Startseite / Online Dating Tipps / Sicher und geübt auf Datingportalen bewegen

Sicher und geübt auf Datingportalen bewegen

Datingportale sprießen wie Pilze aus dem Boden. Die Nachfrage nach den Portalen zum Kennenlernen, steigt und dementsprechend richtet sich der Markt in dieser Branche darauf ein. Eine große und vielfältige Auswahl als Nutzer zur Verfügung stehen zu haben, ist schön, birgt aber schnell einmal die Gefahr, dass man sich unter Umständen schnell verzettelt und sich auf Portalen bewegt, die vielleicht nicht so recht das versprechen, was man sich im Vorfeld darunter versprochen hat.

Wer nur ein kurzes Abenteuer sucht, ein Blinddate oder One Night Stand, sollte sich auf dementsprechenden Datingportalen sicher bewegen können. Und ebenso auch Menschen, die auf der Suche nach der große Liebe, dem Partner fürs Leben und der Partnerin für die ewige Bindung sind. Doch was ist was und für welche Zielgruppe speziell steht das jeweilige Portal?

Klare Verhältnisse schaffen

Schon zu Beginn beim ersten Chat und Kennenlernen, muss schon ziemlich eindeutig klar sein, wohin die Reise gehe soll. Denn während das noch fremde Gegenüber vielleicht schon erste Gedanken an ein schnelles Date hegt und eigentlich nicht auf der Suche nach ernsthaften Beziehungen ist, sondern eher nach heißen und schnellen Flirts, wünscht sich der andere vielleicht doch eher den Partner fürs Leben treffen und ausfindig machen zu könne. Klare Verhältnisse schaffen ist wichtig und es kommt nicht zu Missverständnissen, die das Aus eines jeden Kennenlernens bedeuten würden.

Casual Dating

Beim Casual Dating dreht sich grundlegend alles ums schnelle Kennenlernen und auch ums kleine Abenteuer erleben zu können, die in der Regel nur von kurzer Dauer sind. Hier steht der Nervenkitzel im Vordergrund und auch die Liebe und Zuneigung zu heißen Flirts und noch heißeren Nächten. Und erfahrungsgemäß bleibt es bei einer Nacht und einem sehr flotten Kennenlernen.

Casual bedeutet schlussendlich nichts anderes als beiläufig, flüchtig. Somit sollte man auch bei der Suche udn Absicht den Traumpartner fürs Leben zu finden, sich  nicht auf diesen Dating Portalen aufhalten und tummeln. Da kann der Schluss schnell nach hinten losgehen und die Enttäuschung ist am Ende umso größer.

Flirten erlaubt

Kurze und prickelnde Flirts sind Sache und Bestandteile der Datingportale, die diese Absichten auch klar definieren. Hier wollen und sollen die Mitglieder und User sich durch Flirts kennenlernen und hier sind die Absichten ebenfalls nur von einer bestimmten Kürze des sich näher Kommens bestimmt und gelenkt. Im Fokus steht auch hier eher die kurze und eher flüchtige Bekanntschaft, als das ernst gemeindet Begegnen und Kennenlernen.

Dating Portale im Gros

Grundlegend sind die Datingportale darauf ausgerichtet, das sich Singles schnell finden und austauschen können. Erste Dates organisieren und sie kennen und lieben lernen. Und im Idealfall auch den Partner oder die Partnerin fürs Leben finden. Den Ritter auf dem Schimmel, mit der Rose zwischen seinen Zähnen um die Hand der Angebeteten bittend und niederkniend.

Oder auch die Prinzessin und Königin zu finden, die im weißen Kleid und wallender Haarmähne heranschwebt und die buchstäblich vom jeweiligen Verehrer vergöttert wird. Die Ansichten vom Traumpartner sind ebenso verschieden, wie auch die Vielfalt der Möglichkeiten Ihn oder Sie zu finden. Wichtig ist, dass man sich im Vorfeld klare Gedanken und Vorstellungen einräumen und zugestehen sollte, was man tatsächlich möchte und vom Gegenüber auch abverlangt.

Check Also

Selbstbewusstsein stärken

Selbstbewusstsein stärken

Inhaltsverzeichnis1 Mit gestärktem Selbstbewusstsein klappt es auch mit der Partnersuche1.1 Mit negativer Einstellung klappt’s meistens …