X
Parship Singlebörse zur Partnersuche
Unser Testsieger: ParshipDeutschlands größte Partnervermittlung
Jetzt kostenlos testen
Online-Dating für SinglesDein Vergleichsportal
Frauen/Männer
51% / 49%
Mitglieder
Über 5 Millionen
Erfolgsquote
38%
Kosten
ab 34,90€ / Monat
Mobile App
Vorhanden

Parship-Test - Online-Partnervermittlung mit hoher Erfolgsquote

Die professionelle Partnervermittlung Parship ist bereits seit dem Jahr 2001 online und überzeugt durch eine sehr hohe Erfolgsquote und ein umfangreiches Angebot. Auch Stiftung Warentest ist bereits mehrfach von dieser Partnerbörse überzeugt und zeichnete sie als Testsieger aus. Bekannt ist Parship unter anderem auch durch seine Parship-Werbung: „Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single über Parship". Diese kennen viele Nutzer unter anderem auch aus dem Fernsehen. Lesen Sie in diesem Artikel alles über die Daten, Fakten und Features, die die Singlebörse Parship zu bieten hat.

Vorteile von Parship:

  • Partnerbörse seit 2001
  • gehobene Mitgliederbasis
  • 51 Prozent Frauenanteil
  • 38 Prozent Erfolgsquote
  • sehr hohe Sicherheit
  • manuelle Prüfungen
  • umfangreicher Persönlichkeitstest
Parship jetzt kostenlos testen

Geschichtliches: Partnervermittlung Parship startete im Jahr 2001

Das Dating-Portal Parship gibt es bereits viele Jahre

Hinter der Dating-Plattform Parship, die mitsamt ihrer mehr als 150 Mitarbeiter in Hamburg sitzt, steckte bis zum Jahr 2015 die Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Seit 2015 gehören Parship und auch die Konkurrenz-Plattform ElitePartner zu Oakley Capital, einem britischen Finanzinvestment-Unternehmen.

Parship selbst wurde bereits im Jahr 2000 gegründet und kann mittlerweile auf eine langjährige Erfahrung im Dating- und Partnerbörsen-Bereich zurückblicken. Die erste Online-Version von Parship war ab dem 14. Februar (Stichwort: Valentinstag) im Jahr 2001 zu sehen.

Um Singles und einsame Herzen zusammenzubringen, entwickelte Parship mithilfe von Hugo Schmale, Diplom-Psychologe der Universität Hamburg, einen Algorithmus und einen dazu passenden Katalog an Fragen, um Gemeinsamkeiten aufzuspüren.

Parship gehört zu den beliebtesten Partnerbörsen

Dabei geht es beim Test und der Partnervorschläge von Parship allerdings nicht nur darum, Singles mit ähnlichen Interessen und Charakteren zusammenzubringen, sondern auch persönliche Eigenschaften und Verhaltensweisen mit in die Vorschläge einzubeziehen.

Nicht nur für Hetero-Singles: Obwohl sich Parship vorrangig an Hetero-Singles richtet, vergisst das Unternehmen nicht, dass es noch weitere Singles gibt, die Interesse am gleichen Geschlecht hegen. Aus diesem Grund startete ebenfalls direkt im Jahr 2001 die Partnerbörse GayParship, die sich an die homosexuelle Zielgruppe richtet.
Parship bietet auch einen Dienst für homosexuelle Singles an

Bereits ein Jahr nach dem Start von Parship im Jahr 2001 folgte 2002 ein großer Expansionskurs in weitere Länder. Parship wurde fortan auch in zwölf weiteren Ländern angeboten, konzentrierte sich jedoch seit 2011 eher auf die Kernländer, zu denen neben Deutschland auch Österreich, die Schweiz und Niederlande zählen.

Nachfolgend eine Übersicht über die Länder, in die Parship im Jahr 2002 aufgrund des großen Erfolges der professionellen Partnervermittlung expandierete.

  • Frankreich
  • Großbritannien
  • Niederlande
  • Schweiz
  • Italien
  • Belgien
  • Dänemark
  • Irland
  • Österreich
  • Schweden
  • Mexiko
  • und Spanien
Daten und Fakten zu Parship
Mitglieder etwa 5,4 Millionen deutsche Mitglieder
Aktive Mitglieder wöchentlich ca. 750.000 Mitglieder
Frauen etwa 51 Prozent
Männer etwa 49 Prozent

Täglich registrieren sich laut Parship weltweit mehr als 28.000 Mitglieder für die Partnerbörse und bieten daher Singles der ganzen Welt die Chance, die Liebe fürs Leben zu finden.

Auszeichnungen und Pressestimmen

  • Stiftung Warentest in Ausgabe 02/2016: Ausgezeichnet mit 2,3 als „beste Online-Partnervermittlung“
  • Seit 2006 TÜV-zertifiziert
  • Mit 128 bit SSL verschlüsselt
Die Partnervermittlung Parship hat bereits viele Auszeichnungen erhalten Auszeichnungen für die kostenlose Partnerbörse Parship, die auch via Premium genutzt werden kann

Warum Sie Parship als Partnerbörse wählen sollten

Parship gehört neben ElitePartner und LoveScout24 in Deutschland zu den absolut führenden Partnerbörsen und Singlebörsen. Kein Wunder, dass täglich zahlreiche Mitglieder eine kostenlose Registrierung für das Portal vornehmen und somit die Basis an potenziellen Partnern kontinuierlich erhöht wird. Auch für die Sicherheit ist bei Parship gesorgt, da beim Parship-Dating sehr viel Wert auf Anonymität legt und sogar bei Premium-Mitgliedern die Bilder vor den Blicken anderer schützt. Insgesamt sprechen viele Gründe für eine Auswahl dieser Partnerbörse.

  • Fotos werden unkenntlich gemacht - sogar für Premium-Mitglieder
  • manuelle Freischaltung der Fotos für andere Nutzer
  • hohes Maß an Sicherheit und Privatsphäre
  • hohe Erfolgsquote von 38 Prozent
  • umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten
  • sehr gute Handhabung und einfache Bedienung
  • tausende neue Singles pro Tag
  • weltweit erfolgreich - hunderttausende Paare

Zwar sind Premium-Angebote von Partnerbörsen wie Parship nicht immer sonderlich günstig, doch der Einsatz lohnt sich. Die Erfolgsquote liegt bei satten 38 Prozent und auch die Stiftung Warentest ist von Parship überzeugt. Sie zeichnete Parship im Jahr 2011 als beste Partnervermittlung im Internet mit der Note 2,2 aus. Auch im Jahr 2016 konnte sich die Partnerbörse Parship laut Stiftung Warentest mit einer Note von 2,3 den ersten Platz sichern.

Parship jetzt kostenlos testen

Wissenswerte Fakten über Parship

Neun von zehn Paare, die sich via Parship kennenlernen, bleiben statistisch gesehen zusammen

Parship selbst hält mit den eigenen Erfolgsstorys nicht hinterm Berg, sondern gibt unter anderem preis, wie viele Parship-Paare zusammenbleiben, wie viele Singles sich über diese Plattform schon gefunden haben und vieles mehr.

Frage Antwort Woher die Daten stammen
Wie viele Parship-Paare bleiben zusammen? 9 von 10 Paare Paarbefragung von Parship im Jahr 2013 - in Kooperation mit der Universität Duisburg-Essen
Wie viele Singles haben sich 2013 über Parship verliebt? 48.000 Singles Hochrechnung von Parship aus der weltweiten Nutzerbefragung im Jahr 2013
Wie viele Verliebte sind in 15 Jahren Parship zusammengekommen? mehr als 550.000 Verliebte Hochrechnung von Parship aus der weltweiten Nutzerbefragung nach Ende der Premium-Mitgliedschaft mit Stand im Dezember 2015
Wie viele Babys sind aus Parship-Partnerschaften in 15 Jahren entstanden? über 80.000 Babys Hochrechnung von Parship auf Basis der Paarbefragung in 2013 in Deutschland, Österreich und der Schweiz
Verschickte Lächeln pro Woche 250.000 Stück Auswertung der Datenbank von Premium-Mitgliedern von Parship im November 2015
Verschickte Komplimente pro Woche 150.000 Stück Auswertung der Datenbank von Premium-Mitgliedern von Parship im November 2015

Angebote beim kostenlosen oder Premium-Portal Parship

Das Angebot von Parship unterscheidet sich - wie bei fast allen anderen Partnerbörsen auch - zwischen einer kostenlosen und einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft. Mitglieder, die sich kostenlos registriert haben, dürfen auf die Auswertung des umfangreichen Fragebogens zurückgreifen und außerdem die Parship-Profile anderer Mitglieder durchforsten. Dabei ist es allerdings beispielsweise nicht möglich, Fotos anzuschauen oder weiterführende Kommunikation zu betreiben - all das und mehr ist der Premium-Mitgliedschaft von Parship vorbehalten.

Sogar für Premium-Mitglieder sind die Bilder anderer Nutzer erst einmal unkenntlich gemacht, sodass erst einmal eine Kommunikation untereinander nötig ist, um die Fotos freizuschalten. Das erhöht sowohl die Sicherheit, trägt aber auch dazu bei, dass sich Mitglieder weitaus freier virtuell „bewegen“ und entfalten können - da sie keine Gefahr laufen, von Nachbarn, Bekannten und Kollegen, die möglicherweise die Premium-Mitgliedschaft aktiviert haben, entdeckt zu werden.

Parship-Kosten

Premium lite Premium classic Premium comfort
6 Monate 12 Monate 24 Monate
ab 74,90 Euro pro Monat ab 54,90 Euro pro Monat ab 34,90 Euro pro Monat
449,40 Euro gesamt 658,80 Euro gesamt 837,60 Euro gesamt

Zahlungsarten bei Parship

Zahlungsarten Premium sofort freigeschaltet? Hinweis

Kreditkarte Ja Möglich sind Visa, MasterCard und American Express.

Lastschrift Ja Keine Gebühren.

Paysafecard Nicht bekannt Keine Details bekannt.

Barzahlung Nein (erst nach Zahlungseingang) Das Geld muss direkt an das Unternehmen gesendet werden.
Parship jetzt kostenlos testen

Registrierung beim Online-Dating-Portal Parship

Ehe Sie selbst die ersten Parship-Erfahrungen machen, erwartet Sie eine umfassende Registrierung für die Partnervermittlung. Um das Angebot zu finden, werden zahlreiche Varianten an Begriffen im Internet gesucht, zu denen beispielsweise "Paarship, Parsh, Parschip, Parchip, Parshi, Parsip, Pharship, Paship, Parhip, Partship, Pahrship, Parhsip, Patship, Prship, Parshop, Parshop" und viele mehr gehören. Wenn Sie sich nun für eine kostenlose Registrierung bei der Internet- Partnerbörse Parship entscheiden, so wählen Sie im ersten Schritt Ihr eigenes und das Geschlecht der Person, die Sie suchen.

Ich bin eine Frau ein Mann
Ich suche einen Mann eine Frau

Anschließend geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr gewünschtes Passwort ein und schon kann es mit dem Persönlichkeitstest von Parship losgehen, der auf wissenschaftlichen Daten beruht.

Der wissenschaftliche Test von Parship

Auch der Test von Parship ist - ähnlich wie ElitePartner und einige andere Plattformen - sehr umfangreich gestaltet. Um den vollständigen Persönlichkeitstest zu absolvieren, sollten Sie daher etwas Zeit mitbringen, da Sie insgesamt fünf verschiedene Abschnitte durchlaufen und dabei knapp 80 Fragen beantworten.

Die Kategorien selbst unterteilen sich nicht unbedingt in bestimmte Bereiche oder Arten von Testvarianten - stattdessen durchläuft der Registrierende eine Reihe an Fragen, die in verschiedenen Mustern angeboten und dabei trotz des Umfangs sehr unterhaltsam sind. Beantworten Sie die Fragen nach bestem Wissen und Gewissen, spontan und ehrlich, so erhalten Sie am Ende ein persönliches Profil, aus dem die individuellen Partnervorschläge generiert werden können.

Teil 1 - 11 Fragen

Der erste Teil des Persönlichkeitstests von Parship widmet sich einigen Vorstellungen Ihrerseits. Dabei möchte Parship unter anderem von Ihnen wissen,

  • wo Sie unabhängig von Ihrem aktuellen Wohnort am liebsten leben würden
  • welche Hauptgründe Sie für eine Partnerschaft haben (abgesehen von Liebe/Zuneigung)
  • welche Aussage Sie sich für einen Wunschpartner am ehesten vorstellen
  • was Sie bei einer Person, die Sie interessiert, attraktiv finden würden

Diese und weitere Fragen werden Ihnen im ersten Teil präsentiert. Dabei geht es erst einmal darum, grundlegende Interessen, Bedürfnisse und Gedanken der registrierenden Person herauszufinden und zu klären, welche Werte und Eigenschaften ihm oder ihr wichtig sind. Die Fragen sind allesamt relativ subtil gestellt und lassen sich daher sehr einfach beantworten.

Denken Sie nicht zu lange über eine Frage nach und überlegen Sie sich auch nicht, welches wohl die beste Antwort sein könnte - wichtig ist, dass Sie authentisch und ehrlich antworten, da hinter diesen Fragen bestimmte wissenschaftliche Eigenschaften stecken, die für die Auswertung von großer Bedeutung sein können. Nur so können Sie die hohe Erfolgsquote von Parship auch wirklich nutzen.

Der wissenschaftliche Persönlichkeitstest von Parship besteht auch einzelnen Bereichen
Tipp am Rande: Bei vielen Fragen geben die Nutzer intuitiv eine Antwort, die sehr viele geben. Die gewählte Antwort ist plausibel und klingt schlüssig - ist aber möglicherweise nicht das, was Sie wirklich ausdrücken wollen oder im Herzen haben. Von Zeit zu Zeit weist Parship bei der Beantwortung der Fragen auf diesen Fakt hin, sofern Sie eine Antwort gewählt haben, die erfahrungsgemäß von vielen Menschen im ersten Anlauf ausgewählt wird. Sie können in diesem Fall nochmals kurz über die Antwort nachdenken und überlegen, ob Sie bei der Auswahl bleiben oder doch eine konkrete Antwort vornehmen. Auf diese Weise möchte Parship verhindern, dass die Profile zu „allgemein“ werden und stattdessen sehr individuell den ganz persönlichen Charakter beschreiben.
Beantworten Sie den Persönlichkeitstest der Partnervermittlung Parship wahrheitsgemäß Parship jetzt kostenlos testen

Teil 2 - 22 Fragen

Im zweite Teil widmet sich der Parship-Test verstärkt den Aktivitäten, die Sie im Alltag und Ihrer Freizeit nachgehen. Zwar werden Sie zu Beginn auch nochmals nach einigen Eigenschaften gefragt und sollen fünf Begriffe auswählen, für die Sie von anderen geschätzt werden. Parship interessiert sich außerdem dafür, was Sie selbst denken, was andere Menschen (die Sie gut kennen) über Sie denken. Diese Fragen sind sehr spannend und nützlich, da sie unter anderem dazu beitragen, die Selbsteinschätzung zu bewerten, die entweder optimal oder über oder unter den realen Bedingungen liegen kann.

Nach zwei weiteren allgemeinen Fragen geht es nun um alltägliche Dinge und Ihre Interessen. Daher müssen Sie in diesem Abschnitt beispielsweise beantworten,

  • ob Sie Alkohol trinken
  • ob Sie rauchen
  • was Sie in Ihrer Freizeit gerne machen
  • wie Sie Ihre Freizeit verbringen
  • ob Sie gerne kochen
  • welche besonderen Interessen und Hobbys Sie haben
  • welche Sportarten Sie aktiv treiben
  • wie oft Sie Sport treiben
  • welche Musik Sie gerne hören
  • ob Sie ein Instrument spielen
  • welche Form von Urlaub Sie am liebsten machen
  • ob Sie längere Spaziergänge lieben

Interessant ist die Tatsache, dass Parship nicht nur wissen möchte, welche Art von Urlaub Sie lieben, sondern auch, wie Sie diesen planen. Auch die Frage danach, wie Sie vorgehen, wenn Sie sich etwas vorgenommen haben, zielt darauf ab, ob Sie ein eher systematisch veranlagter oder spontaner Mensch sind.

Verraten Sie Ihrem virtuellen Gegenüber via Parship mehr über sich

Wichtig in diesem Teil ist unter anderem die Beantwortung zu den Fragen, ob Sie lieber in Gesellschaft sind, lieber in Ihren eigenen vier Wänden, ob es eher warm oder eher kühl sein sollte und vieles mehr - auf diese Weise lassen sich Partnervorschläge generieren, die nicht nur oberflächlich zu Ihnen passen, sondern auch auf vielen verschiedenen Ebenen.

Kleiner Tipp: Gerade diese „kleinen Fragen“ können im Alltag einer Partnerschaft sehr wichtig sein. Denken Sie nur daran, wie viel Stress es auslösen könnte, wenn Sie ein Mensch sind, der am liebsten den Ofen anheizt und nur im Sommer die Fenster öffnet - Ihr Partner dagegen Kühle liebt und immer bei offenem Fenster schlafen muss. So unwichtig diese Fragen erscheinen, sie können im Alltag zu viel Zündstoff sorgen.
Im Partnerschaftstest von Parship werden viele unbedeutende Fragen gestellt, die in einer Partnerschaft wichtig sein können

Teil 3 - 10 Fragen

Beim dritten Teil erhalten Sie keine schriftlichen Fragen, sondern stattdessen visuelle Fragen. Es geht bei diesem Abschnitt darum, frei heraus und ganz nach dem Gefühl zu entscheiden, welches von jeweils zwei angebotenen Bildern Ihnen besser gefällt. Es lässt sich erkennen, dass hierbei oftmals geradlinige und „strenge“ Formen den wilden und „unorganisierten“ Formen gegenüberstehen. Rein wissenschaftlich betrachtet scheint der Test darauf hinauszuwollen, von welchen Bildern und damit auch von welchen Zügen Sie sich angesprochen fühlen und bestimmen lassen.

Teil 3 des wissenschaftlichen Parship-Tests besteht auch zehn Fragen

Versuchen Sie nicht, den Test durch intensives Nachdenken manipulieren zu wollen, damit Sie beim abschließenden Profil „besser“ dastehen. Es ist wichtig, dass Sie auch die Bild-Fragen ganz spontan und ohne großes Grübeln beantworten. Ihr Gefühl sollte entscheiden, welches der insgesamt acht Bilder Ihnen besser gefällt.

Denken Sie nicht über die Parship-Fragen nach, sondern antworten Sie nach Ihrem Bauchgefühl

Teil 4 - 22 Fragen

Auch Teil 4 umfasst (genau wie Teil 2) insgesamt 22 Fragen, die Sie für Ihr persönliches Profil ausfüllen müssen. Auch diese Fragen sind kreuz und quer gemischt und zielen unter anderem auf Ihre Persönlichkeit ab, aber auch auf Ihre Einstellung, Ihre Werte und Ihre Gefühlswelt.

Der Test von Parship beruht auf wissenschaftlichen Faktoren

Beantworten Sie beispielsweise Fragen zu den Themen

  • Begeisterung
  • Songs
  • Klänge
  • Kleidung
  • Häuser
  • Pflanzen
  • Technik

Dazu folgen Fragen, in denen Sie sich in eine bestimmte Situation versetzen und dann spontan eine Antwort auswählen sollen. Es könnte sich beispielsweise um die Situation handeln, dass Sie auf dem Bürgersteig auf einer Bananenschale ausrutschen, sich dabei zwar nicht verletzen, aber die Leute stehenbleiben und sich nach Ihnen umdrehen. Man möchte Ihnen helfen - wie ist Ihre Reaktion?

  • Sie ärgern sich darüber, dass Menschen eine Bananenschale auf den Bürgersteig werfen, ohne darüber nachzudenken.
  • Sie stehen ganz einfach auf und werfen die Bananenschale in den Müll, damit es keinem anderen Menschen noch mal passiert.
  • Sie denken sich „Aua!“ und „Noch mal Glück gehabt!“
  • Sie spielen die Situation herunter, weil es Ihnen sichtlich unangenehm ist, dass Sie von den umstehenden Menschen so viel Aufmerksamkeit erhalten.
  • Sie bleiben auf dem Boden sitzen und machen sich einen Scherz daraus, indem Sie sagen „Was für eine Show, damit könnte ich auftreten, oder?“
  • Alternativ stehen Sie auch einfach nur auf, sagen „Nichts passiert“ und gehen weiter.
Viele Fragen bei Parship zielen auf Ihre Handlungsmotive ab

Je nachdem, wie sich ein Mensch in solch einer Situation verhält, lässt sich sehr viel vom persönlichen Charakter erahnen. Sind ihm die umstehenden Personen egal und ärgert er sich nur? Ist es ihm unangenehm und peinlich und möchte er möglichst schnell aus der Situation raus? Kümmert er sich vor allem darum, dass es anderen Menschen nicht mehr passiert oder macht er sich vielleicht auch einen Scherz daraus und lacht über sich selbst?

Was es auch ist: Versuchen Sie sich bei diesen Fragen in die Situation reinzuversetzen, um spontane Antworten zu geben. Seien Sie dabei vor allem ehrlich zu sich selbst, auch wenn die Antwort eventuell negativ für Sie ausfällt und Sie eher wütend werden. Charakterzüge einzugestehen ist ein Zeichen von Stärke!

Im letzten Abschnitt dieses Fragen-Bereichs erwarten Sie Bilder-Fragen, die in Schwarz-Weiß gehalten sind. Bewusst sind diese Bilder von Parship schwer zu deuten, da es darum geht, aus dem ersten Impuls heraus eine Antwort zu geben.

Parship möchte viele wichtige Aspekte Ihres Lebens kennenlernen

Bei einem Bild, auf dem sowohl

  • Bäume
  • eine Fabrik
  • Himmel
  • eine Frau
  • ein Mann
  • ein Feld

und mehr zu sehen ist, könnten Sie entscheiden, ob Sie

  • ein Abenteuer in Schottland
  • eine verlorene Leidenschaft
  • oder die Macht des Gewissens

entdecken. Je nachdem, wohin Ihr erster Impuls geht, lässt sich erneut viel von Ihrem Charakter ableiten. Sind Sie ein Mensch, der zuerst den etwas zermürbten Blick des Mannes wahrnimmt, der möglicherweise mit seinem Gewissen hadert? Oder interpretieren Sie diesen Blick und das Schweifen in die Ferne der Dame als verlorene Leidenschaft? Vielleicht sind Sie auch ein Mensch, der erst einmal gar nicht so sehr auf die Menschen und Gesichter achtet, sondern vielmehr von der Natur fasziniert ist, die aufgrund ihrer Wildheit als Abenteuer in Schottland betitelt werden kann.

Der Partnerschaftstest von Parship ist vollkommen kostenfrei

Was es auch ist: Ihr Impuls zählt!

Dieser Test-Abschnitt ist teilweise sehr zweideutig, sehr impuls- und gedankengetrieben. Genau aus diesem Grund passt die letzte Frage des Abschnitts, die sich den Themen Klimawandel, Energiequellen und Co. widmet, nicht ganz ins Schema. Dennoch sollten Sie auch hierbei eine offene Antwort geben, wie Sie zu diesem Thema eingestellt sind. Auch das lässt zumindest erahnen, in welche Richtung Sie denken - ob Sie ein Mensch sind, der eine Lösung finden möchte - Dinge einfach akzeptiert - oder die Situation und die Probleme am liebsten verdrängen würde.

Viele Fragen bei Parship sind impulsgetrieben Parship jetzt kostenlos testen

Teil 5 - 12 Fragen

Sie haben den Persönlichkeitstest von Parship fast geschafft - nur noch zwölf Fragen müssen von Ihnen beantwortet werden, bei denen es sich erneut um relativ allgemeine Fragen handelt. Parship möchte wissen,

  • ob Sie mit Ihrem äußeren Erscheinungsbild zufrieden sind
  • ob Sie an das Gute im Menschen glauben
  • wie wichtig Ihnen Sexualität ist
  • wie Sie grundsätzlich zur Ehe stehen
  • ob es für Sie wichtig ist, dass alles an dem Platz ist, wo es hingehört
  • welche Bedeutung Essen für Sie hat
  • ob Sie Wert auf geregelte Mahlzeiten legen
  • wie Sie es finden, dass Werbung sexuell betont wird
  • was Sie beim Umkreis einer Partnerin in der Kennenlernphase besonders stören würde
  • welche Werte Ihnen im Leben am wichtigsten sind
  • welche Devise Sie im Leben vertreten
  • was zurzeit Ihr größter Wunsch ist
Auch im fünften Teil des Tests möchte Parship mehr über Ihre Handlungen wissen

Geschafft - alle Fragen des Persönlichkeitstests von Parship sind beantwortet. Wie Sie sehen: Parship verfolgt mit diesem Test einen relativ unterhaltsamen Ansatz, bei dem sich andere Partnerbörsen durchaus noch eine Scheibe abschneiden können. Unserer Meinung nach handelt es sich bei diesem Test um einen der Besten auf dem Markt, der sowohl aus wissenschaftlichen Fragen als auch aus Fragen besteht, deren Antworten sehr impulsgesteuert sind.

Nach dem Partnerschaftstest von Parship erhalten Sie die ersten Partnervorschläge Parship jetzt kostenlos testen

Parship-Preise: Mitgliedschaft wählen und Geschenk sichern

Unmittelbar nach dem Parship-Test haben Sie die Chance, auf ein Geschenk seitens Parship zurückzugreifen. Dabei handelt es sich um einen Preisnachlass von 25 Prozent gegenüber der normalen Premium-Mitgliedschaft. Sie haben knapp 30 Stunden Zeit, um das einmalige Geschenk in Anspruch zu nehmen.

Wählen Sie, ob Sie Parship kostenlos oder via Premium nutzen wollen

Der Preisnachlass von 25 Prozent gilt allerdings nur für die ersten drei Monate der gewählten Mitgliedschaft - danach werden die regulären Premium-Kosten für Parship fällig. Dennoch handelt es sich bei diesem Geschenk um eine perfekte Chance, wenn Sie sowieso vorhaben, Parship mit einer Premium-Mitgliedschaft zu verwenden.

Ist Parship kostenlos? Mehr über die Preise bei Parship

Wie bei den meisten anderen Partnerbörsen ist es auch bei Parship nicht möglich, als kostenloses Mitglied auf alle Funktionen zuzugreifen. Allgemein gesagt können Sie als Basis-Mitglied Partnervorschläge ansehen und einige Funktionen in begrenzter Art ausprobieren.

Wenn Sie den umfangreichen Parship-Service nutzen wollen, zu dem unter anderem auch das Nachrichten-Feature zählt, müssen Sie eine Premium-Mitgliedschaft Ihrer Wahl aktivieren.

Funktionen - kostenlos möglich?
Persönlichkeitstest
Partnervorschläge erhalten
Partnervorschläge ansehen
Mitglieder ansehen
Alle Fotos ansehen
alle freigegebenen Bilder sehen
Nachrichten verschicken
Nachrichten empfangen/lesen
regionale Umkreissuche
nach Sport, Musik und Urlaub filtern
mehr als 3 Profilbesucher sehen
Kontaktgarantie
Analyse der Partnerschafts-Persönlichkeit
Scan-Service für Profil-Fotos
Profil-Check
aktualisierte Partner-Vorschläge
Parship jetzt kostenlos testen

Premium-Funktionen von Parship - verschiedene Pakete in der Auswahl

Bei der Premium-Mitgliedschaft von Parship haben Sie gleich verschiedene Modelle zur Auswahl, die sich nicht nur im Preis und in ihrer Laufzeit unterscheiden, sondern auch in ihren Funktionen. In den ersten Tagen nach Ihrer Registrierung erhalten Sie einen Parship-Rabatt von 50 Prozent, der für eine begrenzte Zeit verfügbar ist, aber auch nur für die classic- und comfort-Version der Premium-Mitgliedschaft angeboten wird.

In der nachfolgenden Tabelle sehen Sie, welche Funktionen Sie als kostenloses und als lite-Mitglied nicht in Anspruch nehmen können und welche Features erst ab den höheren Versionen zur Verfügung stehen.

Funktionen Kostenlose Mitgliedschaft Premium lite Premium classic Premium comfort
Unbegrenzt kommunizieren
Partnerschafts-Persönlichkeits-Analyse
Alle freigegebenen Fotos sehen
Vollständige Interessentenliste
Regionale Umkreissuche
Kontaktgarantie

Bei der Abo-Variante „Premium classic“ handelt es sich laut Parship um die meistgewählte Premium-Mitgliedschaft der Partnerbörse. Sie haben hiermit die Chance, ein ganzes Jahr lang in den Genuss der Features von Parship zu kommen und noch dazu auf den 50-Prozent-Rabatt zurückzugreifen, sofern die Angebotszeit noch nicht abgelaufen ist.

Partnervorschläge - die richtigen Singles bei Parship finden

Mit den Partnervorschlägen erhalten Sie von Parship erste Kontakte

Nachdem Sie den kostenlosen Persönlichkeitstest von Parship durchlaufen haben, werden Ihnen passende Singlevorschläge unterbreitet. Je nach Ihrem Standort und Ihren Eigenschaften sind es direkt zu Beginn ein paar Hundert Partnervorschläge, durch die Sie auch als kostenloses Basis-Mitglied von Parship stöbern können.

Sie sehen wahlweise verschwommene Fotos oder das Parship-Bild einer Dame oder eines Herren, wenn kein Foto vorhanden ist. Selbst wenn Sie als Premium-Mitglied via Parship unterwegs sind, so können Sie nur die Fotos sehen, die für Sie freigegeben sind.

Die Suche wird standardmäßig nach „neueste zuerst“ sortiert, alternativ können Sie aber auch wählen, dass Sie die Mitglieder nach Matching-Punkten, nach Online-Status oder Entfernung angezeigt haben möchten. Um über alle Singles informiert zu sein, bietet Parship auf den ersten Blick relativ viele Informationen:

  • Bild: Das Bild der Parship-Mitglieder ist (sofern überhaupt ein Bild hochgeladen wurde) standardmäßig immer verschwommen. Nur als Premium-Mitglied haben Sie die Möglichkeit, Bilder zu sehen, sofern Ihnen diese individuell freigegeben wurden.
  • Matching-Punkte: Die Punktzahl wird in der rechten oberen Bild-Ecke als weiße Zahl auf einem roten Hintergrund angezeigt und signalisiert, wie sehr Sie zu diesem Single passen könnten. Eine höhere Zahl steht für bessere Chancen und eine niedrigere Zahl für geringere Chancen auf eine erfolgreiche Partnerschaft.
  • Beruf: Sehr präsent wird der Beruf der jeweiligen Singles angezeigt.
  • Alter: Neben dem Beruf finden Sie direkt das Alter der jeweiligen Parship-Mitglieder in Ihrer Suche.
  • Familienstand: Unterhalb des Berufs können Sie neben weiteren Punkten auch den aktuellen Familienstand einsehen.
  • Größe: Sehen Sie auf einen Blick, wie groß die Singles sind, die in Ihrer Suche vorgeschlagen werden.
  • Ort: Der Ort der Mitglieder wird vollständig angezeigt, sodass Sie zumindest klar herausfinden können, welche Dame und welcher Herr in Ihrem Ort wohnt.
  • PLZ: Zwar wird bei Parship nicht die gesamte Postleitzahl angezeigt, doch immerhin die ersten zwei Zahlen. Bei größeren Städten ist dies sehr hilfreich, da Sie auf diese Weise zumindest das Gebiet innerhalb der Stadt eingrenzen können.
  • Entfernung in KM: Sofern Sie zu den Premium-Mitgliedern von Parship zählen, haben Sie mit dieser Funktion eine Anzeige der Kilometer, die zwischen Ihnen und dem Parship-Mitglied liegt. Sofern Sie ein kostenloses Basis-Profil besitzen, steht die Kilometer-Zahl nicht in der Suche.
  • Was mich gerade bewegt: Zwar handelt es sich bei diesem Satz nicht um ein Pflichtfeld, sodass die Anzeige bei einigen Mitgliedern fehlt, doch gelegentlich können Sie hier die Antwort auf die Frage finden, was die Mitglieder derzeit am meisten bewegt. Das lässt einen ersten Einblick in das Gemüt und auch die Schreibweise der Parship-Mitglieder erahnen und ist gut geeignet, um noch einen zusätzlichen Eindruck zu gewinnen.
  • Vorzüge: Nicht nur Sie selbst werden früher oder später aufgefordert, ein paar Vorzüge von Ihnen zu nennen, sondern auch alle anderen Parship-Mitglieder. Diese Vorzüge werden direkt in der Ergebnisliste der Suche angezeigt, sodass Sie lesen können, mit welchen bis zu drei Eigenschaften sich die Mitglieder selbst beschreiben. Gelegentlich kann es sein, dass keine Eintragung vorgenommen wurde, weil das Mitglied noch sehr neu ist oder weil es ausgewählt hat, dass dazu keine Angabe gemacht werden soll.
  • Zuletzt online: Da es auf Parship keinen richtigen Live-Chat gibt, ist die vollständige Online-Funktion nicht nötig. Stattdessen wird Ihnen immerhin angezeigt, wann ein Mitglied zuletzt online war. Wenn es am heutigen Tag der Fall war, dann steht bei diesem Status „heute“ (keine Uhrzeit), alternativ gestern oder das jeweilige Datum, an dem sich das Mitglied zuletzt in den Parship-Account eingeloggt hat.
  • Profilvollständigkeit: Damit Sie einschätzen können, wie viele Informationen Sie auf dem jeweiligen Profil des Singles vorfinden werden, gibt es eine Prozentangabe, wie vollständig das Profil ausgefüllt ist. 100 % gibt dabei das Maximum an.
  • Neu-Status: Wenn es sich um ein sehr neues Parship-Mitglied handelt, dann wird dies in der Suche durch eine blaue Ecke auf der rechten Seite symbolisiert. Wer schon länger bei Parship ist, hat dagegen keine blaue Markierung.

Zahlreiche Informationen können Sie daher bereits auf den ersten Blick einsehen - ganz ohne dass Sie einen ersten Klick vornehmen.

Wissenswert: Während Sie auf der Suche nach passenden Singles sind, werden Sie irgendwann durch ein neues Pop-up aufgefordert, drei kleine Wörter auszuwählen, die Ihrer Meinung nach Ihre Vorzüge beschreiben. Diese Vorzüge sollten Sie zwar ehrlich und authentisch wählen, dennoch nicht ganz kopflos, da es die drei Begriffe sind, die anderen Mitgliedern zukünftig „prominent dargestellt“ werden, wenn es um Ihre Vorstellung geht. Die Einstellung ist zwingend nötig - Sie müssen sich für mindestens einen Vorzug entscheiden, können aber bis zu drei Vorzüge wählen. Immerhin: Wer absolut keine Aussage treffen möchte, hat mit „Ich möchte hierzu keine Angabe machen“ immerhin ein kleines Schlupfloch. Wichtig ist außerdem die Tatsache, dass sich die Eigenschaften jederzeit im Profil anpassen lassen - Sie sind also nicht für immer an die zuerst gewählten Vorzüge gebunden.
Parship jetzt kostenlos testen

Die Parship-Partnersuche: Sucheinstellungen verfeinern

Sie können via Parship genau nach Ihrem Traumpartner suchen

Möchten Sie die Suche verfeinern, können Sie dies jederzeit individuell und immer wieder ändern. Klicken Sie hierfür auf der rechten Seitenleiste auf den roten Button „Sucheinstellungen ändern“, wenn Sie sich im Bereich „Partnervorschläge“ befinden.

In den Sucheinstellungen können Sie Einstellungen zu folgenden Dingen vornehmen:

  • Alter (von/bis)
  • Größe (von/bis)
  • Raucher-Status
  • Kinder-Status
  • Kinderwunsch

Als kostenloses Mitglied stehen Ihnen die Bereiche

  • Einkommen
  • Bildung

leider nicht zur Verfügung - hierfür müssen Sie eine aktive Premium-Mitgliedschaft besitzen.

Anschließend können Sie die Region eingrenzen, in der Sie nach Singles suchen wollen. Geben Sie das Land und das Bundesland an, in dem Sie auf die Suche gehen wollen. Alternativ sind auch (sofern Sie regional unabhängig sind) auch mehrere Auswahlfelder möglich. Leider ist es nicht möglich, konkret nach einzelnen Städten zu suchen, jedoch immerhin die Suche mit der Sortierung nach der Entfernung zu verfeinern.

Wenn Sie von Anfang an Singles suchen wollen, die in Ihrer Nähe wohnen, benötigen Sie auch dieses Mal eine Premium-Mitgliedschaft, um die Umkreissuche zu nutzen. Mit dieser exklusiven Funktion lernen Sie ganz gezielt Mitglieder aus Ihrer direkten Umgebung kennen. Sie können die Umkreissuche durch die Eingabe einer Postleitzahl starten und müssen anschließend wählen, in welchem Umkreis Sie suchen wollen. Standardmäßig sind es 50 Kilometer, Sie können allerdings auch 20, 100, 150 oder 200 Kilometer einstellen.

Sogar die Suche nach Einkommen oder Bildung ist via Parship möglich

Sobald Sie die Sucheinstellungen gespeichert haben, landen Sie erneut auf Ihrer Liste mit den Partnervorschlägen. Sie können nun weitere Filter einstellen und nach

  • Sport
  • Musik
  • und Urlaub

filtern. Stellen Sie beispielsweise ein, dass Sie nur Mitglieder suchen, die Tennis spielen oder eine bestimmte Art von Urlaub lieben. Wichtig: Auch diese Funktion ist den Premium-Mitgliedern von Parship vorenthalten.

Interessant: Wenn Sie eine Filterung vornehmen (beispielsweise die Mitglieder danach filtern, dass sie Tennis spielen oder bevorzugen), erhalten Sie direkt die jeweilige Anzahl an Mitglieder (zum Beispiel die Zahl 92), die für diese Suche infrage kommen. So können Sie sich durch die Filter klicken und das Ergebnis vorab einsehen, ehe Sie die gesamte Liste aufrufen.

Die Merkliste - damit Profile nicht in Vergessenheit geraten

Sie können sich diese Situation sicherlich vorstellen: Sie stöbern durch eine Liste interessanter Profile auf Parship und entdecken jede Menge Damen und Herren, die Ihrem Geschmack entsprechen würden. Damit Sie nicht sofort jeden anschreiben müssen (eine Premium-Mitgliedschaft vorausgesetzt), können Sie sich die Profile mit der Merk-Funktion von Parship erst einmal speichern. So haben Sie die Chance, in Ruhe die Suchvorschläge durchzugehen und erst am Ende zu entscheiden, wen Sie final kontaktieren wollen.

Auch wenn Sie bereits mit passenden Singles im Kontakt stehen, ist die Merkliste sehr praktisch, um sich über Neuerungen im Profil jederzeit auf dem Laufenden zu halten und die Mitglieder zu überblicken.

Kleiner Tipp: Unter dem Reiter „Meine Kontakte“ ist es noch einfacher, Mitglieder im Blick zu behalten, mit denen Sie sich bereits im Kontakt befinden. Sie können die Liste der Mitglieder nach
  • letzte Aktion
  • gerade online
  • oder Kontaktaufnahme

sortieren und erhalten Somit eine perfekte Übersicht darüber, wem Sie bereits Nachrichten versendet haben oder von wem Sie Nachrichten bekommen haben. Wenn Sie einen Kontakt bei Parship „verabschieden“, taucht dieses Mitglied in der Kontakte-Liste nicht mehr auf, sodass nur die für Sie relevanten Personen aufgeführt werden.

Wenn es um das Thema „merken“ geht, könnte auch der Reiter „Meine Interessenten“ für Sie nützlich sein. Hier finden Sie Mitglieder, die vor kurzem Ihr Profil angesehen haben. Die ersten drei Mitglieder dieser Liste können Sie auch als kostenloses Parship-Mitglied einsehen und auch auswählen - die weiteren Mitglieder sind etwas heller zwar in der Liste sichtbar, doch lassen sie sich nicht aufrufen - hierfür benötigen Sie eine Premium-Mitgliedschaft.

Übrigens sehen Sie unter „Besuchte Profile“ auch die Mitglieder, denen Sie selbst einen Besuch abgestattet haben. Wenn Sie also in der Suchleiste eine Person gefunden und auch deren Profil angeklickt haben, den oder die anschließend aber wieder aus dem Fokus verloren haben, können Sie das Profil unter „Besuchte Profile“ eventuell wiederfinden ... vielleicht verhindert diese nützliche Funktion, dass Sie die große Liebe verpassen?

Parship jetzt kostenlos testen

Die Single-Profile bei der Partnervermittlung Parship im Fokus

Wie bereits in der Suchleiste in den Partnervorschlägen zu sehen, so ist das Auffälligste an den Parship-Profilen, dass die Bilder allesamt verschwommen sind - sofern das Mitglied überhaupt ein Bild hochgeladen hat. Selbst bei aktiver Premium-Mitgliedschaft können Sie nicht sofort in den Bildern der Mitglieder stöbern, sondern benötigen eine aktive Freischaltung seitens der Profile, damit Sie die Fotos einsehen dürfen.

Bilder sind bei Parship erst einmal verschwommen sichtbar

Die Profile selbst verraten jede Menge Details über die Singles, die sich bei Parship angemeldet und auf der Suche nach der großen Liebe sind.

  • Titelbild: Wie bei den sozialen Netzwerken können auch die Mitglieder bei Parship ein individuelles Titelbild präsentieren, welches Ihren Charakter wiederspiegeln kann.
  • Foto: Das Foto aller Mitglieder ist erst einmal verschwommen sichtbar und kann nur angeschaut werden, wenn Sie Premium-Mitglied sind und wenn es individuell für Sie freigegeben wurde.
  • Weitere Fotos: Viele Parship-Mitglieder laden noch weitere Fotos von sich hoch, die allerdings allesamt den gleichen Beschränkungen wie das generelle Profilfoto unterliegen.
  • Beruf: Direkt oben innerhalb des Titelbilds sehen Sie (wie in der Suchleiste auch) die Berufsbezeichnung des Parship-Mitglieds.
  • Alter: Damit Sie das Alter des jeweiligen Mitglieds direkt auf einen Blick einsehen können, wird es ebenfalls sehr weit oben direkt unter dem Beruf angezeigt.
  • ID-Check: Nutzer haben bei Parship die Möglichkeit, einen ID-Check zu vollziehen, um sich verifizieren zu lassen. Wenn neben der Altersangabe ein kleines Schild-Symbol zu sehen ist, handelt es sich um ein Mitglied mit erfolgreich abgeschlossenem ID-Check.
  • Zuletzt online: Auch hier sehen Sie, wann das Mitglied zuletzt online gewesen ist - wahlweise heute, gestern oder an einem bestimmten Datum der Vergangenheit.
  • Matching-Punkte: In roter Schrift und zugleich mit einem roten Herzen versehen finden Sie im Profil aller Mitglieder die Matching-Punkte, die anhand Ihrer eigenen Angaben im Zusammenspiel mit diesem Profil errechnet wurden. Ist die Punktzahl höher, so können Sie davon ausgehen, dass Sie besser zu diesem Mitglied passen als bei einem Profil, deren Matching-Punkte recht niedrig ausfallen.
  • Aktionen: Im oberen Bereich (noch oberhalb des eigentlichen Profils) finden sich die vier verschiedenen Aktionen, die Sie bei den Mitgliedern vornehmen können. Dazu zählen:
  • Lächeln senden: Wenn Sie ein Lächeln senden, wird dieses Lächeln beim Mitglied im Postfach angezeigt - wahlweise mit einer zusätzlichen Nachricht von Ihnen. Da die persönlichen Nachrichten an andere Mitglieder nur mit einer Premium-Mitgliedschaft von Parship freigeschaltet werden, gilt dies auch für die Nachricht, die Sie beim Lächeln versenden können - ebenfalls nur mit aktiver Premium-Mitgliedschaft. Parship achtet allerdings darauf, wer ein Lächeln versendet, denn wenn das Profil nicht zu mindestens 50 Prozent ausgefüllt ist, können Lächeln, Nachrichten und Spaßfragen nicht versendet werden, sondern werden von Parship erst einmal blockiert.
  • Spaßfragen stellen: Wenn Sie mindestens 50 Prozent Ihres eigenen Profils ausgefüllt haben, dürfen Sie anderen Mitgliedern Spaßfragen senden. Hierfür müssen Sie zuerst selbst vier Fragen beantworten (die Sie wahlweise auch noch mal tauschen lassen können) und können danach einen Wetteinsatz festlegen. Anschließend werden die Fragen an das jeweilige Mitglied abgeschickt, welches ebenfalls aufgefordert wird, die Antworten einzusenden. Parship vergleicht nun die Ergebnisse miteinander und Sie können Ihren Wetteinsatz einlösen. Ein Einsatz kann beispielsweise sein, dass Sie ein Bild freigeben, beim ersten Date zahlen, ein paar spezielle Infos verraten, etwas Genaues beschreiben oder andere Details - all das ist der Einsatz, wenn Sie und das Mitglied vier Treffer haben. Sie können einem anderen Mitglied nur einmalig Spaßfragen stellen - sobald Sie dieses Spiel einmal durchgeführt haben, ist der jeweilige Button im Profil ausgeraut und kann nicht noch mal aktiviert werden.
  • Fotos freigeben: Wenn Sie anderen Mitgliedern Fotos freigeben wollen, können Sie dies mit dem Klick auf „Fotos freigeben“ tun. Sie können gleichzeitig eine Nachricht hinterlassen, benötigen hierfür allerdings wieder eine Premium-Mitgliedschaft von Parship. Wenn Sie eine Premium-Mitgliedschaft besitzen, können Sie die Fotofreigabe für andere aktivieren, benötigen hierfür allerdings natürlich ein paar erste Fotos.
  • Nachricht schreiben: Wenn Sie einem anderen Parship-Nutzer eine Nachricht hinterlassen wollen, ist dies als Premium-Mitglied in unbegrenzter Anzahl möglich. Als kostenloses Mitglied können Sie erhaltene Nachrichten lediglich lesen, aber nicht antworten. Wenn Sie sich für eine Nachricht entscheiden, wird standardmäßig ein Betreff ausgewählt, den Sie allerdings auch jederzeit individuell anpassen können. Schreiben Sie Ihre Nachricht und versenden Sie diese, damit sie direkt im Postfach des ausgewählten Mitglieds landet.
  • Profil-Bereich: Im Profil-Bereich eines jeden Nutzers sehen Sie die meisten Informationen der Personen, für die Sie sich interessieren. Dabei erfahren Sie nicht nur Standard-Werte (Steckbrief), sondern auch individuelle Antworten auf teilweise sehr unterhaltsame Fragen.
  • Persönliche Zitat: Zwar haben einige Nutzer kein persönliches Zitat hinterlegt, doch wenn, dann handelt es sich um einen Leitsatz, den das jeweilige Mitglied in der Regel sehr inspirierend oder einfach nur schön findet. Auch Sie können in Ihrem Profil ein Zitat hinterlegen.
  • Vorzüge: Die bis zu drei gräulichen Banner im Profil präsentieren die Vorzüge der Mitglieder, die sie selbst auswählen können. Dabei geht es um Eigenschaften wie „liebevoll“, „zuverlässig“ und viele mehr.
  • Persönliche Informationen: Die Mitglieder können in den persönlichen Informationen eigenständige und selbst verfasste Antworten hinterlassen, um bei individuellen Fragen sehr viel Persönlichkeit zu zeigen. Die Fragen reichen dabei von den Dingen, die Ihnen wichtig sind, Urlaube, die Sie nie vergessen werden, oder eine Beschreibung Ihres eigenen Äußeres - insgesamt sind zahlreiche verschiedene Fragen möglich, um die Nutzer besser kennenzulernen, die für Sie von Relevanz sind.
  • Freizeit & Sport: Im unteren Abschnitt des Profils finden sich Informationen zu Freizeitaktivitäten und Sportarten, aber auch Urlaub, Musik und Themen, die das Mitglied interessieren.
  • Steckbrief: Oben rechts findet sich ein Steckbrief, der mehr über allgemeine Informationen
  • zum Ort
  • der Postleitzahl
  • der ungefähren Entfernung
  • der Größe
  • dem Gewicht
  • der Berufsausbildung
  • den Sprachen
  • dem Raucher-Status
  • der sportlichen Aktivität
  • den Haustieren
  • dem Familienstand
  • den Kindern
  • und dem Kinderwunsch enthält.
  • Matching-Bereich: Zwar wird das Matching-Ergebnis, welches Ihnen als Punktzahl sehr präsent angezeigt wird, noch mal gesondert behandelt, doch in diesem Reiter auf der rechten Seite sehen Sie schon mal ein paar erste Daten, woraus sich die Matching-Punktzahl zusammensetzt. Dabei geht es um die Persönlichkeit, die Gewohnheiten und die Interessen des Mitglieds.
  • Matching-Ergebnis: Unterhalb des Profilfotos finden Sie den Reiter „Profil“, daneben den Reiter „Matching-Ergebnis“. Hier sind weitere Informationen zur Punktzahl zu finden, die Parship für Sie errechnet hat. Bei dieser Zahl geht es darum, wie gut Sie laut des Tests und Algorithmus zusammenpassen.
  • So passen Sie zusammen: Im oberen Bereich sehen Sie Ihr eigenes und das Profilbild der ausgesuchten Person. Sie sehen, wie sehr Sie im Bereich Persönlichkeit (höchste Gewichtung), Gewohnheiten und Interessen zusammenpassen würden. Außerdem verrät Parship mehr über Ihre gemeinsame Basis und beschreibt, was Sie im Alltag mit dieser Person erwarten könnte.
  • Kreis: Etwas weiter unten finden Sie einen kunterbunten Kreis, der nochmals die verschiedenen Bereiche, aus denen sich die Matching-Punkte zusammensetzen, aufschlüsselt. Dabei sehen Sie, welche Merkmale vorrangig für die Punktzahl gesorgt haben. Die Bereiche unterteilen sich dabei in:
  • Wie kommunizieren wir?
  • Was zeichnet uns aus?
  • Wie gestalten wir unseren Alltag?
  • Was treibt uns an?
  • Grundzüge der Persönlichkeit: Im unteren Bereich werden die Eigenschaften betrachtet, die als „Kern Ihrer Persönlichkeit“ betitelt werden. Dabei geht es darum, was Sie auszeichnet und wie Sie sich fühlen und wie Sie handeln. Sie sehen, wie viele Punkte Sie in diesem Bereich errungen haben und wie es bei Ihrem ausgesuchten Gegenüber aussieht. Auf diese Weise lässt sich sehr leicht herausfinden, wie viele Gemeinsamkeiten Sie beispielsweise bei der Selbstkontrolle, seelischen Energie, beim Gefühl und bei weiteren Dingen haben.
  • Strebungen und Tendenzen: Wie bei den Grundzügen der Persönlichkeit so sehen Sie auch in diesem Bereich einen Vergleich zwischen Ihren und den Punkten des Singles. Sie können daher vergleichen, wie Ihre positive Grundeinstellung im Vergleich aussieht, wie introvertiert Sie sind und vieles mehr.
  • Alltagsgestaltung: Da bei einer erfolgreichen Partnerschaft auch der Alltag eine bedeutende Rolle spielt, sehen Sie in diesem Reiter mehr Vergleiche darüber, wie konventionell oder unkonventionell Sie beide sind, wie Sie in Ihren eigenen vier Wänden leben, wie groß Ihr Unternehmensdrang ist und vieles mehr.
  • Kommunikationsstil: Das A und O einer glücklichen Beziehung ist unter anderem die Kommunikation, daher bekommt dieser Part im Matching-Ergebnis einen eigenen Reiter. Sehen Sie, wie Sie mit dem ausgesuchten Single in Sachen Erziehung, Verhaltensweisen und weitere Details übereinstimmen.
  • Unsere Nachrichten: Im letzten oberen Reiter des Profils eines jeden Parship-Mitglieds finden Sie - sofern vorhanden - die Nachrichten, die Sie mit der betreffenden Person bereits gewechselt haben. Angezeigt werden hier auch weitere Aktivitäten, wie beispielsweise versendete Spaßfragen oder versendete Komplimente für Fotos oder Informationen im Profil.
Übrigens: Sie können fast alle Informationen (Zitat, Infos, Vorzüge etc.) mit einem „Gefällt mir“-Daumen als positiv markieren. Das Mitglied, deren Informationen und Eigenschaften Sie toll finden, wird darüber auch informiert, sodass Sie anschließend unter Umständen in Kontakt treten können. Auch Sie werden per privater Nachricht informiert, wenn ein anderes Parship-Mitglied eine Information aus Ihrem Profil ansprechend findet.

Unzählige Eigenschaften und Informationen können Sie über das Profil eines Parship-Mitglieds einsehen, für den Fall, dass das Mitglied das Profil zu 100 % ausgefüllt hat. Damit Sie wissen, was Sie konkret erwartet, sehen Sie bereits in der Suchleiste einen Prozentwert, der angibt, wie vollständig das jeweilige Profil ist.

Parship jetzt kostenlos testen

Kommunikation unter Singles: Interaktion innerhalb der Partnervermittlung Parship

Kommunizieren Sie mit Singles von Parship, die für ein Date infrage kommen

Zwar können Basis und Premium-Mitglieder beide alle Nachrichten einsehen, die sie von anderen erhalten, nicht aber einfach so antworten. Nur mit aktiver Premium-Mitgliedschaft sind Sie in der Lage, unbegrenzt oft auf Nachrichten zu antworten oder selbst eine erste Nachricht zu verfassen.

Das gleiche gilt auch für andere Arten der Kommunikation über die professionelle Partnervermittlung Parship, zu denen beispielsweise das Versenden eines Lächelns gehört.

Sie sind ohne Abo daher sehr eingeschränkt, was die Kommunikation via Parship angeht, allerdings ist es mit Abo dagegen sehr bequem und leicht, Unterhaltungen zu führen, im Blick zu behalten und zu verwalten.

Das eigene Profil bei Parship - Ihr Aushängeschild

Wie Sie festgestellt haben: Die Informationen in den Profilen bei Parship sind sehr umfangreich, sodass Sie einen perfekten Eindruck eines jeden Mitglieds erhalten können, welches sein Profil relativ vollständig ausgefüllt hat. Auch Sie selbst können Ihr Profil jederzeit mehr ausfüllen. Wenn Sie nur den Standard-Test durchlaufen, haben Sie trotz der Vielzahl an Fragen unter 50 Prozent Ihres Profils ausgefüllt. Zusätzlich können Sie:

  • ein Profilbild hochladen
  • ein Fotoalbum erstellen
  • ein persönliches Zitat veröffentlichen
  • Vorzüge angeben
  • Fragen beantworten und Sätze vervollständigen
  • weitere Fakten im Steckbrief beantworten

Auch weitere Informationen zu Ihrer Partnerschafts-Persönlichkeit können Sie in Ihrem Profil einsehen. Diese Informationen sind allerdings nur für Sie gedacht und geben Ihnen einen Überblick über die Auswertung Ihres Fragebogens. Sie sehen unter anderem mehr über die Bereiche

  • Bauch, Herz, Kopf?
  • Umgang mit Konflikten
  • Beziehungstyp

Zusätzlich erwartet Sie im letzten Reiter eine Detailansicht, bei der Sie die Grundzüge Ihrer Persönlichkeit, die Strebungen und Tendenzen und auch die Alltagsgestaltung nochmals aufgeschlüsselt sehen (auch im Vergleich zum Durchschnitt auf Parship).

Der letzte Reiter „Daten & Einstellungen“ ist ebenfalls nur für Sie zugänglich und enthält

In den Daten und Einstellungen von Parship finden Sie relevante Einstellungsmöglichkeiten
  • die Verwaltung Ihres Profils (Mitgliedschaft, Service-Passwort, Chiffre, generelles Passwort, Profil-Status, weitere Einstellungen)
  • die Verwaltung Ihrer persönlichen Daten (Vorname, Nachname, Firma, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Wohnort, Land, E-Mail, Chiffre, Telefonnummer, Einkommen)
  • Benachrichtigungen
  • ID-Check

Gerade der ID-Check könnte für Sie sehr interessant sein, da mit dem Durchlauf dieses Checks auch Sie im Profil ein kleines Schild-Symbol erhalten, welches Sie als zertifiziertes Mitglied auszeichnet. Sie erhalten auf diese Weise mehr Kontaktanfragen und können die Ernsthaftigkeit Ihrer Partnersuche mit dem ID-Check betonen.

Der ID-Check von Parship ist für Sie vollkommen kostenlos und unabhängig Ihrer gewählten Mitgliedschaft. Sie benötigen hierfür lediglich eine aktive Handy-Nummer, die allerdings

  • nicht für andere Mitglieder einsehbar ist
  • nicht an Dritte weitergegeben wird
  • und auch nicht für Werbezwecke genutzt wird.

Sie geben ganz einfach Ihre Handynummer ein und tippen anschließend den Sicherheitscode, den Sie von Parship per SMS erhalten, in das Feld ein, um Ihren ID-Check abzuschließen.

Zum Abschluss Ihrer Profil-Einstellungen sollten Sie auch das rote Banner auf der rechten Bildschirm-Seite unter die Lupe nehmen, der mit drei weißen Punkten versehen ist. Mit Klick auf dieses Banner öffnet sich das Menü, welches weitere Aktionen für Sie enthält:

  • Hintergrundbild ändern
  • Beruf ändern
  • Fotoalbum bearbeiten (auch über Tabs möglich)
  • Sucheinstellungen ändern
  • ID-Check durchführen (auch über Tabs möglich)

Einige dieser Menü-Einstellungen sind auch über andere Wege zu erreichen, doch hier finden Sie zumindest schon einmal die Einstellung für Ihr Titelbild, was für andere Mitglieder als sichtbares (und nicht verschwommenes) Aushängeschild dient.

Parship jetzt kostenlos testen

Parship-Angebot: Besondere Dienste der Partnervermittlung

Da das Angebot von Parship mit den Standard-Funktionen noch nicht aufhört, möchten wir Ihnen im Nachfolgenden noch viele weitere Services der Partnerbörse präsentieren. Unter anderem ist Parship für ein umfassendes Coaching bekannt und bietet zudem einen nützlichen Ratgeber, der Ihnen zu vielen verschiedenen Themen zur Seite steht. Selbst nach einer erfolgreichen Partnersuche können Sie via Parship noch einige nützliche Informationen mitnehmen, die auch während einer Beziehung oder beim ersten Date von Relevanz sein können.

Sicherheitstipps:

Parship bietet wie andere Singlebörsen und Partnerbörsen viele besondere Angebote

Noch während Sie auf Parship unterwegs sind, schlägt Ihnen Parship unter Umständen ein paar Sicherheitstipps vor. Dabei warnt Parship vor professionellen Betrügern, die „Romance Scammer“ genannt werden. Mehr darüber lesen Sie hier.

Freunde-Zugang

Sie erhalten einen Freunde-Zugang, mit dem Bekannte drei Tage kostenlos Parship testen können

Wenn Sie in Ihrem Bekanntenkreis Singles kennen, die ebenfalls auf der Suche nach der großen Liebe sind, dann können Sie nach Buchung Ihrer Premium-Mitgliedschaft selbst drei Tage Premium von Parship verschenken. Hierfür füllen Sie einfach nur Ihre Daten und die Daten Ihres Freundes aus, geben eine persönliche Nachricht ein und der dreitägiger Parship-Gutschein wird versendet. Die kostenlose Mitgliedschaft läuft nach diesen drei Tagen automatisch aus - es wird also nicht mit einem Abo verlängert, bei dem Kosten anfallen könnten. Falls Sie nicht warten wollen, um eine Aufforderung für Gratis-Premium-Tage zum Verschenken zu erhalten, können Sie auch über diesen Link und mit dem Code „PSFreunde2015“ drei kostenlose Premium-Tage verschenken.

Parship-Messenger

Mit dem Parship Messenger sind Sie immer auf dem Laufenden

Mit der Parship-App ist es möglich, auch unterwegs auf Nachrichten und Partnervorschläge zuzugreifen. Auch der Parship-Messenger erfreut die Single-Gemeinde, die auf diese Weise auch unterwegs noch einfacher kommunizieren kann.

Tipps

Viele nützliche Tipps warten bei Parship auf Sie

Damit Sie mit der Partnerbörse Parship nicht ganz alleine dastehen, bietet Ihnen das Portal jede Menge Tipps zu Parship. Hier erfahren Sie beispielsweise, wie Sie ein Online-Profil zum Verlieben erstellen, wie Sie mit Erfolg filtern, das erste Date vorbereiten oder einen Kontakt richtig abbrechen.

Experten

Profitieren Sie vom Experten-Wissen von Parship

Mit den Tipps der Experten erhalten Sie noch weitere Informationen zu Fotos, der Partnersuche, Einrichtung von Wohnungen und vieles mehr. Das Ziel ist es, Sie über viele wichtige Dinge zu informieren, die bei der Partnersuche und einer erfolgreichen Partnerschaft durchaus von Bedeutung sein können.

Single-Tipps

Spezielle Single-Tipps werden von Parship ebenfalls geboten

Und weiter geht es mit den Tipps für Singles auf Parship. In diesem Abschnitt erfahren Sie, wie Sie Mr. Right finden, welches die schönste Form der Zuneigung ist, wie Sie auch ab 50 Ihr Glück finden und vieles mehr.

Zu zweit

Auch wenn Sie Ihren Partner gefunden haben, sind im Magazin viele spannende Artikel zu finden

Haben Sie die große Liebe über Parship gefunden, dann ist es nicht nötig, der Partnerbörse direkt Lebewohl zu sagen. Stattdessen finden Sie in dieser Rubrik sogar nützliche Tipps, wie Sie Urlaube, Beruf, Hochzeit und Co. organisieren und welche Tipps in dieser und weiteren Hinsichten angebracht sind.

Städte

In der Städte-Ansicht finden Sie regionale Tipps von Parship

Leben Sie in einer größeren Stadt und Suchen Singles direkt aus Ihrer Stadt? Kein Problem! Unter „Single-Städte“ finden Sie jede Menge Informationen (beispielsweise über Bars, Events und Co). zu Ihrer Stadt. Da kommt Freude auf!

Events und Aktionen

Mit Events und Aktionen hält Parship die Mitglieder bei Laune

Wie bei vielen Partnerbörsen bietet auch Parship spezielle Events und Aktionen an, die nur für die Parship-Mitglieder gedacht sind. Schauen Sie einfach hier vorbei und wählen Ihren gewünschten Monat. Vom Stadtspaziergang über eine Wanderung bis hin zu Stammtischen und Backkursen sind den Möglichkeiten keine Grenzen gesetzt. Sogar an einem Gewinnspiel für Parship-Mitglieder können Sie in diesem Abschnitt teilnehmen.

Forum

Um die Kommunikation auch im „klassischen Stil“ anzubieten, gibt es bei Parship ein spezielles Forum, bei dem Sie sich über das Single-Leben, die Beziehung, über Dating-Tipps und vieles mehr mit anderen Nutzern austauschen können. Sie können sich direkt mit Ihren Parship-Login ins Forum einloggen. Allerdings können auch nicht angemeldete Mitglieder im Parship-Forum stöbern und zumindest ohne Kommunikation von den vielen Informationen profitieren.

Unser Fazit zu Parship: Mehr als nur eine einfache Partnervermittlung

www.parship.de gehört definitiv nicht zu den billigsten Partnerbörsen auf dem Markt, allerdings besitzt das Portal auch einen unverwechselbaren Stil und ein reichhaltiges Angebot für Männer und Frauen und für Jung und Alt. Es spielt in der gleichen Liga wie ElitePartner, eDarling und Co., kann sich aber gleichzeitig auch von Singlebörsen wie Neu.de oder Bildkontakte durch umfangreiche Test- und Matching-Systeme abheben.

Durch die vielen Kontakt-Features und den hohen Sicherheitsstandard, den Parship seinen Mitgliedern ermöglicht, ist die Erfolgsquote bei dieser Partnerbörse mit 38 Prozent sehr herausragend - das gleiche gilt auch für die Frauenquote, die mit 51 Prozent über der Hälfte liegt. Das erreichen sonst nur Casual-Dating-Portale (z.B. Secret.de), bei denen zumindest bei C-Date oder Lovepoint Frauen kostenlos unterwegs sind. Parship schafft die hohe Erfolgsquote jedoch nicht, weil auf Kosten verzichtet wird, sondern weil sich das Angebot unter anderem auch an Frauen richtet, die einen wahrlich niveauvollen und seriösen Kontakt suchen, um ihre große Liebe zu finden.

Parship-FAQ - Fragen und Antworten zur Singlebörse

Frage Antwort
Ist die Parship-Mitgliedschaft kostenlos? Ja, die grundlegende Registrierung bei Parship ist kostenlos und wird zu keinem Zeitpunkt ohne eine manuelle Bestätigung in ein kostenpflichtiges Abo geändert. Der Funktionsumfang der kostenlosen Mitgliedschaft ist bei Parship allerdings stark eingeschränkt.
Was ist eine Premium-Mitgliedschaft? Mit einer Premium-Mitgliedschaft erhalten Sie - je nach gewählter Premium-Art - vollständigen Zugriff auf alle Funktionen und Bereiche von Parship. Sie können beispielsweise ohne Beschränkung mit anderen Mitgliedern kommunizieren.
Warum gibt es eine kostenpflichtige Mitgliedschaft? Um den hochwertigen Service, die Sicherheit, den Profil-Schutz, aber auch die vielen weiteren Angebote von Parship zu bieten, ist es nötig, dass sich die Partnerbörse in irgendeiner Form finanziert. Dies ist beispielsweise durch Werbung möglich, vorrangig aber über die Buchung von Premium-Mitgliedschaften.
Welche Mitgliedschaft ist besonders beliebt? Besonders beliebt ist bei Parship die Premium-Mitgliedschaft „classic“, die eine Laufzeit von einem Jahr aufweist.
Wie lässt sich Parship kündigen? Obwohl die Erfahrungen mit Parship sehr positiv ausfallen, kommt früher oder später der Punkt, wo Sie eine Kündigung für Parship aussprechen wollen. Nachdem Sie die Premium-Mitgliedschaft von Parship aktiviert haben, können Sie diese direkt in Ihrem Profil kündigen. Unter „Profil verwalten“ sehen Sie einen roten Button „Mitgliedschaft ändern“, hier könnten Sie das Abo in eine andere Mitgliedschaft wechseln. Wenn Sie die Mitgliedschaft kündigen wollen, gehen Sie auf „klicken Sie hier“ in roter Schrift, wählen eine Begründung für die Kündigung aus und senden Sie anschließend per Post oder Fax die Bestätigung der Kündigung ein. Eine vollkommen digitale Kündigung bei Parship ist leider nicht möglich, daher müssen Sie zur Kündigung in jedem Fall selbst noch einmal aktiv werden. Obwohl Sie mit „Vielen Dank“ begrüßt werden, was durchaus den Anschein erweckt, dass Sie mit der Kündigung fertig sind, müssen Sie dennoch die Kündigung erst postalisch oder per Fax abschließen, damit sie auch wirksam ist. Beachten Sie in jedem Fall auch die Parship-Kündigungsfrist, die für eine reguläre Kündigung eingehalten werden muss. Wenn Sie dagegen einen Parship-Widerruf einlegen wollen, gelten hierfür gesonderte Regeln.
Welche Nutzer sind bei Parship? Parship ist (ähnlich wie ElitePartner) vor allem bei Singles beliebt, die ein hohes Bildungsniveau aufweisen. Vor allem Mitglieder zwischen 28 und 55 Jahre und ca. 51 Prozent Männer und 49 Prozent Frauen sind auf der Partnerbörse zu finden.
Wie hoch ist meine Erfolgschance bei Parship? Die Erfolgschance, den passenden Partner auf Parship zu finden, liegt laut Parship selbst bei satten 38 Prozent.
Warum werden die Profilfotos der Nutzer verschwommen angezeigt? Um die Nutzer und deren Privatsphäre vollumfänglich zu schützen, werden alle Profilbilder und weiteren Bilder auf Parship erst einmal verschwommen angezeigt. Auch mit der Aktivierung der Premium-Mitgliedschaft bleiben die Fotos verschwommen, bis ein anderes Mitglied speziell für Sie Fotos freigibt, die Sie mit einer Premium-Mitgliedschaft einsehen können.

Weitere interessante Informationen zur Partnerbörse Parship:

Parship Erfahrungen

Positive Erfahrungen: Allgemein gutes Feedback zu Parship Auf der Suche nach dem Traumpartner fürs Leben ist es für viele Menschen, insbesondere für solche, die sich online auf die online auf den Weg ...

» weiterlesen
Fakten zur PARSHIP Abzocke

Werden die Mitglieder bei PARSHIP wirklich abgezockt? Im Internet werden Partnerbörsen von ihren Nutzern recht häufig bewertet - sowohl negativ als auch positiv. Zahlreiche Vergleichsportale beschäfti...

» weiterlesen

Themen die Dich auch interessieren könnten:

Trennungschmerzen überwinden

Kopf hoch! Nach jeder Trennung beginnt ein ganz neuer Lebensabschnitt Der Magen dreht sich, der Brustkorb zieht sich zusammen und das Herz schmerzt. Kein einziger klarer Gedanken ist möglich. Alles is...

» weiterlesen
Geheimtricks bei der Partnersuche

Praxis-erprobte Geheimtricks bei der Partnersuche im Internet Für Singles bietet das Internet ungeahnte Möglichkeiten, sich auf die Suche nach dem Traumpartner zu begeben. Unzählige Singlebörsen, Dati...

» weiterlesen
Partnersuche für alleinerziehende

Partnersuche für Alleinerziehende mit Familiensinn ist eine Herausforderung Der Alltag alleinerziehender Singles ist streng durchgetaktet: Arbeit, Kind abholen, Einkaufen, Haushalt – bis hin zur Guten...

» weiterlesen


95%
Ergebnis aus 11 Benutzerkommentaren. Jetzt bewerten

Userbewertungen

Hier finden Sie die Bewertungen von unseren Besuchern.

97%
93%
96%

11 Bewertungen

durchschnittlich: 5 von 5
Patrick schrieb am 06.07.2016 15:45 Uhr:
Bin gerade per Zufall auf diese Seite gestoßen, da ich mich zum Thema Parship informieren wollte. Einfach super hier, ich habe alle wichtigen Infos, wie Preise und Daten, die Parship von mir wissen möchte, gefunden.
Dann werd ich mich jetzt mal anmelden und hoffentlich meinen Partner finden.

Vielen Dank
100%
100%
100%
jeannette_1986 schrieb am 03.08.2016 20:09 Uhr:
Paarship rührt ja in letzter Zeit fleißig die Werbetrommel. Bin zunächst mehrfach im Fernsehen sowie an Bushaltestellen auf diese Partnervermittlung aufmerksam geworden. Aber Werbung ist Werbung und Test ist Test...
Von daher habe ich mir hier sehr gerne euren ausführlichen Bericht angeschaut und kann so gut wie alles bestätigen. Wenn man es ernst meint mit der Partnersuche ist Paarship genau die richtige Anlaufstelle.
97%
90%
95%
cosimo82 schrieb am 30.08.2016 16:35 Uhr:
Also ich habe jetzt schon wirklich einige Partnerprogramme durch (möglicherweise gehöre ich auch zu den eher schwer vermittelbaren Kandidaten).Muss allerdings sagen, dass mir Parship bislang am besten gefällt und glaube hier am ehesten die Möglichkeit zu haben, endlich eine Frau zu finden die zu mir passt. Bin allerdings jetzt noch neu bei Parship. Bis jetzt sieht jedoch alles genauso aus wie ich mir das vorstelle und ich habe auch schon ein paar interessante Vorschläge am Start!
99%
99%
99%
Reinald schrieb am 13.09.2016 09:50 Uhr:
Meiner Meinung nach einfach die beste Plattform die ich bisher benutzt habe! Richtig viele - und vor allem aktive - Mitglieder! Hier wird man auch fündig, wenn man zu den eher speziellen Singles zählt :-)
100%
80%
95%
mikky schrieb am 20.09.2016 16:53 Uhr:
Also ich habe nur schon all zu oft erlebt, dass der Frauenanteil als "hoch" angepriesen wurde, tatsächlich aber die überwiegende Anzahl an Teilnehmern männlich ist. Also genauso habe ich es schon auf vielen anderen Partnervermittlungen gesehen. Zwar gab es auch jede Menge weibliche Profile, doch die allermeisten davon total passiv, sodass ein Männer-Überschuss herrschte.

Bei Parship habe ich nun zum ersten Mal das Gefühl, dass es hier anders ist. Ich habe direkt Vorschläge von passenden Partnerinnen bekommen, die auch aktiv waren und mir schnell geantwortet haben. Ich kan Parship als Partnervermittlung jedem weiter-empfehlen, der in Richtung ernsthafter Beziehung unterwegs ist. Wer One-Night-Stands und ähnliches sucht, der ist hier jedoch falsch!
100%
95%
95%
Nicole schrieb am 09.10.2016 14:53 Uhr:
Ich finde Parship einfach genial! Die Partnervorschläge sind top, man kommt schnell in Kontakt - und das mit Personen die wirklich relativ gut zu einem passen (so zumindest meine bisherige Erfahrung). Ich finde, die Plattform ist auch recht übersichtlich zu bedienen.

Einziges Manko: Ich habe mich anfangs etwas gescheut anzumelden, da ich gerne einen etwas kostenpflichtigen kürzeren Probe-Zeitraum zum Ausprobieren hätte wählen wollen - anstatt gleich für 6 Monate. Allerdings muss ich sagen, dass man Parship auch auf der kostenlosen Basis ganz gut ausprobieren und testen kann.
98%
87%
94%
Achmed E. schrieb am 29.10.2016 22:44 Uhr:
Parship ist einfach genial! Habe meine jetzige Freundin dort gefunden, von daher kann ich in Sachen Partnervorschläge natürlich nur 100% angeben!
100%
90%
90%
Corinna schrieb am 18.11.2016 19:45 Uhr:
Erfolgsquate 38% hört sich zwar nicht all zu hoch an, aber ich denke das muss man unter dem Aspekt sehen, dass bei Parship ja wirklich ernsthafte Beziehungen gesucht werden - von daher finde ich diesen Wert sehr überzeugend. Habe schon ein paar erste Schritte bei Parship gemacht und bin bislang sehr zufrieden.
94%
99%
93%
Gerti schrieb am 25.12.2016 23:50 Uhr:
Parship ist nach meinen Erfahrungen der wohl beste Anbieter für die professionelle Partnervermittlung. Hier wird wirklich sehr genau geprüft, wer zu wem passen könnte und auch die Bedienung der Seite gestaltet sich überaus einfach. Ich bin begeistert!
90%
95%
100%
Erich schrieb am 20.01.2017 12:43 Uhr:
Eine große Auswahl an Mitgliedern, nette Damen und eine einfach Bedienung haben mich überzeugt. Habe erst etwas gezögert ein Abo abzuschließen, aber da die Bezahlmodelle recht fair sind habe ich es ausprobiert und wurde bis jetzt nicht enttäuscht. Mir gefällt an Parship besonders, dass hier sehr genau auf die individuellen Ansprüche bei der Partnersuche eingegangen wird.
93%
89%
98%
Karo schrieb am 30.01.2017 20:14 Uhr:
Ich habe mich lange Zeit erst auf Singlebörsen herum-getrieben. Dort kann man zwar recht unbezwungen flirten, doch ehrlich gesagt waren mir die Typen da viel zu oberflächlich. Immer sollte es sofort um ein erstes Treffen gehen und manchmal ging es auch recht schnell um Fragen in Bezug auf sexuelle Vorlieben, etc. Als jemand der eigentlich einen festen Lebenspartner sucht, fühle ich mich dort inzwischen etwas deplatziert.

Deswegen habe ich von Singlebörsen Abstand genommen und mich kürzlich bei Parship angemeldet. Ich muss sagen: Hier geht es wesentlich niveauvoller zu! Vielleicht ist eine Partnervermittlung dann schon eher was für mich...
92%
99%
99%

Ist Parship nicht die richtige Partnerbörse für Sie?