Startseite / Singlebörsen / Singlebörse – wie aus einem Internet-Flirt die große Liebe wird
08 11 Banner Profilanschauen 728x90 female

Singlebörse – wie aus einem Internet-Flirt die große Liebe wird

Sind Sie auf der Suche nach Ihrem Traumpartner fürs Leben oder bevorzugen Sie erst einmal einen unverbindlichen Flirt? Was es auch ist – auf einer Premium- oder Gratis-Singlebörse haben Sie die Chance, jede Menge Singles kennenzulernen, die die gleichen Absichten verfolgen wie Sie. Wer mit ElitePartner, Parship und Co. nicht allzu viel anfangen kann und aus der Partnersuche nicht gleich eine wissenschaftliche Arbeit machen möchte, der ist bei Singlebörsen im Internet genau richtig.

Hier geht es alles ein wenig lockerer zu – außerdem sind Singlebörsen weniger auf die wissenschaftlichen Partnervorschläge spezialisiert, sondern auf die unterhaltsamen und anregenden Flirt-Kontaktmöglichkeiten. Erfahren Sie in unserem beste Singlebörsen-Vergleich, welche Singlebörsen wir Ihnen empfehlen können, weil sie sich als besonders seriös, professionell und funktionsreich erwiesen haben.

Bei unseren Vorschlägen für hochwertige kostenpflichtige und kostenlose Singlebörsen handelt es sich um Angebote, bei denen Sie sicher sein können, dass es unzählige Mitglieder gibt, die für einen Flirt mit Ihnen infrage kommen. Wir achten unter anderem darauf, dass

  • die Mitgliederzahl hoch ist
  • die Aktivitäten der Mitglieder hoch sind
  • die Singlebörse generell sehr seriös ist
  • das Angebot professionell und diskret vonstattengeht
  • der Funktionsumfang sehr groß ist

Mit diesen Kennzahlen nehmen wir einige Singlebörsen in unseren Singlebörsen-Vergleich mit auf und testen diese auf Herz und Nieren, um sämtliche Funktionen und Bereiche des Single-Portals kennenzulernen. Unsere Erfahrungen lesen Sie in den jeweiligen Testberichten, die wir für Sie erstellt haben. Hier erfahren Sie auch alles über

  • die Geschichte der Singlebörse
  • die Vorteile des Singlebörsen-Portals
  • die Antwort darauf, warum diese Singlebörse genau die Richtige für Sie ist
  • alle Preise
  • die kostenlosen Funktionen
  • die Premium-Funktionen
  • die Kommunikationsmöglichkeiten
  • sämtliche Besonderheiten
  • und vieles, vieles mehr!

Stöbern Sie durch die angebotenen Singlebörsen, bei denen sich eine kostenlose Registrierung in jedem Fall lohnt. Ob Sie im Anschluss auch eine Premium-Mitgliedschaft buchen sollten, ist ganz von Ihnen selbst abhängig – und von der Wahl des jeweiligen Single- Programms.

Kosten: Singlebörse kostenlos oder kostenpflichtig nutzen?

Bei der Vielzahl an Singlebörsen werden Premium-Mitgliedschaften angeboten, mit denen Sie zusätzliche Funktionen und Bereiche der jeweiligen Singlebörse freischalten können. Es gibt allerdings auch einige Angebote (vorrangig im Casual-Dating-Bereich), bei denen Frauen vollständig kostenlos unterwegs sind und keine Premium-Mitgliedschaft aktivieren müssen. Männer werden dagegen in der Regel immer zur Kasse gebeten, da sie aber auch die Anmeldezahlen dominieren.

Bei Secret.de werden beispielsweise gar keine Premium-Abos fällig, sondern stattdessen kostenpflichtige Credits. Bei C-Date und Lovepoint flirten dagegen Frauen kostenlos und Männer müssen eine Premium-Mitgliedschaft aktivieren. Bei Partnervermittlungen, die mit professionellen und wissenschaftlichen Tests agieren, ist dagegen eine Premium-Mitgliedschaft für Mann und Frau vorausgesetzt, wenn die Partnersuche bei ElitePartner, Parship, eDarling oder anderen Portalen erfolgreich sein soll.

Wenn Sie wissen wollen, wie teuer die einzelnen Premium-Mitgliedschaften unserer Top-Singlebörsen ausfallen und welche Pakete Ihnen dabei zur Auswahl stehen, stöbern Sie ganz einfach durch unsere nachfolgende Tabelle, die Ihnen eine Übersicht der Kosten aller von uns getesteten Singlebörsen bietet.

Premium pro Monat ab Premium pro Monat bis Kleinste Laufzeit Frauen kostenlos?
LoveScout24 12,99 € 59,99 € 1 Monat  nein
Neu.de 14,90 € 34,90 € 1 Monat  nein
Bildkontakte 8,32 € 14,90 € 1 Monat  nein

Die Preise allein entscheiden jedoch noch nicht darüber, welche beste Singlebörse für Sie geeignet ist. Fakt ist, dass es bei der Partnersuche nicht nur darauf ankommen, dass das Portal sehr viele angemeldete Mitglieder besitzt, sondern, dass auch die Kommunikationsmöglichkeiten zu Ihren eigenen Vorlieben passen.

Auch sollten Sie nicht zwangsweise darauf achten, dass die Singlebörse kostenfrei genutzt werden kann – früher oder später werden Sie für eine ernsthafte Partnersuche immer auf eine Premium-Mitgliedschaft oder die Aktivierung von anderen Premium-Features setzen, um von den wirklichen Funktionen zu profitieren.

Alternativen gefällig? Sie suchen keine Singlebörse, sondern stattdessen eine professionelle Partnervermittlung? Dann stöbern Sie auf unserer Übersicht durch die Angebote ElitePartner, Parship und Co. oder entdecken Sie den aufregenden Casual-Dating-Bereich, bei dem Sie Portale wie C-Date oder Secret.de erwarten.

Singlebörse-Test – der direkte Vergleich

Singles sind bekanntlich sehr unterschiedlich. Es gibt Personen, die keinen Bedarf daran haben, schriftlich zu kommunizieren. Sie fänden es viel schöner, auch mit Video oder Ton mit den betreffenden Personen zu sprechen. Das wird allerdings nur von wenigen Portalen auch wirklich angeboten und dürfte dann für Sie ein wichtiges Entscheidungsmerkmal sein, wenn genau das Ihr Fall ist.

Aus diesem Grund haben wir uns nicht nur die Vorteile der jeweiligen Singlebörsen angeschaut und dazu auch die Preise miteinander verglichen, sondern auch die vielen weiteren Funktionen und Eigenschaften der angebotenen Singlebörsen miteinander verglichen.

Erfahren Sie in der nachfolgenden Tabelle alles über die Eigenschaften und Features, die die jeweiligen Singlebörsen zu bieten haben – im direkten Vergleich miteinander. So sehen Sie auf einen Blick und innerhalb weniger Sekunden, welche Premium- oder kostenlose Singlebörse für Sie überhaupt nicht mehr infrage kommt, und welches Portal genau für Ihre Suche am besten geeignet ist.

Ob Sie eine Singlebörse gratis oder via Premium nutzen wollen, kommt dabei ganz auf Ihren persönlichen Wunsch an, einen Partner zu finden. Wenn Sie erst einmal nur stöbern wollen, dann ist es nicht unbedingt nötig, direkt Geld zu investieren – wenn für Sie im Singlebörse-Vergleich die erfolgreiche Partnersuche im Vordergrund steht, werden Sie um Premium-Mitgliedschaften für Kommunikations-Features nicht herumkommen.

LoveScout24 Neu.de Bildkontakte
Mitglieder in Deutschland ca. 6 Millionen ca. 5 Millionen ca. 2 Millionen
wöchentlich aktive Mitglieder ca. 250.000 ca. 700.000 ca. 60.000
Frauenquote ca. 45 % ca. 43 % ca. 40 %
Männerquote ca. 55 % ca. 57 % ca. 60 %
Erfolgsquote nicht bekannt nicht bekannt nicht bekannt
Mit umfangreicher Persönlichkeitsanalyse  ja  ja  nein
Handgeprüfte Profile  ja  ja  ja
TÜV-Auszeichnung  nein  ja  nein
Sehr hoher Datenschutz  ja  ja  ja
Nachrichten lesen

nein (nur mit Premium)

nein (nur mit Premium)

ja (kostenlos möglich)
Nachrichten unbegrenzt schreiben

nein (nur mit Premium)

nein (nur mit Premium)

ja (kostenlos möglich)
Mobile Singlebörse-App

nein (nur mit Premium)

nein (nur mit Premium)

 ja
Kontaktgarantie  nein  nein  nein
Zahlung auch per PayPal möglich  ja  ja  ja

Worauf Sie bei der Auswahl der richtigen Singlebörse achten sollten

In den oberen Tabellen haben wir verschiedene Vergleiche angestellt, bei denen Sie unter anderem die Preise und auch die vielen verschiedenen Eigenschaften und Vorteile der jeweiligen Singlebörse übersichtlich dargestellt aufnehmen können. Bei der Wahl der richtigen Singlebörse ist dies noch nicht alles. Sie sollten unserer Erfahrung nach auch mit in die Entscheidung einfließen lassen, welche Erwartungshaltungen Sie persönlich haben.

Je nachdem, was Ihnen persönlich wichtig ist bzw. wo Sie Ihren Fokus legen, könnten andere Angebot für Sie besser geeignet sein. Auch kann es sein, dass Sie möglicherweise gar nicht auf den Flirt-Bereich beschränkt sein wollen, sodass möglicherweise Partnervermittlungen oder Casual-Dating-Angebote besser geeignet sein könnten.

  • Ist es Ihnen wichtig, dass es sich um ein besonders seriöses und diskretes Angebot handelt?
    Dann haben wir die Erfahrung damit gemacht, dass vor allem große und sehr bekannte Singlebörsen (zu denen beispielsweise LoveScout24 und Neu.de gehören) ein gutes Angebot bereithalten, welche sich als sehr seriös und diskret, aber auch professionell auszeichnen.
  • Suchen Sie nach einer Singlebörse, bei der der Altersdurchschnitt etwas höher ist?
    Dann könnten Singlebörse für Sie das richtige sein, die sich darauf spezialisiert haben, oder aber Partnerbörsen bzw. Partnervermittlungen, bei denen der Altersdurchschnitt generell etwas höher liegt.
  • Sie suchen eine Singlebörse, die besonders günstig ist?
    Dann sollten Sie in unserer Tabelle im oberen Bereich stöbern und die Singlebörse auswählen, die die günstigsten Preise besitzt, aber auch im Preis-Leistungs-Verhältnis gut abschneidet.
  • Sie suchen eine Singlebörse, die mit möglichst vielen Funktionen aufwarten kann?
    Wenn Ihnen der Preis und der Bekanntheitsgrad einer Singlebörse gar nicht so wichtig sind, sondern es Ihnen vielmehr um die Funktionen geht, die von der Singlebörse angeboten werden, dann empfehlen wir Ihnen, auf Singlebörsen zu setzen, die in regelmäßigen Abständen neue Updates mit vielen neuen Features integriert haben. Dies ist ebenso bei großen und bekannten Portalen eher der Fall, als bei kleinen und eher unbekannten Singlebörsen.
  • Sie sind auf der Suche nach einer Person, die die gleichgeschlechtliche Liebe bevorzugt? 
    Auch dies ist gar kein Problem, da es Singlebörsen gibt, die sich auf die gleichgeschlechtliche Suche spezialisiert haben. Doch auch bei vielen Singlebörsen, die wir Ihnen in unseren Testberichten konkreter vorstellen, sind Sie nicht darauf beschränkt, nur das jeweils andere Geschlecht suchen zu dürfen. In vielen Bereichen können Frauen auch Frauen suchen und Männer können Männer suchen – selbst die Paar-Suche ist bei vielen Singlebörsen überhaupt kein Problem.
Wie Sie sehen: Es kommt nicht auf den Preis oder die generellen Funktionen an, die eine Singlebörse zu bieten hat. Vielmehr ist es wichtig, dass Ihre persönlichen Erwartungen erfüllt werden, wenn Sie sich auf Partnersuche begeben.

Premium-Mitgliedschaften bei Singlebörsen

Wenn Sie Ihren Traummann oder Ihre Traumfrau fürs Leben kennenlernen, dann müssen Sie bekanntlich kein Geld dafür zahlen, diesen „Kontakt“ erhalten zu haben. Stattdessen brauchen Sie jede Menge Glück und müssen zudem zur richtigen Zeit am richtigen Ort sein, um dieses Erlebnis mitmachen zu dürfen.

Bei der Online-Partnersuche sieht die Sache anders aus. Hier melden sich Mitglieder an, die von vornherein auf der Suche nach einem Partner sind und gleichzeitig von den vielen Funktionen der jeweiligen Singlebörse profitieren möchten. Dazu gehören unter anderem ein erstklassiger Kundenservice, eine stabile Internetseite, viele Kommunikationsmöglichkeiten und zahlreiche Extra-Features, die allesamt von vielen Mitarbeitern des Unternehmens betreut werden. Auch die ständige Weiterentwicklung der jährlichen Programme gehört zu den Kostenfaktoren, die von den Unternehmen gedeckt werden müssen.

Aus diesem Grund ist es nicht verwunderlich, dass die Portale eine Premium-Mitgliedschaft anbieten, bei der die Nutzer eigenständig und vollkommen frei wählen können, ob sie Geld für weitere Features investieren oder nicht. Leider ist es Fakt, dass die meisten unserer besten Singlebörsen ohne eine Premium-Mitgliedschaft gar nicht wirklich funktionieren – natürlich haben wir ausprobiert, wie es sich als kostenloses Mitglied bei einzelnen Portalen anfühlt und wie weit wir bei der jeweiligen Kontaktaufnahme kamen.

All das haben wir in unseren Testberichten zu den einzelnen Singlebörsen niedergeschrieben, damit auch Sie informiert sind, wie umfangreich die kostenlosen Funktionen bei den jeweiligen Angeboten ausfallen.

Das Gute ist: Gerade im Bereich der Singlebörsen gibt es viele Portale und Anbieter, bei denen die Preise für Premium-Mitgliedschaften relativ moderat ausfallen. Bei professionellen Partnervermittlungen sieht die die Sache anders aus. Hier sind teilweise sehr hohe Beträge fällig und noch dazu können Sie nicht immer nur einen Monat buchen, sondern müssen sich gleich für drei, sechs oder zwölf Monate Premium-Abo entscheiden. Bei Singlebörsen geht es dagegen etwas einfacher zu: Hier sind die Preise niedriger und auch die Abo-Laufzeiten deutlich geringer.

Professionelle Partnerschaftstests bei Online-Singlebörsen

Da sich Partnervermittlungen vor allem durch ihre wissenschaftlichen Persönlichkeitstests oder umfangreichen Matching-Systeme auszeichnen, stellen Sie sich berechtigt die Frage, ob diese wissenschaftlichen Tests auch bei Singlebörsen angeboten werden.

Wir können sagen: Ja, einige Singlebörsen beschränken sich nicht nur darauf, einfache Registrierungen zuzulassen, sondern bieten ebenso wie die „Großen“ Persönlichkeitstests an, die für das Matching-System geeignet sind. Eine Singlebörse ohne Registrierung werden Sie allerdings nicht finden, wenn Sie Wert darauf legen, dass es sich um eine gute Singlebörse mit Matching und Co. handelt.

Bei diesen Tests geht es allerdings vorrangig darum, dass bestimmt wird, welche Mitglieder und mit welchen Eigenschaften Sie die Suche vornehmen wollen und was Ihren eigenen Charakter auszeichnet. Je nach Portal kann dieser Test sehr umfangreich ausfallen, obwohl es sich nicht zwangsweise um eine wissenschaftlich fundierte Analyse handeln muss.

Auch steckt nicht immer ein Algorithmus hinter dem Test, sondern einfach ein Matching-System, bei dem allerdings ebenfalls die wichtigsten Themen berücksichtigt werden, wie es auch bei professionellen Partnervermittlungen der Fall ist.

Die Partnerbörsen und Singlebörsen unterscheiden sich im Bereich der Persönlichkeitsanalyse auf zwei verschiedene Arten:

  •  Es gibt Programme, bei denen Sie Partnervorschläge erhalten, die perfekt zu dem passen, was Sie persönlich suchen. Dabei wird nicht mit einbezogen, was die Mitglieder suchen, die Ihnen vorgeschlagen werden. Es könnte daher sein, dass die Ihnen angebotenen Mitglieder überhaupt nicht für Sie infrage kommen, weil Sie als Person nicht zu deren Suche passen. Die Erfolgschance ist bei dieser Art der Kontaktvorschläge natürlich sehr viel geringer.
  •  Bei der zweiten Variante wird nicht nur Ihre eigene Suche beherzigt, sondern auch die Suche der jeweils anderen Mitglieder. Solch eine Funktion kann sich natürlich nur ein Portal leisten, bei dem es sehr viele angemeldete Mitglieder gibt, damit überhaupt Partnervorschläge unterbreitet werden können. Meistens gibt es eine bestimmte Kennzahl, die für einen erfolgreichen Partnervorschlag erreicht werden muss. Bei Lovepoint ist dies beispielsweise 90 %. Bei der Partnersuche wird daher abgeglichen, welche Mitglieder zu 90 % zu Ihrer Suche passen von diesen ausgewählten Mitgliedern wird ebenso abgeglichen, bei welchen 90 % auch Sie zu der Suche der jeweiligen Mitglieder passen. Auf diese Weise handelt es sich nicht einfach nur um Kontaktvorschläge, sondern um Personen, die auch speziell nach Ihren Eigenschaften und Vorzügen gesucht haben. Sie können sich vorstellen, wie viel höher die Erfolgschance bei dieser Art der Vermittlung und Partnervorschläge ausfallen wird.
Wie Sie sehen: Oftmals machen die kleinen Details den Unterschied bei der Partnersuche. Achten Sie daher nicht allzu sehr auf den Preis oder den großen, bekannten Namen der jeweiligen Singlebörse, sondern geben Sie auch kleinen und eher unbekannten Netzwerken eine Chance, sofern sich diese durch einzigartige Funktionen, einen professionellen Auftritt, eine hohe Datensicherheit oder spezielle Partnervorschläge-Systeme auszeichnen.

Singlebörsen – Traumpartner und Flirts gleichermaßen möglich

Wer sich für eine Singlebörse im Internet anmeldet, muss nicht zwangsweise auf der Suche nach dem Partner fürs Leben sein. Stattdessen ist es möglich, auf beste Singlebörse auch vollkommen unverbindlich und flexibel nach einem netten Flirt im Internet zu suchen. Dieser Internet-Flirt kann sich auch jederzeit ins reale Leben verlagern, muss es aber nicht.

Es gibt Singlebörsen, bei denen beide Bereiche noch dazu miteinander verschmelzen. Ein Beispiel ist Lovepoint, bei dem die Traumpartnersparte und der Erotik-Abenteuer-Bereich gleichermaßen angeboten werden. Als kostenloses Mitglied können Sie bereits bei der Registrierung wählen, für welche dieser beiden Bereiche Sie sich interessieren.

Möchten Sie nur nach einem perfekten Partner suchen oder sind Sie auch einem unkomplizierten Erotik-Abenteuer gegenüber aufgeschlossen? In den Vorschlägen, die Ihnen unterbreitet werden, sehen Sie anschließend ganz einfach, in welchen Bereich des jeweiligen Mitglieds fällt. So wissen Sie immer, welche Person derzeit auf der Suche nach einem Traumpartner ist, oder aber wer Interesse nach einem netten Flirt oder einer dauerhaften Affäre hat.

Fazit zum Singlebörse-Test: LoveScout24, Neu.de oder Bildkontakte – welches Portal siegt?

Bei einer Singlebörse steht bekanntlich nicht der wissenschaftliche Singlebörsen-Test und die Algorithmen im Vordergrund, die Sie möglicherweise von ElitePartner und weiteren Partnervermittlungen kennen. Stattdessen wollen Sie bei einer Singlebörse vor allem auf eine große Nutzerbasis setzen und von Unterhaltung profitieren. Auch bei den Singlebörsen lässt sich aus diesem Grund kein klarer „Sieger“ ermitteln, da alle getesteten Anbieter in gewissen Teilbereichen die Nase vorn haben.

Wenn Sie sehr viel Wert auf die Optik eines Partners legen, können wir Ihnen den Anbieter Bildkontakte ans Herz legen, der sehr preiswert ist, aber dennoch sehr Bild-orientiert. LoveScout24 und Neu.de weisen dagegen eine große Anzahl an Nutzern auf, was sich vor allem auch bei den Events bemerkbar macht, die sicherlich auch in Ihrer Nähe stattfinden. So können Sie die unkomplizierte Online-Partnersuche mit einem lockeren Flirt in einer Bar verbinden – leichter geht es nicht!

Dabei müssen Sie nicht speziell auf eine “Singlebörse Berlin”, “Singlebörse Hamburg” oder eine andere spezielle Art zurückgreifen (beispielsweise eine christliche Singlebörse) – stattdessen erwarten Sie bei den meisten professionellen Portalen (bei denen es sich nicht um eine Singlebörse ohne Anmeldung handelt) Events, die in vielen Orten in Deutschland angeboten werden. Das Angebot ist daher überregional und nicht auf einzelne Orte beschränkt.