Startseite / Online Dating Tipps / Sie sucht Ihn – Tipps für die Frau auf Partnersuche

Sie sucht Ihn – Tipps für die Frau auf Partnersuche

Irgendwann ist jede Frau – wieder – bereit für die Liebe. Doch wie lässt diese sich nur finden? Woran erkennst Du Deinen Traummann? Wie kannst Du sein Herz für Dich gewinnen und was solltest Du unbedingt sein lassen? Wir verraten Dir in diesem Artikel ein paar ganz simple Tipps, mit denen auch Du bei der Partnersuche deutlich erfolgreicher sein wirst.

Liebe Dich selbst

Wahre Schönheit kommt von innen – und in der Tat ist es so, dass Du unbewusst ausstrahlst, ob es Dir gut geht, Du zufrieden mit Dir und dem Leben bist. Wenn Du Dich wohlfühlst, sieht man Dir das an. Schon ein kaum sichtbares Lächeln lässt Dich deutlich attraktiver wirken als angespannte Gesichtszüge, wenn Dir der Stress des Tages noch im Nacken sitzt. Nimm Dir also die Zeit, die Du brauchst um Dich wohlzufühlen, gönne Dir ein entspannendes Bad oder vielleicht auch das sündhaft teure Kleid, in dem Du Dich einfach nur wie eine Göttin fühlst.

Augen auf im Alltag – und bloß nicht verkrampfen

Wo Du Deinen Traumpartner tatsächlich findest können wir Dir nicht verraten. Eines wissen wir jedoch sicher: wenn Du ausschließlich zuhause einigelst und bei Netflix einen Serienmarathon nach dem anderen absolvierst, sind die Chancen auf die Liebe gleich null. Partnersuche bedeutet jedoch auch nicht, dass Du jeden Mann der Dir begegnet systematisch scannst und prüfst, ob er in Dein Beuteschema passt.

Dennoch solltest Du die Augen offenhalten, denn theoretisch kannst Du Deinem künftigen Liebsten im Baumarkt ebenso begegnen wie im Bus, am Arbeitsplatz oder im Internet. Selbstverständlich kannst Du auch Single-Partys besuchen, doch nicht immer finden sich bei solchen Party ausschließlich Männer, die auf der Suche nach einer festen Beziehung sind, sondern zumeist auch so einige, die einfach nur raschen Spaß möchten.

Signale senden und empfangen

Nonverbale Signale können ermuntern oder aber auf Abstand halten. Wenn Dir ein potentieller Partner begegnet musst Du natürlich nicht sofort aufs Ganze gehen, aber Du kannst und solltest den Blickkontakt mit ihm suchen. Nicht nur einmalig, sondern immer wieder. Wenn er Deine Blicke erwidert ist das ein erstes positives Zeichen.

Ein aufmunterndes Lächeln hilft ihm, seine vielleicht vorhandene Schüchternheit zu überwinden und Dich anzusprechen. Möglicherweise aber bist auch Du so mutig, ihn anzusprechen, wenn bereits einige positive Blicke zwischen Euch getauscht wurden. Das darfst Du nämlich durchaus, denn nicht jeder Mann ist tatsächlich immer wahnsinnig selbstsicher; vor allem dann nicht, wenn er möglicherweise auch gerade ein wenig Herzklopfen hat.

Let’s talk about sex?

Wenn Du wirklich einen Partner und nicht nur einen One-Night-Stand suchst, dann sollte das Thema Sex zunächst definitiv außen vor bleiben. Es gibt doch so viele andere Gesprächsthemen, die nicht nur unverfänglich sind, sondern auch rasch Gemeinsamkeiten wie gleiche Hobby oder identische Urlaubsvorlieben enttarnen.

Urlaub ist übrigens immer ein ideales Smalltalk-Thema, denn es versetzt den Gesprächspartner im wahrsten Wortsinne in unbeschwerte Urlaubsstimmung. Absolutes No Go ist beim ersten Austausch natürlich das Thema Ex und epische Geschichten darüber. Ja, das gilt auch, wenn Du betrogen worden bist, denn schließlich suchst Du einen passenden Partner und keinen Retter, der sich wohlmöglich verpflichtet fühlt, sich Deiner armen Seele zu erbarmen.

Traummann ohne Fehler und Macken

Falls Du frei von irgendwelchen kleinen Macken oder Fehlern bist: herzlichen Glückwunsch. Wir glauben Dir das Ganze dennoch nicht so recht. Jeder Mensch hat ganz bestimmte Angewohnheiten und Eigenschaften, die ihm entweder lieb sind oder vielleicht sogar selbst manchmal etwas nerven. Vermeintlich perfekt zu sein wäre allerdings auch fürchterlich langweilig, daher sind die individuellen Eigenheiten schon eine ziemlich gute Sache, denn sie machen jeden Menschen ganz einzigartig.

Tatsächlich ist es mehr als unrealistisch, dass Dein Traummann wirklich in jeglicher Hinsicht perfekt ist. Ebenso wie Du, nicht wahr? Die entscheidende Frage ist jedoch: könntest Du mit seinen kleinen „Fehlern“ leben? Stört Dich der Bauchansatz dieses unglaublich charmanten Zeitgenossen, mit dem Du so herzlich lachen kannst, wirklich so sehr, dass er nur darum nicht zum Partner taugt? Manche Kompromisse gehören doch zum Leben und erst recht zur Liebe einfach dazu.

Online-Dating – Partnersuche ganz entspannt

Immer mehr Paare haben sich in den letzten Jahren im Internet gefunden. In der Tat kann sich die Suche nach dem Traummann im Netz für Dich lohnen, sofern Du auf seriöse Portale wie beispielsweise sie-sucht-ihn.de setzt. Und die Online-Partnersuche hat auch klare Vorteile. Wer beruflich sehr engagiert ist, kann sich zu jeder Zeit durch die Profile klicken und ungestört einen ersten Eindruck von den Single-Männern verschaffen.

Vor allem wer etwas zurückhaltender und schüchterner ist, fühlt sich sicherer, wenn die erste Kontaktanbahnung über eine Dating-Plattform erfolgt. Der positive Nebeneffekt – jeder Austausch und Flirt macht Dich selbstsicherer und ist eine wunderbare Übung für das Flirten im Real-Life. Die Chance, dennoch online den Traumpartner zu finden ist jedoch hoch, denn Du bist eben nicht darauf angewiesen, dass der Zufall Dich und Deinen potentiellen Liebsten schicksalhaft zur gleichen Zeit am gleichen Ort sein lässt.

Machen! Es lohnt sich…

Flirten macht fröhlich, ganz egal auf welchem Weg. Je eher Du Deinem neuen Partner begegnest, desto länger könnt Ihr die Liebe und das Leben gemeinsam genießen. Worauf also noch warten? Ran an den Mann!