wenn das Versprechen von eDarling nicht gehalten wird, bekommt das Mitglied eine kostenlose Vertragsverlängerung, ohne diese kostenpflichtig buchen zu müssen. Die Kontaktgarantie ist abhängig der gewählten Mitgliedschaft. Wichtig ist allerdings, dass die Kontaktgarantie von eDarling nur garantiert wird, wenn Sie eine bestimmte Anzahl an Kontaktanfragen durch selbst formulierte Freitext-Nachrichten versenden. Die Garantie greift außerdem nur, wenn Sie Ihr Profil und Ihre Suche vollständig ausgefüllt haben, ein Profilbild hochgeladen wurde, wenn Sie regelmäßig den eDarling-de-Login ansteuern und wenn Sie noch kein aktives eDarling-Premium-Benutzerkonto besitzen.
  • 6 Monate Premium: mindestens 10 Kontakte sind in diesem Zeitraum garantiert. 4 Nachrichten müssen verschickt werden.
  • 12 Monate Premium: mindestens 20 Kontakte sind in diesem Zeitraum garantiert. 8 Nachrichten müssen verschickt werden.
  • Ratgeber: Bei eDarling erwartet Sie außerdem ein Ratgeber, der viele nützliche Artikel rund um das Singleleben, die Beziehung, Familie, Psychologie, Sexualität oder Ihren Erfolgsplan enthält. Erfahren Sie beispielsweise, wie die Partnersuche ab 50 Jahren zum Erfolg wird oder welche 15 Fragen Sie beim ersten Treffen stellen können.

Praktische Ratgeber verraten Ihnen auf der Partnervermittlung eDarling mehr über Liebe und Co.

Unser Fazit: eDarling als wissenschaftlich perfekte Methode zur Partnersuche

eDarling kann definitiv mit den „Großen“ der Branche mithalten und braucht sich vor Parship, ElitePartner und Co. nicht verstecken. Dennoch geht das Portal einen sehr interessanten Weg, da es nur wenig unterhaltsame Features mitbringt, die bei anderen Singlebörsen durchaus geboten werden. Kein Casino (wie beim Casual-Dating-Anbieter Secret.de), kein Foto-Voting (wie bei der Singlebörse Bildkontakte), kein Chat (wie unter anderem bei Neu.de) und auch sonst nichts, was Sie im Grunde genommen von der Partnersuche ablenkt. Stattdessen fokussiert sich eDarling voll und ganz auf Ihr Ziel, weswegen Sie sich angemeldet haben – die Suche nach Ihrem Traumpartner. Der wissenschaftliche Test ist extrem umfangreich und auch die Möglichkeiten, danach das eigene Profil aufzuwerten, sind immens. Genau aus diesem Grund darf sich eDarling auch über eine sehr hohe Erfolgsquote freuen, da das Portal die Partnersuche sehr ernst nimmt und Ihnen wahrlich perfekt dabei helfen möchte, den für Sie besten Partner in Ihrer Region ausfindig zu machen, der mit Ihnen auf einer Wellenlänge liegt. Kein Wunder, dass unzählige Interessenten Tag für Tag nach der Partnervermittlung im Internet suchen – teilweise auch unter Begriffen wie “e Darling, eDarlin, eDarling de, iDarling, i Darling, www eDarling de, www eDarling, eDarl”, eDaling, eDarli, eDaring, eDraling, e Darlin, eDrling, eDarlng, eDarlong, eDarlimg und viele mehr. Es gibt unzählige Varianten, die allerdings allesamt nur auf einen Partnervermittlungs-Anbieter weisen: eDarling! Probieren Sie es aus und überzeugen sich selbst von der hohen Erfolgsquote und dem wissenschaftlichen Persönlichkeitstest, der bei eDarling kostenlos angeboten wird.

eDarling-FAQ – Fragen und Antworten zur Singlebörse

Frage Antwort
Ist die eDarling-Mitgliedschaft kostenlos? Ja, die grundlegende Mitgliedschaft und einfache Registrierung ist bei eDarling stets kostenlos. Kosten werden erst fällig, wenn Sie sich bewusst für die Aktivierung einer Premium-Mitgliedschaft entscheiden. Es gibt einige Single-Portale im Internet, bei denen Frauen dagegen kostenlos Premium-Funktionen nutzen können – dazu zählen beispielsweise die Anbieter C-Date und Lovepoint, die jedoch in den Casual-Dating-Bereich fallen und keine wissenschaftlicher Partnervermittlung darstellen.
Warum gibt es kostenpflichtige Funktionen? Um den erstklassigen Kundenservice, den wissenschaftlichen Persönlichkeitstest und die daraus resultierenden Funktionen von eDarling weiterhin anzubieten, benötigt es gewisse Einnahmen, die von eDarling über die Premium-Mitgliedschaften eingenommen werden. Aus diesem Grund werden auch kostenpflichtige Angebote präsentiert, die von den Mitgliedern jedoch frei und optional gewählt werden können.
Welches Premium-Abo ist bei eDarling besonders beliebt? Laut eDarling ist die Premium-Lite-Mitgliedschaft, die für sechs Monate läuft, die beliebteste Premium-Mitgliedschaft. Sie sparen mit dieser Mitgliedschaft außerdem 13 Prozent. Ab der Premium-Lite-Mitgliedschaft erhalten Sie außerdem vollen Zugriff auf alle Funktionen von eDarling, was bei der Premium-Classic-Mitgliedschaft noch nicht der Fall ist.
Wie lässt sich eDarling kündigen? In Ihrem eigenen Profil auf eDarling können Sie unter „Meine Mitgliedschaft“ auf „Ihre Premium-Mitgliedschaft können Sie hier kündigen“ klicken und den Hauptgrund für Ihre Kündigung angeben. Klicken Sie danach auf „Weiter“, geben zur Sicherheit Ihr Passwort ein und drücken Sie auf „Absenden“. Anschließend ist die Kündigung wirksam und Ihnen wird das Datum des letzten Premium-Tages angezeigt.
Welche Nutzer sind bei eDarling? eDarling vereint eine große Bandbreite an Singles, sodass Sie in jeder Alters- und Bildungsschicht den passenden Partner fürs Leben finden können.
Wie hoch ist meine Erfolgschance bei eDarling? eDarling preist die eigene Erfolgschance mit 40 Prozent an.