Startseite / Casual Dating / Casual-Dating – unverbindliche Flirts und lockere Affären
08 11 Banner Profilanschauen 728x90 female

Casual-Dating – unverbindliche Flirts und lockere Affären

Es gibt unzählige Gründe, sich nicht unbedingt an einen festen Partner binden zu wollen. Zwar möchten Sie vielleicht keine feste Beziehung eingehen, aber dennoch nicht auf das Gefühl der Zweisamkeit verzichten. Genau hier kommt das Casual-Dating ins Spiel. Bei dieser Form des Datings handelt es sich per Casual-Dating-Definition um einen lockeren, unverbindlichen, aber dennoch seriösen und niveauvollen Kontakt, aus dem nicht selten auch erotische Abenteuer werden. Wenn auch Sie auf der Suche nach einem seriösen Casual-Dating-Portal sind, haben wir Ihnen nachfolgend die besten Anbieter herausgesucht und intensiv getestet, damit Sie sichergehen können, dass es sich um Portale handelt, bei dem die Mitglieder aktiv, seriös, niveauvoll und dennoch offenherzig sind.

Auffällig bei diesen Casual-Dating-Anbietern ist die Tatsache,

  • dass die Netzwerke sehr professionell agieren
  • dass die Mitgliederzahl sehr hoch ist
  • dass es sehr viele aktive Mitglieder gibt
  • dass der Kontakt niveauvoll und seriös ist
  • dass es Portale gibt, bei denen Frauen überhaupt nichts bezahlen müssen
  • dass unzählige verschiedene Kontakt- und Flirt-Möglichkeiten geboten werden
  • und dass auch der Service des Kundensupports mit dem von Partnerbörsen und Singlebörsen vergleichbar ist.

Für alle Casual-Dating-Portale können Sie sich kostenlos registrieren und auch im weiteren Verlauf erst einmal viele kostenlose Bereiche ausprobieren. Wenn es jedoch um das Thema Kommunikation mit anderen Mitgliedern geht, müssen Sie bei den meisten Portalen Geld investieren, um diese Funktionen freizuschalten. Für Frauen sieht die Sache anders aus, sie flirten bei einigen Anbietern kostenlos – das macht nicht nur Frauen glücklich, sondern auch die Herren der Schöpfung, da die Frauenquote bei diesen Portalen deutlich höher ist. Zwar ist es jederzeit möglich, das Casual-Dating kostenlos auszuprobieren und das Portal erst einmal zu “beschnuppern”, doch wenn es an die ersten Kontaktwünsche geht, kommen Sie (zumindest als Mann) nicht um die Buchung kostenpflichtiger Abos oder Credits herum.

In unseren Testberichten möchten wir Ihnen alles über die Casual-Dating-Anbieter verraten. Lesen Sie beispielsweise,

  • wie das Casual-Dating-Angebot entstanden ist
  • mit welchen Preisen Sie rechnen müssen
  • welche kostenlosen Funktionen Sie erwarten
  • wie der Premium-Bereich des jeweiligen Casual-Dating-Anbieters aufgebaut ist
  • welche verschiedenen Kontaktmöglichkeiten Ihnen bei diesem Portal zur Verfügung stehen
  • warum genau dieser Casual-Dating-Anbieter für Sie am besten geeignet ist
  • welche Vorteile das Portal aufweisen kann

Durch die kostenlose Registrierung bei den Casual-Dating-Anbietern haben Sie die Chance, erst einmal unverbindlich und vollkommen flexibel die jeweiligen Funktionen zu beschnuppern. Nur, wenn Sie das Gefühl haben, dass sich auf diesem Portal auch genau die Mitglieder tummeln, die Ihnen persönlich für einen Flirt oder sogar für ein erotisches Abenteuer zusagen, können oder sollten Sie die Premium-Mitgliedschaft des Anbieters aktivieren oder aber die nötigen Credits buchen. Hervorzuheben ist die Tatsache, dass gleich bei zwei von unseren drei vorgestellten Portalen Frauen komplett kostenlos unterwegs sind.

Kosten: Casual-Dating-Anbieter im Preisvergleich

Preislich gesehen sind Casual-Dating-Anbieter, die im Übrigen auch als “Casualdating-Portal” bekannt sind, nicht anders aufgebaut, als Single- oder Partnerbörsen, zu denen beispielsweise die professionellen Dienste ElitePartner, Parship oder eDarling zählen, oder die Flirt-Portale LoveScout24, Neu.de oder auch Bildkontakte. Auch hier haben Sie die Möglichkeit, sich erst einmal kostenlos zu registrieren, ehe Sie mit einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft in den Genuss der zahlreichen Extras und Kommunikationsmöglichkeiten kommen.

Wir möchten Ihnen in der nachfolgenden Tabelle mehr darüber verraten, welches Angebot für welchen Preis verfügbar ist, wenn Sie die vollen Funktionen buchen wollen. Auffällig ist, dass bei Casual-Dating-Anbietern auch häufig kostenlose Angebote für Frauen angeboten werden. Bei Singlebörsen und auch professionellen Partnervermittlungen ist das nicht der Fall. Heraus sticht außerdem, dass nicht jeder Anbieter auch auf klassische Abos setzt, wie beispielsweise Secret.de mit dem hauseigenem Credit-System unter Beweis stellt.

Premium pro Monat ab Premium pro Monat bis Kleinste Laufzeit Frauen kostenlos?
Secret.de 149,99 € pro Paket 299,90 € pro Paket keine Laufzeit, da einzelne Credit-Buchung.  nein
C-Date 29,90 € 59,90 € 6 Monate  ja
Lovepoint 12,42 € 33 € 3 Monate  ja

Gerade unmittelbar nach Ihrer Registrierung beim jeweiligen Portal erhalten Sie häufig spezielle Sonderangebote, bei denen die Preise der Premium-Mitgliedschaften oder Credits stark reduziert sind. Es lohnt sich, auf diese Angebote einzugehen, da Sie bei ernsthaftem Interesse ohnehin früher oder später eine Premium-Mitgliedschaft buchen werden.

Casual-Dating – der direkte Vergleich der Anbieter

Beim Casual-Dating geht es darum, den perfekten Partner zu finden! Mit „Partner“ meinen wir allerdings nicht den Partner fürs Leben, sondern einen Partner für ein paar erotische Stunden. Auch hier muss die Chemie stimmen, selbst wenn es sich nur um einen One-Night-Stand handeln würde.

Wir haben uns die Portale nicht nur anhand ihrer Preise angesehen, sondern auch anhand ihrer generellen Funktion und der Mitgliederbasis, die C-Date und Co. zu bieten haben. Ein wichtiger Aspekt beim Casual-Dating ist auch die Frage, wie viele Fake-Mitglieder es beim jeweiligen Portal gibt. Zwischen all den realen Mitgliedern gibt es je nach Portal durchaus auch Profile, hinter denen sich keine echten Personen verstecken – zumindest nicht so, wie sie es im jeweiligen Profil angegeben haben. Fake-Profile sind bereits bei der Partnersuche extrem unschön, aber beim Casual-Dating ebenso ärgerlich.

Bei den vorgeschlagenen Portalen, die wir miteinander verglichen haben, können Sie sicher sein, dass die Anbieter sehr viel unternehmen, um Fake-Profile ausfindig zu machen und zu löschen. Das Ziel ist es, Ihnen ein entspanntes und seriöses Abenteuer zu ermöglichen. Bei den nachfolgenden Portalen steht vor allem der seriöse und niveauvolle Kontakt im Vordergrund, aus dem in äußerst vielen Fällen erotische Abenteuer entstehen – kurz- oder sogar langfristiger Natur. Lesen Sie nun alles über die Portale, deren Vorzüge, aber auch Features und Kontaktvariationen, die Ihnen geboten werden.

Secret.de C-Date Lovepoint
Mitglieder in Deutschland ca. 650.000 ca. 3,6 Millionen ca. 480.000
wöchentlich aktive Mitglieder ca. 90.000 ca. 450.000 ca. 110.000
Frauenquote ca. 45 % ca. 40 % ca. 58 %
Männerquote ca. 55 % ca. 60 % ca. 42 %
Erfolgsquote nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
Mit umfangreicher Persönlichkeitsanalyse  nein  nein
 nein (allerdings umfangreiches Matching-System)
Mit Abo

(stattdessen einzelne Credits für Aktionen

 ja  ja
Kostenlos für Frauen  nein  ja  ja
Sehr niveauvolle Mitglieder  ja  ja  ja
Nachrichten lesen ja (kostenlos möglich)

nein (nur mit Premium)

nein (nur mit Premium)

Nachrichten unbegrenzt schreiben

nein (nur mit Premium)

nein (nur mit Premium)

nein (nur mit Premium)

Mobile Casual-Dating-App  nein  nein  nein
Kontaktgarantie  nein  ja  nein
Zahlung auch per PayPal möglich  nein  nein  nein

Wie Sie Casual Dating kostenlos oder kostenpflichtig betreiben

Anbieter, bei denen nicht unbedingt die Liebe im Vordergrund steht, sondern der lockere Flirt oder eine unverbindliche Affäre, zeichnen sich durch verschiedene Merkmale aus. Die Mitglieder sind sehr offenherzig, kommunikativ und oft auch sehr direkt – aus diesem Grund sollten Sie besonderen Wert darauflegen, dass es sich um ein seriöses und gepflegtes Portal handelt, bei dem auch das Team im Hintergrund sehr aktiv arbeitet.

Das bedeutet im Klartext, dass die jeweiligen Anbieter sehr viel Wert darauflegen, dass es möglichst wenige Fake-Profile gibt, aber auch gleichzeitig darauf geachtet wird, dass die Herren der Schöpfung nicht nur „das Eine“ im Sinn haben. Machen Sie sich stets Ihre eigene Erwartungshaltung bewusst, ehe Sie die Entscheidung treffen, welches kostenpflichtige oder Free-Casual-Dating-Portal am besten für Sie geeignet sein könnte.

  • Wenn es Ihnen sehr wichtig ist, dass es sich trotz eines erotischen Flirts um einen sehr niveauvollen und seriösen Kontakt handelt, sollten Sie auf die größten und bekanntesten Netzwerke vertrauen, die auch wir Ihnen in unserem Vergleich vorstellen.
  • Natürlich ist es beim Casual-Dating nicht nur möglich, erotische Fantasien mit dem jeweils anderen Geschlecht zu erleben, sondern auch Gelüste zu befriedigen, die sich auf das gleiche Geschlecht beziehen. Viele Anbieter bieten die Möglichkeit, dass Frauen nach Frauen und Männer nach Männer suchen können, oder aber einzelne Personen nach Paaren oder Paare nach anderen Paaren oder einzelnen Personen für einen flotten Dreier.
  • Es gibt Portale, bei denen der Grat zwischen Flirt und Liebe relativ schmal ist. Ein Beispiel wäre Lovepoint. Bei diesem Anbieter haben Sie direkt bei der Registrierung die Auswahl, ob Sie nach einem Traumpartner oder lieber nach einem Erotik-Abenteuer suchen möchten. Es ist jedoch auch möglich, beide Sparten gleichermaßen zu erleben und demzufolge sowohl erotische Treffen als auch die große Liebe zu suchen.

Sie sind bei einem Casual-Dating-Portal nicht darauf beschränkt, nur Kontakte ausfindig zu machen, die Interesse an Flirts oder Sex haben – auch die große Liebe lässt sich über C-Date, Lovepoint und Co. finden. All das ist eine Frage der Auslegung und der Suche!

Premium- oder Gratis-Casual- mehr über die Kosten

Wie bei Partnerbörsen und Singlebörsen auch, können Sie auch bei Casual-Dating-Anbietern sogenannte Premium-Mitgliedschaften buchen. In einigen Fällen müssen Sie allerdings auch gar nichts zahlen, beispielsweise, wenn Sie eine Frau sind. Dies gilt für C-Date und Lovepoint. Auch Secret.de gehört zu den besonderen Anbietern, bei denen überhaupt keine Premium-Mitgliedschaft aktiviert werden muss. Stattdessen arbeitet das Portal mit sogenannten Credits, die Sie einzelnen, beziehungsweise in Paketen, erwerben können und anschließend für einzelne Bereiche oder Aktionen wieder ausgeben. Es gibt kein Abo, daher müssen Sie auch nicht darauf achten, dass sich ein eventuelles Abo aus Versehen verlängert.

Auch Lovepoint gehört zu den besonderen Portalen, wenn es um die Premium-Abos geht. Das ist vor allem daher erkennbar, dass es sich um eines der wenigen Portale handelt, bei denen sich das Abo für die Premium-Mitgliedschaft nicht automatisch verlängert. Normalerweise wollen die Portale sichergehen, dass die Mitglieder nicht auf die Premium-Funktionen verzichten müssen und sich daher auch nicht darum kümmern müssen, diese zu verlängern. Da viele Nutzer die automatische Verlängerung allerdings nicht gerade gerne sehen, geht Lovepoint hierbei einen anderen Weg – zur Freude vieler Nutzer. Die Zahlung bei Lovepoint ist einmalig und wird nicht automatisch verlängert.

Was den Funktionsumfang angeht, so ist es bei den Casual-Dating-Anbietern genauso wie bei Single- und Partnerbörsen: Die Premium-Mitgliedschaft oder die Credits schalten oder aktivieren jede Menge nützliche Funktionen frei, zu denen unter anderem auch sehr wichtige Kommunikationsmöglichkeiten gehören. Aus diesem Grund sollten Sie bei ernsthaften Absichten, einen Flirt oder ein Sex-Abenteuer zu finden, nicht auf eine Premium-Mitgliedschaft des jeweiligen Portals verzichten.

Persönlichkeitstests vs. spontaner Flirt

Dass es bei einem Casual-Dating-Portal nicht unbedingt um die große Liebe geht, wissen Sie bereits. Aus diesem Grund werden von den jeweiligen Portalen auch keine umfassenden und schon gar keine wissenschaftlichen Partnerschaftests angeboten. Es handelt sich dagegen durchaus um kleine Tests, die je nach Portal größer ausfallen können. Hierbei geht es jedoch grundlegend immer darum, herauszufinden, wer Sie sind und was oder wen Sie suchen.

Auch beim Casual-Dating ist die Grundlage immer, dass die Chemie stimmt. Das bedeutet, dass Sie bei Ihren Angaben genauso ehrlich und authentisch sein müssen, wie es bei einer Partnersuche der Fall wäre. Vielleicht ist es beim Casual-Dating sogar noch viel wichtiger, richtig ehrlich zu sein. Bei der Partnersuche können kleine Abwandlungen der Antworten durchaus durch ein Bauchkribbeln und das verliebte Gefühl wettgemacht werden – wenn es jedoch um Flirts und Sex geht, zählen in der Regel die harten Fakten, bei denen aber kein Bauchkribbeln die Situation verschönern kann.

Sehen Sie daher die Tests, die von C-Date, Lovepoint und Co. angeboten werden, als durchaus ernst an. Sie möchten wohl kaum auf eine Person treffen, die in ihrem Profil angegeben hat, dass sie nicht raucht, athletisch ist und gerne SM-Spiele macht, wenn es sich schlussendlich um eine Person handelt, die 20 Zigaretten pro Tag raucht, eine kleine Plauze hat mit SM herzlich wenig anfangen kann. Sie können sich vorstellen, wie enttäuscht oder sogar sauer Sie wären, wenn Sie herausfinden würden, dass es sich um falsche Angaben gehandelt hat, nur um die anderen Mitglieder zu beeindrucken oder mehr Kontakte zu generieren.

Das bringt schlussendlich Ihnen und den anderen Mitgliedern überhaupt nichts! Suchen Sie daher ganz ehrlich nach genau den Personen, die Sie wirklich anziehend finden und verschweigen Sie auch nicht, welche detaillierten Eigenschaften oder auch optischen Reize Sie ausmachen. Es gibt immer Mitglieder, die genau Sie und Ihre Eigenschaften und Optik anziehend finden, glauben Sie uns!

Die große Liebe finden – auch beim Casual-Dating möglich

Beim Casual-Dating ist es im Endeffekt ähnlich wie bei Singlebörsen. Eine Partner- oder Singlebörse ist dafür gedacht, zwei Singles zueinander zu bringen und sie darauf vorzubereiten, unter Umständen die große Liebe zu finden. Bevor es jedoch soweit kommt, entwickelt sich in der Regel immer erst ein kleiner Flirt. Sie können bei Partnerbörsen also durchaus flirten und in vielen Fällen bleibt es nicht dabei, sondern es entwickelt sich eine intensive Liebe.

Beim Casual-Dating ist es genauso – nur umgekehrt. Hier liegt der Fokus auf Flirts und Sex, es ist jedoch jederzeit möglich, während dieses erotischen Kontaktes auch ein Bauchkribbeln zu entwickeln, woraus sich schlussendlich die große Liebe entwickeln könnte.

Beide Faktoren sind demzufolge nie ausgeschlossen und daher lässt sich final sagen, dass Sie auch über einen Casual-Dating-Anbieter die große Liebe finden könnten. Natürlich wird es von den jeweiligen Portalen nicht gerade fokussiert, aber ausschließen sollten Sie es auf keinen Fall!

Wenn Sie vielleicht jetzt noch nicht auf der Suche nach einem festen Partner oder der großen Liebe sind, weil Sie gerne alleine bzw. gerne Single sind, dann ist das überhaupt gar kein Problem. Genießen Sie Ihr Leben und Ihre Lust, aber seien Sie aufgeschlossen, für den Fall, dass sich zwischen zwei Personen eventuell doch mehr ergibt, als Sie anfangs gedacht haben.

Fazit zum Casual-Dating-Test: C-Date, Lovepoint oder Secret.de – wo finden Sie den besten Flirt?

Wer nicht auf die Partnersuche aus ist, sondern stattdessen nach unverbindlichen und erotischen Kontakten oder einem einfachen Flirt sucht, ist bei Casual-Dating-Portalen genau an der richtigen Adresse. Doch sind Lovepoint, C-Date und die weiteren Portale auch wirklich seriös und niveauvoll? Wir haben den Test gemacht und können eine klare Empfehlung aussprechen. Geheime Fantasien werden vor allem bei C-Date und Secret.de auf eine niveauvolle und sehr diskrete Art und Weise erfüllt – ob als Flirt, lockere Affäre oder als Seitensprung. Wer die Traumpartner-Suche und das erotische Abenteuer verbinden möchte, ist dagegen bei Lovepoint an der richtigen Adresse.

Bei den Casual-Dating-Anbietern fällt zudem auf, dass nicht alle Portale den klassischen Abo-Weg einschlagen. Bei Secret.de werden beispielsweise für Premium-Aktionen keine monatlichen Abos fällig, sondern einzelne Credits. Bei Lovepoint und C-Date flirten Frauen sogar komplett kostenlos und bei Lovepoint müssen Sie zudem nicht mit einer automatischen Verlängerung des Abos rechnen, wenn Sie eine Premium-Mitgliedschaft abgeschlossen haben. All das und vieles mehr zeichnet die Casual-Dating-Anbieter aus, die durch Seriosität und Niveau überzeugen konnten.