Startseite / Online Dating Tipps / Das Nachtleben in München – Die besten Spots für Nachtschwärmer

Das Nachtleben in München – Die besten Spots für Nachtschwärmer

Bayerns Hauptstadt ist nicht nur am Tage eine sehenswerte Stadt, denn auch Nachtschwärmer können in München voll auf ihre Kosten kommen. Vor allem die Reichen und Schönen kann man hier regelmäßig in diversen, bekannten Locations finden, denn das Nachtleben zieht auch bekannte Berühmtheiten an.

Sowohl der Maximilian Platz, als auch das „Bermuda-Dreieck“ rund, um die Thalkirchner Straße, wie Müllerstraße, als auch die Gegend rund um die Leopoldstraße im Stadtteil Schwabing muss man in München einfach gesehen haben. Außerdem gibt es natürlich auch hier innovative Bars, wie Clubs, die bei einem Besuch nicht fehlen sollten.

Clubs und Bars der Reichen und Schönen

  1. Pacha

Das Pacha ist bekannt in München und ein Ableger des berühmten Nachtclubs aus Ibiza. Hier wird vorzugsweise House Musik gespielt.

  1. Lenbach Palais bzw. Rilano No 6

Das Schmuckstück im Lenbach Palais ist eine langgezogene Bar unter beeindruckenden Kronleuchtern. Hier findet sich auch ein exklusives Restaurant.

  1. e.a.r.t

Das H.e.a.r.t liegt direkt gegenüber vom Künstlerhaus. Diese Bar lädt von dienstags bis samstags zum Verweilen ein.

  1. 089-Bar

Die 089-Bar finden Sie direkt neben dem Pacha. Diese Bar ist immer gut besucht und lockt mit erstklassigen Drinks.

  1. P1

Auch dieser Club zählt zu den legendären Clubs in München, auch wenn dieser nicht am Maximilian Platz zu finden ist. Sehen und gesehen werden, heißt es hier. Zum Teil buhlen hier allerdings zahlreichen russische Schönheiten um die Gunst der reichen Herren. Wer nur für den Abend eine Begleitung sucht kann beim Escortservice in München eine hinreissende Begleiterin buchen. Seinen Namen erhielt diese Bar von amerikanischen Soldaten, die nach Ende des zweiten Weltkriegs einen Offiziersclub gründeten. Da diese die Prinzregentenstraße nicht aussprechen konnten, wurde die Bar kurz P1 getauft.

  1. Chaca Chaca

Das Chaca Chaca liegt gegenüber vom Pacha. Hierbei handelt es sich um einen Elektro Club.

  1. Lenbachs & Söhne

Auch in dieser „Dandy Bar“ heißt es sehen und gesehen werden. Die Betreiber dieser Bar sind auch gleichzeitig die Mitinhaber. Vor allem die langen Öffnungszeiten zeichnen diese Bar aus, denn wenn andere Clubs schon schließen, geht hier die Post erst richtig ab.

Sehenswerte Clubs in München

  1. Falk´s Bar

Im historischen Spiegelsaal wurde diese hippe Bar eingerichtet. In sehr nobler Umgebung kann man es sich hier gut gehen lassen. So treffen sich in dieser Bar nicht nur Hotelgäste, sondern Besucher aus aller Herren Länder.

  1. Rote Sonne

Hier handelt es sich um einen Kellerclub unterhalb der 089-Bar und des Pachas. Vorzugsweise wird hier Techno gespielt.

  1. Bayerischer Hof Nightclub

Nicht direkt am Maximilian Platz findet sich das Hotel Bayerischer Hof. Jede Nacht können Gäste hier in den Genuss toller Live-Musik kommen und das in einer besonderen Atmosphäre. Sogar sonntags, wenn die meisten anderen Clubs geschlossen haben, ist hier noch etwas los. Ebenso angesagt ist hier außerdem die saisonale Eisbar auf dem Dach des Hotels.

  1. Gecko

Direkt neben der 089-Bar, wie dem Pacha findet sich außerdem das Gecko. Hier haben größtenteils junge Menschen ihren Spaß und schwingen das Tanzbein bei Pop-, wie Mainstream Musik.

Die Sonnenstraße in München

Auf der Sonnenstraße können Sie mehrere Szene-Lokale finden, wie den Club Milchbar, das angesagte Cafe Cord, die Bar Eden, sowie den Elektroclub Harry Klein. In der alten Isarpost findet sich außerdem der etwas schickere Club 8Seasons. Hier kann sogar sonntags gefeiert werden.

Am Platzl

Hier ist der Treffpunkt für Touristen, denn an diesem Platzl findet sich das bekannte Hofbräuhaus. Tagein, Tagaus ist hier was los und wer im Nachhinein noch ein paar Cocktails schlürfen möchte, sollte das gegenüberliegende Hardrock Cafe besuchen.

Rund um Müncheners Müllerstraße

Wer die Sonnenstraße weiter entlangläuft, landet irgendwann auf der Müllerstraße. Auch hier finden sich einige Lokale, wie Bars. Gelassenes, junges Publikum erwartet Sie hier. Hier kann man über Stunden von Club zu Club ziehen und auch innerhalb der Woche das Nachtleben genießen.

Fazit: In München kann man einiges erleben und das nicht nur am Tage, sondern auch in der Nacht. Zahlreiche Bars, wie Clubs laden hier zum Feiern ein, so dass Nachtschwärmer in Bayerns Hauptstadt voll auf ihre Kosten kommen können.