Startseite / Casual Dating / Warum gehen Frauen fremd? Das sind die häufigsten Gründe

Warum gehen Frauen fremd? Das sind die häufigsten Gründe

Wenn Sie sich in einer Beziehung befinden oder gar verheiratet sind, ist die Vorstellung, dass Ihre Partnerin Ihnen fremd geht, sicherlich ein Horrorszenario für Sie. Es gibt zahlreiche Anzeichen, an denen Sie erkennen können, ob Ihre Frau Ihnen möglicherweise untreu ist. Die Betonung liegt hierbei auf „möglicherweise“, denn nicht immer haben diese Anzeichen etwas mit Untreue zu tun. Beispielsweise sollten Sie hellhörig werden, wenn Ihre Frau plötzlich alle Passwörter auf ihrem Smartphone oder Laptop geändert hat, sodass Sie anders als zuvor keinen Zugriff mehr darauf haben. Ebenso können ein fremder Geruch beim Nach Hausekommen, Distanz, das Abschalten des Handys beim Unterwegssein oder das übertriebene Herausputzen vor dem Besuch ihrer „besten Freundin“ Anzeichen für Fremdgehen sein. Nicht immer besteht aber gleich ein Grund zur Sorge. Wir verraten Ihnen in diesem Artikel die häufigsten Gründe, warum Frauen ihre Partner betrügen.

Niedriges Selbstwertgefühl und emotionale Leere

Männer und Frauen haben eines gemein: Sie möchten das Gefühl haben, attraktiv zu sein. Gerade Frauen suchen gerne die Bestätigung beim Mann, dass sie hübsch und begehrenswert sind. Fehlt dies in einer Beziehung, sinkt mit der Zeit das Selbstwertgefühl der Frau und sie sucht sich anderweitig Bestätigung. Ein harmloser Flirt in der Bar oder auf der Arbeit kann sich dann schnell zu mehr entwickeln, wenn die Frau sich bei dem anderen Mann mehr wertgeschätzt fühlt. So kann es außerdem sein, dass sie sich online Sexkontakte finden wird, die ihr die nötige Bestätigung geben. Ebenso kann es sein, dass die Frau aufgrund fehlender Zärtlichkeit und Zuneigung das Gefühl von emotionaler Leere bekommt. Das soll bedeuten, dass sie Sie eher als einen Mitbewohner anstatt ihren Mann wahrnimmt. Zeigen Sie ihr deshalb immer, wie sehr Sie sie lieben, machen ihr ernst gemeinte Komplimente und nehmen sich genügend Zeit für offene Gespräche sowie Zweisamkeit.

Rache oder Lust auf Abwechslung

Auch ein Grund für Untreue seitens der Frau kann Rache sein. Sind Sie möglicherweise auf allen Partys ein Flirtmeister und nehmen kein Blatt vor den Mund, wenn Ihnen eine andere Frau so richtig gut gefällt? Das scheint Ihrer Frau nicht zu gefallen und sie möchte Ihnen vielleicht eins auswischen. Wut und Rache sind durchaus Motive für Untreue. Machen Sie sich deshalb Gedanken darüber, ob Ihre Frau sich möglicherweise von Ihnen gedemütigt fühlt oder gar ein Missverständnis vorliegt? Weiterhin kann es in der heutigen schnelllebigen Zeit sein, dass Ihre Frau mal Lust auf etwas anderes hat. Eine Affäre hat ihren ganz speziellen Reiz und kann ihr vielleicht genau das geben, was sie sich in diesem Moment wünscht, wie zum Beispiel ein Kribbeln im Bauch zu spüren oder den Alltag mal für einige Stunden zu vergessen. Offene Kommunikation mit Ihrer Frau ist daher das A und O, wenn Sie einen Seitensprung verhindern möchten. Hören Sie genau hin, wenn Ihre Frau Wünsche äußert und geben ihr damit überhaupt nicht die Möglichkeit, an einen anderen Mann zu denken, mit dem es aufregender sein könnte.

Einsamkeit und sexuelle Sehnsucht

Bei Ihnen im Bett läuft es nicht mehr rund, oder Sie haben allgemein viel um die Ohren? Ein häufiger Grund für das Fremdgehen bei Frauen ist unter anderem das Gefühl, trotz Beziehung einsam zu sein. Sind Sie also fast den ganzen Tag auf der Arbeit und haben abends keinen Nerv mehr mit Ihrer Frau zu kuscheln oder Abend zu essen, kann sie sich einsam fühlen. Der fehlende Sex und der nicht vorhandene Austausch mit Ihnen über alltägliche Dinge können somit Auslöser für einen Seitensprung sein. Findet Ihre Frau zum Beispiel auf einer Party einen Mann, der ihr den Wunsch nach Liebe und heißem Sex erfüllt, wird sie diese ergreifen. Sie sucht dann die Bestätigung, die sie von Ihnen nicht bekommt bei anderen Männern. Um dies zu verhindern, sollten Sie trotz Stress immer ein offenes Ohr für Ihre Frau haben und sich die Zeit nehmen, zumindest einige schöne Stunden pro Tag mit ihr zu verbringen. Ansonsten fühlt sie sich allein gelassen, traurig und sieht keinen Grund mehr, bei Ihnen zu bleiben.

Midlife-Crisis und das Älterwerden

Bei Männern und auch bei Frauen ist die Midlife-Crisis oftmals eine schwierige Phase. Nach den fitten und jungen Jahren spürt man plötzlich, dass man älter wird und zweifelt schnell mal an seiner Attraktivität. Das Leben ist nicht mehr so aufregend wie früher und man fragt sich, wie es um seinen Marktwert steht. Aus diesem Grund ist die Midlife-Crisis bei Männern sowie bei Frauen eine Zeit, in der es häufig zu Seitensprüngen kommt. Man trauert möglicherweise den in der Jugend verpassten Chancen hinterher und sucht Abwechslung mit anderen Männern. In der Regel sind es jüngere Männer, mit denen Frauen ihre Männer betrügen. Diese wissen natürlich ganz genau, wie sie eine ältere Frau um den Finger wickeln können und machen ihr schöne Augen. Der Frau schmeichelt es wiederum, dass junge und heiße Typen sie offensichtlich attraktiv finden und so zögert sie nicht lange, sich die nötige Bestätigung für ihr Selbstwertgefühl mit einer Affäre einzuholen.